DB-Verbindung manuell editieren

spezielle Probleme mit AOO/LO unter Linux

Moderator: Moderatoren

AHoppe
*
Beiträge: 18
Registriert: Mi, 25.03.2009 15:32

DB-Verbindung manuell editieren

Beitrag von AHoppe » Sa, 01.06.2019 09:39

Hallo liebes Forum,

ich hoffe, dass der Betreff richtig formuliert ist. Ich beschreibe mal kurz mein Problem:

Ich habe in einem Netzwerk rund 10 Windows-Rechner und 1 Linux-Rechner (Ubuntu 18.04.2 LTS). Auf einem speziellen Server (ebenfalls Ubuntu) läuft eine MySQL-Datenbank. Die Verbindung von OOo (4.1.6) aus wird über JDBC erledigt, die Datenbankdatei lässt sich von allen Rechnern aus bearbeiten.

Bei Abfragen wird dann, wenn ein Datumsfeld nicht ausgefüllt ist '0000-00-00' zurückgeliefert. Die Windows-Rechner akzeptieren das. Beim Linux-Rechner meldet Openoffice:


Die Dateninhalte konnten nicht geladen werden.

SQL-Status: S1009

Value '0000-00-00' can not be represented as java.sql.Date


Wenn alle Datumsfelder ausgefüllt sind, funktionieren die Abfragen aus OOo heraus auch unter Linuc einwandfrei.

Eine kurze Suche im Netz brachte zu Tage, dass ich hinter den Conncetion-String "?zeroDateTimeBehavior=convertToNull" einfügen solle. Aber wo finde ich den Connection-String zum manuellen editieren?

Viele Grüße

Andreas