Virenschutzprogramm

was sonst nirgends hineinpasst

Moderator: Moderatoren

offenerbüroler
*
Beiträge: 10
Registriert: Di, 15.12.2020 18:39

Virenschutzprogramm

Beitrag von offenerbüroler »

Hallo liebe Forumsmitglieder!
Da ja erst vor kurzem mal nach einem Virenschutzprogramm gefragt wurde und ich mich in diesem Bereich noch nicht recht ausgekannt habe, habe ich mich selbst mal schlau gemacht.
Also was ich jetzt so rausgefunden habe, ist alles was nichts kostet ist nichts. Aber es gibt günstige Angebote von verschiedenen Anbietern, wie zum Beispiel McAfee oder Avast. Aber ich verlinke euch mal den Artikel den ich gefunden und für gut befunden habe. Hier: Werbung gelöscht, Stephan -Moderator-

Vielleicht hilft es ja irgendwem von euch. Noch schöne Resttage im Jahr 2020 und einen guten Rutsch ins neue Jahr. :)

quotsi
*****
Beiträge: 490
Registriert: Do, 14.11.2013 10:04

Re: Virenschutzprogramm

Beitrag von quotsi »

Was ist bei dir günstig???
Bist du ein Werber? Profitierst du hier von deiner Beratung?

Es hat doch jeder so seine Prämissen. Der eine möchte nur was "nationales", der andere sein umfassendes "Abonnement", der dritte nutzt erst einmal was beim Kauf des neuen PC so befristet angeboten wird, der vierte möchte seine mehrköpfige Familie einheitlich versorgt wissen, weil er als Oberhaupt der Familie der "Zuständige" ist, noch ein anderer zieht nur mehrjährige Verträge in Betracht, weil er sich nicht alle Jahre wieder mit diesem Quatsch beschäftigen will.

Eigentlich sind (Anti-)Virenprogramme so was wie Versicherungen und somit wie das,was in der Frühphase der Gewerkschaften von einem Schlauen behauptet, hochgradig mit der Mafia vergleichbar. Man wird vor etwas Gemeinem, Kriminellem geschützt, was man eigentlich gar nicht bräuchte, wenn die Welt in Ordnung wäre.

So jetzt ende ich mit meinem Palaver. Guten Rutsch ins Neue Jahr (ohne Rutsch auf der Straße)
win7prof - Avira - LO 6.4.7.2 (x64) - AOO 4.1.8
Problem gelöst? Dann bitte im Betreff der ersten Nachricht [gelöst] voranstellen.

OpenOfficeMaster
Beiträge: 2
Registriert: Sa, 09.01.2021 19:47

Re: Virenschutzprogramm

Beitrag von OpenOfficeMaster »

offenerbüroler hat geschrieben:
So, 27.12.2020 19:18
Also was ich jetzt so rausgefunden habe, ist alles was nichts kostet ist nichts. Aber es gibt günstige Angebote von verschiedenen Anbietern, wie zum Beispiel McAfee oder Avast.
Hallo!
Danke für die Info!

Ich suche schon länger nach günstigen, guten Antivirenprogrammen. Ich schau mal in die von Avast und McAfee rein.

Schönen Tag noch!

Antworten