Welchen Internetbrowser verwenden?

was sonst nirgends hineinpasst

Moderator: Moderatoren

TrueColor
******
Beiträge: 542
Registriert: Do, 11.03.2010 11:23

Welchen Internetbrowser verwenden?

Beitrag von TrueColor » Di, 14.07.2015 08:57

Hallo,

ich war nun über viele Jahre totaler Opera-Fan (seit v3.60!). Da nun, seit die neue Render-Engine eingebaut wurde, sämtliche Funktionalität verkrüppelt ist, die Opera bis dato von den anderen Browsern abhob, hatte ich mich noch eine ganze Weile mit Opera 12 über die Zeit gerettet. Jetzt ein neues System aufgespielt und den neuen Opera 30 draufgepackt, in der Hoffnung, es hätte sich inzwischen etwas gebessert. Fehlanzeige, keine Unterordner in den Bookmarks, kein Adblocker, keine Sidebar, alles nur noch über 3rd Party Tools. Wegen dem Mail Client hab ich noch gar nicht geschaut.

Als Mail Client werde ich wohl nun Thunderbird nehmen.

Was könnt ihr für einen Browser empfehlen und warum? Welche Vorteile hat euer Browser gegenüber den anderen? Hat Firefox sinnvolle Synergien mit Thunderbird?

Vielen Dank!
System:
Arbeit: Windows 7 (64 bit) + Apache OpenOffice 4.1.2 (AOO412m3), LibreOffice 4.1.4.2
Home: Windows 10 (64 bit) + Apache OpenOffice 4.1.2 (AOO412m3)

phoenix66
****
Beiträge: 103
Registriert: Sa, 28.10.2006 08:22
Wohnort: Gera

Re: Welchen Internetbrowser verwenden?

Beitrag von phoenix66 » Di, 14.07.2015 11:00

ich bin noch bei Oper 12.17 und Chrome. Aber irgerndwann soll es den Vivaldi- und den Otterbrowser geben.

http://www.deskmodder.de/phpBB3/viewforum.php?f=313

So lange werde ich genannte Browser nutzen, weil der Firefox eher eine schlechte Alternative darstellt.

Gruß phoenix66
AMD A4-4020 3200Mhz, 1 Kern, 8 GB RAM, 1 TB HDD
BS Linuxmint-18.2 cinnamon 64bit; Win 7 prof. 64bit SP 1
Viyaldi, DSL 6000, LAN

TrueColor
******
Beiträge: 542
Registriert: Do, 11.03.2010 11:23

Re: Welchen Internetbrowser verwenden?

Beitrag von TrueColor » Di, 14.07.2015 18:44

[Vivaldi, Otter]
Interessante Neuigkeiten, werde ich auf jeden Fall mal weiter verfolgen. Aber da das noch in Entwicklung ist und ich eigentlich keine Nerven hab, mehrere Browser nebeneinander zu benutzen (Stichwort Bookmark Sync -- oder gibt es da 'ne bequeme, sichere und vertrauenswürdige Möglichkeit?), will ich genau 1 Programm, welches ich produktiv nutzen kann.
System:
Arbeit: Windows 7 (64 bit) + Apache OpenOffice 4.1.2 (AOO412m3), LibreOffice 4.1.4.2
Home: Windows 10 (64 bit) + Apache OpenOffice 4.1.2 (AOO412m3)

nikki
******
Beiträge: 531
Registriert: Do, 05.03.2015 10:42

Re: Welchen Internetbrowser verwenden?

Beitrag von nikki » Mi, 15.07.2015 11:00

Hallo,
die aktuellen Browser-Charts findest Du hier:
http://www.chip.de/Downloads-Download-C ... gory=38918

Firefox ist für die Mehrzahl, auch bei der Benutzung, sehr wohl eine Alternative.
Gruß

---------------------------------------------------------
Win.10 Prof. 64-bit, AOO 4.1.4, LO 5.4.7 (x64)

TrueColor
******
Beiträge: 542
Registriert: Do, 11.03.2010 11:23

Re: Welchen Internetbrowser verwenden?

Beitrag von TrueColor » Mi, 15.07.2015 18:32

nikki hat geschrieben:die aktuellen Browser-Charts findest Du hier:
http://www.chip.de/Downloads-Download-C ... gory=38918
Danke für den Link!

_Download_-Charts sind aber IMHO relativ wenig aussagekräftig. Download != zufriedene Nutzung. Deswegen hatte ich oben gezielt nach einer Bewertung gefragt, nach dem WARUM. Ich meine, niemand schreibt in seine Produktbeschreibung, dass das Produkt nach nach 1h Idle mit 10 offenen Tabs den Rechner eingefroren hat, weil da ein seit mehreren Versionen ungefixtes MemLeak ist. Ok, mir fiel kein besseres Beispiel ein. Aber du verstehst, was ich meine?

Momentan tendiere ich leicht nach Chrom, einmal aus Trägheit (haben wir auf Arbeit, kenne mich also damit ein wenig aus), zum Anderen habe ich bereits einige meiner Prioritäten als erfüllt gefunden: Lesezeichen erlauben Unterordner, "Sitzung speichern" lässt sich als "Alle offenen Tabs als Lesezeichen speichern" halbwegs gut nachbilden. Eine einfachen und bequemen Content-Block a la urlfilter.ini habe ich bisher noch nicht gefunden. Und bei einem 3rd-Party-Tool hab ich schon wieder Zweifel.
System:
Arbeit: Windows 7 (64 bit) + Apache OpenOffice 4.1.2 (AOO412m3), LibreOffice 4.1.4.2
Home: Windows 10 (64 bit) + Apache OpenOffice 4.1.2 (AOO412m3)

gast freedom

Re: Welchen Internetbrowser verwenden?

Beitrag von gast freedom » Mi, 15.07.2015 19:12

phoenix66 hat geschrieben:So lange werde ich genannte Browser nutzen,
weil der Firefox eher eine schlechte Alternative darstellt.
nikki hat geschrieben:Firefox ist für die Mehrzahl, auch bei der Benutzung, sehr wohl eine Alternative.
Peter (nikki), wie war das noch mal mit Tausenden von Fliegen?

Phoenix66 ist sympathischer Weise eben kein bequemer Mitläufer
und bildet sich lieber eigene Meinung.

Bekannt ist, dass viele beim FF nur deswegen bleiben,
weil sie auf der Suche nach einer Alternative nicht fündig wurden.

nikki
******
Beiträge: 531
Registriert: Do, 05.03.2015 10:42

Re: Welchen Internetbrowser verwenden?

Beitrag von nikki » Do, 16.07.2015 09:25

gast freedom hat geschrieben:wie war das noch mal mit Tausenden von Fliegen?
Da muss ich raten was Du damit meinst. Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass Du Dir nicht vorstellen kannst, dass sich aus der Anzahl der Downloads der Verbreitungsgrad eines Browser entnehmen lässt. Andere sind da schon weiter.
gast freedom hat geschrieben:Phoenix66 ist sympathischer Weise eben kein bequemer Mitläufer und bildet sich lieber eigene Meinung.
Dasselbe nehme ich auch für mich in Anspruch, aber damit hast Du wohl ein Problem.
gast freedom hat geschrieben: Bekannt ist, dass viele beim FF nur deswegen bleiben, weil sie auf der Suche nach einer Alternative nicht fündig wurden.
Spricht nach Deinen Worten für Firefox.
Gruß

---------------------------------------------------------
Win.10 Prof. 64-bit, AOO 4.1.4, LO 5.4.7 (x64)

nikki
******
Beiträge: 531
Registriert: Do, 05.03.2015 10:42

Re: Welchen Internetbrowser verwenden?

Beitrag von nikki » Do, 16.07.2015 09:31

TrueColor hat geschrieben:_Download_-Charts sind aber IMHO relativ wenig aussagekräftig.

Richtig, es lässt lediglich auf den Verbreitungsgrad schließen.
Vielleicht bringt Dir dieser Link mehr. Allerdings, ob die darin enthaltenen Angaben noch aktuell sind, weiß ich nicht. Die Browser werden ja ständig weiterentwickelt.
Gruß

---------------------------------------------------------
Win.10 Prof. 64-bit, AOO 4.1.4, LO 5.4.7 (x64)

TrueColor
******
Beiträge: 542
Registriert: Do, 11.03.2010 11:23

Re: Welchen Internetbrowser verwenden?

