Java-Versionskonflikt unter Mac

AOO/LO für MacOS, Solaris ...

Moderator: Moderatoren

MarcHannappel
Beiträge: 5
Registriert: Mi, 04.06.2014 23:47

Java-Versionskonflikt unter Mac

Beitrag von MarcHannappel » Do, 30.10.2014 21:00

Gute Tag!

Ich benutze Apache OpenOffice 4.1.1 unter Mac OS X 10.10 (Yosemite) mit der Java Version 8 - Update 25.

Beim Öffnen einer Datenbank mit Base erhalte ich den Hinweis, dass Java in der Version 6 benötigt wird (siehe Anhang). Danach stürzt OpenOffice ab.

Nach meinem Verständnis sollte einer neuere Java-Version doch auch nutzbar sein!?
Und wie kann das Problem behoben werden? Muss wirklich nun noch die veraltete Version 6 mit den dazugehörigen Sicherheitsmängeln installiert werden?

Vielen Dank für Antworten!
Dateianhänge
OpenOffice-Fehlermeldung.png
OpenOffice-Fehlermeldung.png (58.38 KiB) 7601 mal betrachtet

pmoegenb
********
Beiträge: 4331
Registriert: Di, 22.06.2004 12:02
Wohnort: 71134 Aidlingen
Kontaktdaten:

Re: Java-Versionskonflikt unter Mac

Beitrag von pmoegenb » Fr, 31.10.2014 09:55

Unter http://www.openoffice.org/dev_docs/sour ... aoo41.html kannst Du nachlesen welche JRE-Version erforderlich ist. Demnach kann 1.8.xx noch nicht eingesetzt werden. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Du diese Version deinstallieren musst, JRE 1.7.xx wird einfach zusätzlich installiert (unter Windows ist das so).
Gruß

Peter
---------------------------------------------------------------------------
Windows 7 Prof. 64-bit SP1, LibreOffice 4.3.6.2 und AOO 4.1.1

MarcHannappel
Beiträge: 5
Registriert: Mi, 04.06.2014 23:47

Re: Java-Versionskonflikt unter Mac

Beitrag von MarcHannappel » Fr, 31.10.2014 11:46

Vielen Dank!

Dann installiere ich 1.7 ergänzend unter Mac. Dass es mit der aktuellen Version 1.8 zu einem Konflikt kommt, hatte ich nicht erwarte, insbesondere da das Problem nur im Datenbankmodul Base auftaucht, sonst aber alles problemlos funktioniert.

Grüße
Marc

pmoegenb
********
Beiträge: 4331
Registriert: Di, 22.06.2004 12:02
Wohnort: 71134 Aidlingen
Kontaktdaten:

Re: Java-Versionskonflikt unter Mac

Beitrag von pmoegenb » Sa, 01.11.2014 09:57

MarcHannappel hat geschrieben:Dass es mit der aktuellen Version 1.8 zu einem Konflikt kommt, hatte ich nicht erwarte, insbesondere da das Problem nur im Datenbankmodul Base auftaucht, sonst aber alles problemlos funktioniert.
Du unterstellst damit, dass JRE generell von OpenOffice benötigt wird, dies ist aber nicht der Fall. Siehe dazu http://www.openoffice.org/de/doc/faq/ge ... ex.html#15
Gruß

Peter
---------------------------------------------------------------------------
Windows 7 Prof. 64-bit SP1, LibreOffice 4.3.6.2 und AOO 4.1.1

MarcHannappel
Beiträge: 5
Registriert: Mi, 04.06.2014 23:47

Re: Java-Versionskonflikt unter Mac

Beitrag von MarcHannappel » Sa, 01.11.2014 11:08

Hallo Peter,

Danke für Deine Antwort. Apache OpenOffice in der Version 4.1.1 läuft grundsätzlich problemlos unter Mac OS X 10.10. Nur beim Öffnen des DB-Moduls Base kommt der Hinweis, dass Java in der Version 6 benötigt wird. Danach stürzt OpenOffice ab - auch kein sinnvolles Verhalten. Ich nutze die integrierte HSQLDB, also nicht OpenOffice nur als Frontend, und dahinter z. B. MySQL.

Aufgrund des Hinweises von OpenOffice zur Java-Version unterstelle ich, dass Java in der vorliegenden Version 8 nicht kompatibel ist und dass Java in Version 6 auch benötigt wird.

Mich wundert besonders, dass ich OpenOffice seit vielen Jahren unter Mac nutze und ein solches Problem, dass nur ein Modul nicht lauffähig ist, noch nicht hatte.

Gruß
Marc

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast