Leerzeilen aus Literaturverzeichnis entfernen

Das Textverarbeitungsprogramm

Moderator: Moderatoren

tnik
Beiträge: 4
Registriert: Fr, 09.12.2016 16:16

Leerzeilen aus Literaturverzeichnis entfernen

Beitrag von tnik » Sa, 10.12.2016 10:09

Hallo,
ich bentötige Hilfe beim Fertigstellen eines AbkürzugnsVZ. Ich habe die Variante über ein Literaturverzeichnis gewählt wie sie mal in einem alten Thread beschrieben wurde
Lib hat geschrieben: Das habe ich so genutzt, dass ich für die Abkürzungen eine "Art" gewählt habe, die sonst nicht vorkommt, in meinem Fall "Benutzerfeld1"
Beim Erstellen des "richtigen" Literaturverzeichnisses habe ich bei der Ebene "Benutzerfeld" die ganzen Struktureinstellungen inkl. Trennzeichen gelöscht.
Beim Erstellen des Abkürzungs-Literaturverzeichnisses habe ich umgekehrt die Einträge aller anderen Ebenen gelöscht und nur die bei Benutzerfeld1 nach meinen Wünschen konfektioniert.

Nach dem Erstellen der Verzeichnisse hatte ich jeweils Leerzeilen für die Einträge der Ebenen mit gelöschter Struktur. Das habe ich so gelöst:
Als Grundeinstellung bei Extras/Autokorrektur/Optionen habe ich angekreuzt "Leere Absätze entfernen". Diese Einstellung wirkt sich nicht direkt aus. Sondern:
nach dem Erstellen oder Aktualisieren der Verzeichnisse, habe ich sie markiert (jedes für sich und nur jeweils das Verzeichnis) und gedrückt: Format/Autoformat/anwenden. Dann sind alle Mehrfach-Absatzenden im jeweils markierten Bereich herausgefallen.
Nun versuche ich die Leerzeilen für die Einträge der Ebenen mit gelöschter Struktur zu entfernen aber der oben aufgezeigte Weg funktioniert leider nicht. Wenn ich nur das Verzeichnis markiere und dann auf Format/Autoformat gehe ist "anwenden" nicht anklickbar. außerhalb der Verzeichnisse wäre es anklickbar, dann würden aber natürlich die falschen Leerzeilen im restlichen Dokument entfernt.
kann mir da jemand helfen?
version 4.1.1
danke!

Stephan
********
Beiträge: 10103
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Leerzeilen aus Literaturverzeichnis entfernen

Beitrag von Stephan » So, 11.12.2016 10:59

ich verstehe das Thema nicht, weil ich das DEtail nicht verstehe warum es in einem Verzeichnis überhaupt erst Leerzeilen geben soll um sie dann danach zu löschen.

Ein Workaround wäre notfalls bei der endgültigen Bearbeitung, ganz am Schluss, das Verzeichnis aufzuheben (im Navigator Kontextmenü auf dem Verzeichnis erzeugen und Verzeichnis-Aufheben wählen) , denn danach sollte ein Löschen von Leerzeilen im 'Verzeichnis' möglich werden.


Gruß
Stephan

tnik
Beiträge: 4
Registriert: Fr, 09.12.2016 16:16

Re: Leerzeilen aus Literaturverzeichnis entfernen

Beitrag von tnik » Mo, 12.12.2016 11:04

Stephan hat geschrieben:das DEtail nicht verstehe warum es in einem Verzeichnis überhaupt erst Leerzeilen geben soll um sie dann danach zu löschen.
danke für die Antwort. der Grund für die Leerzeilen liegt darin, dass es in dem dokument zwei "Literaturverzeichnisse" gibt, ein "normales" mit den Angaben der genutzten Literatur und eines dass nur der Form her ein Literaturverzeichnis ist, aber als Abkürzungsverzeichnis dient. Ich habe das so gewählt, um die Abkürzungen automatisch erfassen und alphabetisch sortieren lassen zu können. so wie in dem alten thread erklärt habe ich dafür kategorien benutzt (z.b. benutzerfeld 1) die im normalen LVZ nicht gebraucht werden (dort steht ja eher Autor, Titel etc). deshalb erscheinen im jeweiligen Literaturverzeichnis nur die Kategorien mit den benötigten Informationen. so entstehen leerzeilen mit den für das jeweils andere Verzeichnis aufgenommenen einträgen die in der hießigen Kategorisierung keine funktion haben. die sollen dann weg.
der vorschlag am ende alles aufzuheben um dann die autoformatierung anwenden zu können ist wohl die pragmatischste lösung, danke!

Was ist für euch sonst denn die beste Möglichkeit ein Abkürzungsverzeichnis anzulegen?

Grüße Timo

Stephan
********
Beiträge: 10103
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Leerzeilen aus Literaturverzeichnis entfernen

Beitrag von Stephan » Mo, 12.12.2016 11:26

Was ist für euch sonst denn die beste Möglichkeit ein Abkürzungsverzeichnis anzulegen?


Mangels praktischer ERfahrung kann ich hier nicht die "beste" Möglichkeit nennen, dem Augenschein nach wäre es doch aber günstiger, als die jetzige Variasnte, ein ganz gewöhnliches Benutzerverzeichnis zu nutzen (dazu musst Du erst die nötigen Einträge im Dokument markieren mittels Einfügen-Verzeichnisse-Eintrag (Benutzerdefiniert) und dann das Verzeichnis erstellen/einrichten) . Oder wenn nicht, dann sage bitte warum nicht.


Gruß
Stephan

tnik
Beiträge: 4
Registriert: Fr, 09.12.2016 16:16

Re: Leerzeilen aus Literaturverzeichnis entfernen

Beitrag von tnik » Mi, 14.12.2016 15:07

Soweit ich es verstanden habe kann man ein Benutzerverzeichnis nicht nach dem Alphabet sortieren, sondern nur nach Auftretensreiheinfolge. Oder gibt es diese Möglichkeit doch? Das Abkürzungsverzeichnis muss alphabetisch sein. Außerdem kann man beim Benutzerverzeichnis nicht mehrere Kategorien für einen Eintrag aufnehmen, also z.b. Abkürzung und Erklärung getrennt, was dann hinterher die Darstellung mit Tabulatoren erleichtern würde.

Stephan
********
Beiträge: 10103
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Leerzeilen aus Literaturverzeichnis entfernen

Beitrag von Stephan » Do, 15.12.2016 07:46

Soweit ich es verstanden habe kann man ein Benutzerverzeichnis nicht nach dem Alphabet sortieren, sondern nur nach Auftretensreiheinfolge. Oder gibt es diese Möglichkeit doch?
Ich habe mir das Ganze gerade angesehen und die Möglichkeit des Sortierens gibt es bei einem Benutzerverzeichnis tatsächlich nicht.

Ich kann somit nicht weiterhelfen.


Gruß
Stephan

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste