Mini Kalender in Writer -> PDF als Auswahl

Das Textverarbeitungsprogramm

Moderator: Moderatoren

Andre T

Mini Kalender in Writer -> PDF als Auswahl

Beitrag von Andre T » Sa, 15.03.2014 17:00

Hallo Office Fans,


ich habe ein riesen problem und suche seit 2 tagen nach einer lösung.
Ich möchte gerne in Writer eine Schaltfläche haben, die wenn ich darauf klicke einen Kalender öffnet wo das Datum automatisch in das feld eingefügt wird.
Das soll genau so als PDF datei Funktionieren.

Grundidee ist das ich meine Kundenzettel in Writer entworfen habe und nicht immer die Daten wann ich beim kunden war eingeben will sondern, das sich in meiner von Writer in PDF umgewandeltem Datei ein Kleiner Kalender öffnet sobald ich auf das Datumfeld drücke und ich dann mein datum auswählen kann.
Wohl ganz simpel aber ich verzweifle als OO NOOB gerade total...


bitte helft mir!

F3K Total
********
Beiträge: 3138
Registriert: Mo, 28.02.2011 17:49

Re: Mini Kalender in Writer -> PDF als Auswahl

Beitrag von F3K Total » Sa, 15.03.2014 17:59

Geht nicht! Zumindest nicht im .pdf
Im Writer/Calc/Impress/Draw - Format kannst Du ein Datumsfeld verwenden.
Gruß R

Andre T

Re: Mini Kalender in Writer -> PDF als Auswahl

Beitrag von Andre T » Sa, 15.03.2014 18:06

Gibt es also keine Möglichkeit?

Ich möchte doch nur anstatt das ich das Datum selber eintippen muss sich ein kleiner kalender öffnet... mein kollege hat so eine pdf datei wenn ich auf das Datumsfeld drücke öffnet sich so eine dropdownliste mit heutigem aktuellen datum wo ich tag monat und jahr per scroll auswählen kann... aber er hat keinen zugriff auf die Hauptdaten der PDF datei leider..

in Adobe reader auf meinem pc funktioniert es nicht... aber auf meinem handy funzt die pdf datei...

F3K Total
********
Beiträge: 3138
Registriert: Mo, 28.02.2011 17:49

Re: Mini Kalender in Writer -> PDF als Auswahl

Beitrag von F3K Total » Sa, 15.03.2014 18:39

Etwas genauer:
Die von OpenOffice erstellten .pdf Formulare können das nicht.

Gruß R

Andre T

Re: Mini Kalender in Writer -> PDF als Auswahl

Beitrag von Andre T » Sa, 15.03.2014 18:40

Ist das denn in Draw möglich?

F3K Total
********
Beiträge: 3138
Registriert: Mo, 28.02.2011 17:49

Re: Mini Kalender in Writer -> PDF als Auswahl

Beitrag von F3K Total » Sa, 15.03.2014 18:46

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil:
F3K Total hat geschrieben:Im Writer/Calc/Impress/Draw - Format kannst Du ein Datumsfeld verwenden.
Zuletzt geändert von F3K Total am Sa, 15.03.2014 18:48, insgesamt 1-mal geändert.

Andre T

Re: Mini Kalender in Writer -> PDF als Auswahl

Beitrag von Andre T » Sa, 15.03.2014 18:47

Und wenn ich dieses Datumsfeld erstelle. Öffnet sich dann in PDF ein Kalender wo ich das Datum auswählen kann ?

F3K Total
********
Beiträge: 3138
Registriert: Mo, 28.02.2011 17:49

Re: Mini Kalender in Writer -> PDF als Auswahl

Beitrag von F3K Total » Sa, 15.03.2014 18:49

F3K Total hat geschrieben:Die von OpenOffice erstellten .pdf Formulare können das nicht.
NEIN

Andre T

Re: Mini Kalender in Writer -> PDF als Auswahl

Beitrag von Andre T » Sa, 15.03.2014 18:52

Man bist du freundlich... Wie könnte es vieleicht mit einem Anderen PDF Creator funktionieren? oder kennst du dich damit nicht aus ?

F3K Total
********
Beiträge: 3138
Registriert: Mo, 28.02.2011 17:49

Re: Mini Kalender in Writer -> PDF als Auswahl

Beitrag von F3K Total » Sa, 15.03.2014 20:16

Andre T hat geschrieben:Man bist du freundlich...
genau!
Andre T hat geschrieben:Wie könnte es vieleicht mit einem Anderen PDF Creator funktionieren? oder kennst du dich damit nicht aus ?
Finde es selbst heraus, hier befinden wir uns in einem OpenOffice Forum.
Gruß R

fabiweller

Re: Mini Kalender in Writer -> PDF als Auswahl

Beitrag von fabiweller » Di, 03.05.2016 15:02

Hallo,

ich möchte nochmal auf diese Frage Bezug nehmen. Export eines ausfüllbaren PDF Formulars mit Dropdown Datumsfeld.

Gibt es in diese Richtungen bereits weitere Entwicklungen? Oder ist diese Funktion für spätere Versionen geplant?

Habe recht herzlichen Dank für eure Antworten.

hylli
*******
Beiträge: 1627
Registriert: Mi, 22.02.2006 19:37

Re: Mini Kalender in Writer -> PDF als Auswahl

Beitrag von hylli » Di, 03.05.2016 16:47

Was machbar ist, und je nach Zeitraum mehr oder minder komfortabel ist, ist ein Listenfeld mit Datumseinträgen.

Gerade mal getestet!

Die Datumseinträge sind am schnellsten in Calc generiert, einfach z.B. in Zelle A1 die Datumsuntergrenze eingeben, dann die Zelle unten rechts packen und solange nach unten ziehen wie gewünscht, bis zur Datumsobergrenzee. Zelle A1 bis Zelle A.... dann einfach markieren und mit STRG+C in die Zwischenablage kopieren.

Dann ein Listenfeld im Writer anlegen -> rechte Maustaste -> Kontrollfeld -> Listen-Einträge -> mit STRG+V die Datumsliste einfügen.

Ist zwar kein Datumsfeld im Sinne des Erfinders, aber es funktioniert zumindest.

-----

Zur Frage nach der weiteren Entwicklung:
Nach aktuellem Stand würde ich eher sagen: Nein!

Möglicherweise kann man so etwas mit anderen Programmen umsetzen, mit denen man auch PDF-Formulare erstellen kann, zumeist wird es sich aber wohl um kommerzielle Programme handeln wie Adobe Acrobat.

Kostenlos denkbar wäre für mich Scribus und eine Lösung per Javascript.

Edit 04.05.2016:
JavaScript in PDF-Formularen mit Scribus:
https://wiki.scribus.net/canvas/How_to_ ... JavaScript
https://wiki.scribus.net/canvas/Your_se ... ascript%29
http://www.linux-magazin.de/Ausgaben/20 ... tatt-Flash

Mal noch ein paar Links zum Thema Popup Kalendar
http://www.pdfscripting.com/public/Free ... lendar.pdf
http://www.formrouter.com/tools/index.html

Inwieweit man die Dinge auch ohne Adobe Acrobat nutzen kann, entzieht sich meiner Kenntnis!

Ebenso unklar ist, ob man einfach so einen JavaScript Popup Kalender per Scribus einbinden kann bzw. ob man das Script dafür entsprechend anpassen muss. Dafür fehlen mir jegliche JavaScript-Kenntnisse.

Außerdem sollte man berücksichtigen, dass wahrscheinlich nicht alle PDF-Viewer auch JavaScript unterstützen.

Hylli :)
Dateianhänge
test_datum_formular.pdf
(36.41 KiB) 112-mal heruntergeladen
Ein Dankeschön für eine Lösung tut nicht weh!
Wer eine Lösung selbst findet, sollte die für die Nachwelt auch posten!

Geschäftlich: LibreOffice 5.1.x ("Still") unter Windows 7 32/64bit
Privat: LibreOffice 5.x unter Linux Mint 18.x Cinnamon 64bit u. Arch Anywhere "Mate"

kontschi

Re: Mini Kalender in Writer -> PDF als Auswahl

Beitrag von kontschi » Do, 13.04.2017 15:37

Danke für die ausführliche Beschreibung. Damit erspare ich mir das Probieren mit dem Datumsfeld und werde gleich das Listenfeld ausprobieren.
hylli hat geschrieben:
Di, 03.05.2016 16:47
Was machbar ist, und je nach Zeitraum mehr oder minder komfortabel ist, ist ein Listenfeld mit Datumseinträgen.

Gerade mal getestet!

Die Datumseinträge sind am schnellsten in Calc generiert, einfach z.B. in Zelle A1 die Datumsuntergrenze eingeben, dann die Zelle unten rechts packen und solange nach unten ziehen wie gewünscht, bis zur Datumsobergrenzee. Zelle A1 bis Zelle A.... dann einfach markieren und mit STRG+C in die Zwischenablage kopieren.

Dann ein Listenfeld im Writer anlegen -> rechte Maustaste -> Kontrollfeld -> Listen-Einträge -> mit STRG+V die Datumsliste einfügen.

Ist zwar kein Datumsfeld im Sinne des Erfinders, aber es funktioniert zumindest.

-----

Zur Frage nach der weiteren Entwicklung:
Nach aktuellem Stand würde ich eher sagen: Nein!

Möglicherweise kann man so etwas mit anderen Programmen umsetzen, mit denen man auch PDF-Formulare erstellen kann, zumeist wird es sich aber wohl um kommerzielle Programme handeln wie Adobe Acrobat.

Kostenlos denkbar wäre für mich Scribus und eine Lösung per Javascript.

Edit 04.05.2016:
JavaScript in PDF-Formularen mit Scribus:
https://wiki.scribus.net/canvas/How_to_ ... JavaScript
https://wiki.scribus.net/canvas/Your_se ... ascript%29
http://www.linux-magazin.de/Ausgaben/20 ... tatt-Flash

Mal noch ein paar Links zum Thema Popup Kalendar
http://www.pdfscripting.com/public/Free ... lendar.pdf
http://www.formrouter.com/tools/index.html

Inwieweit man die Dinge auch ohne Adobe Acrobat nutzen kann, entzieht sich meiner Kenntnis!

Ebenso unklar ist, ob man einfach so einen JavaScript Popup Kalender per Scribus einbinden kann bzw. ob man das Script dafür entsprechend anpassen muss. Dafür fehlen mir jegliche JavaScript-Kenntnisse.

Außerdem sollte man berücksichtigen, dass wahrscheinlich nicht alle PDF-Viewer auch JavaScript unterstützen.

Hylli :)

Toxitom
********
Beiträge: 3406
Registriert: Di, 12.08.2003 18:07
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: Mini Kalender in Writer -> PDF als Auswahl

Beitrag von Toxitom » Do, 13.04.2017 16:42

Es ist weder sinnvoll, einen kompletten Post erneut mit einzubinden noch einen alten Thread wieder zu eröffnen!

Moderationshinweis:
Bitte keine "alten" Threads mehr aufwärmen.
Siehe auch Infos zur Forenbenutzung (dort unter: "Eröffnet neue Threads").
Eröffne bitte einen neuen Thread mit Deiner Frage.
Thread geschlossen.
Unterstützer LibreOffice, zertifizierter Trainer und Berater
Bücher: LibreOffice 5- Einstieg und Umstieg
Makros Grundlagen - LibreOffice / OpenOffice Basic

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 20 Gäste