Beitrag von TrueColor » Do, 16.07.2015 22:16

nikki hat geschrieben:Vielleicht bringt Dir dieser Link mehr.
Danke für den Link. Naja, größtenteils sind es nur vage Allgemeinplätze, aber dadurch bin ich auf Iron gestoßen, werde ich jetzt mal testen. Der hat offenbar eine der urlfilter.ini von Opera ähnliche Möglichkeit zum Content blocken.
System:
Arbeit: Windows 7 (64 bit) + Apache OpenOffice 4.1.2 (AOO412m3), LibreOffice 4.1.4.2
Home: Windows 10 (64 bit) + Apache OpenOffice 4.1.2 (AOO412m3)

hylli
*******
Beiträge: 1629
Registriert: Mi, 22.02.2006 19:37

Re: Welchen Internetbrowser verwenden?

Beitrag von hylli » Fr, 17.07.2015 08:24

Na vielleicht bringt Microsoft ja mit dem neuen Browser Edge unter Windows 10 "die Alternative":
http://www.chip.de/news/Microsoft-Edge- ... 60438.html

Ich selbst bin weiterhin FF-Jünger, obwohl dieser mit Sicherheit nicht der schnellste ist, und im Vergleich zu anderen Browsern auch sehr viel Ressourcen frisst.

Momentan bleibe ich noch dabei, weil ich mit NoScript und uBlock und ein paar weiteren Erweiterungen, den Browser recht gut abschotten kann.

Weiterhin bin ich privat eigentlich nur noch unter Linux unterwegs, hier nutze ich dann zusätzlich/hin und wieder z.B. Chromium statt Chrome, auf älterer Hardware Iceweasel statt Firefox mit gleichen Erweiterungen, oder sogar Midori oder Qupzilla. Mit letzteren habe ich mich aber noch nicht wirklich intensiv beschäftigt, es geht da nur um den Ressourcenverbrauch.

Opera (V30 bzw. V31 beta) und Vivaldi habe ich ebenfalls installiert, nutze die aber nur seltenst.

Hylli :)
Ein Dankeschön für eine Lösung tut nicht weh!
Wer eine Lösung selbst findet, sollte die für die Nachwelt auch posten!

Geschäftlich: LibreOffice 5.1.x ("Still") unter Windows 7 32/64bit
Privat: LibreOffice 5.x unter Linux Mint 18.x Cinnamon 64bit u. Arch Anywhere "Mate"

Drachen
*****
Beiträge: 223
Registriert: Do, 27.10.2005 19:05

Muss jeder für sich selber entscheiden, es gibt keine eierlegende Wollmilchsau unter den Browsern

Beitrag von Drachen » Sa, 31.10.2015 00:02

Da kein Browser in Allem führend ist, nutze ich mehrere je nach Aufgabe und fahre damit sehr gut. In den letzten Monaten habe ich (unter Windows 7 und in dieser Reihenfolge und Wichtung) Firefox und Chrome Chrome, zum Ausprobieren ab und zu Vivaldi und selten auch den IE oder den greisen Opera 12.17 im EInsatz. Unter iOS sind es Dolphin und ab und zu der leider nur schwer zu vermeidende Safari (Mercury und Opera Mini sind für mich weniger überzegend und kaum noch im Einsatz) und unter Android bin ich noch am Probieren, weil ich Websurfen auf 5 Zoll Bildschirmgröße wirklich nur selten und kurz mache, das ist für mich nur eine Krücke und letzter Notnagel, wenn man kein Gerät mit ordentlichen Bildschirm und Maus&Tastatur greifbar hat.

Fazit es gibt keinen besten Browser und derartige Diskussionen sind müßig und bringen auch in der Millionsten Auflage kein Ergebnis, denn jeder von uns hat andere Anforderungen und Prioritäten und zudem andere Webseiten in seinen Lesezeichen - und dass diverse Webseiten nach wie vor mit verschiedenen Browsern verschieden aussehen oder funktionieren können, wird wohl jeder bestätigen können.

@TrueColor: teste einfach und finde deine(n) Favoriten für deine Vorlieben und Anforderungen, statt anderen hinterher zu hecheln, deren Browserwahl sich letztlich auch nur nach ihren Anforderungen richtet (und nicht nach deinen) oder ganz einfach nach den Gegebenheiten, denn nicht jeder ist da dauernd am Suchen&Probieren und neu Installieren ....

MfG
Drachen

TrueColor
******
Beiträge: 542
Registriert: Do, 11.03.2010 11:23

Re: Muss jeder für sich selber entscheiden, es gibt keine eierlegende Wollmilchsau unter den Browsern

Beitrag von TrueColor » Mo, 02.11.2015 15:18

Danke auch für deine Antwort.
Drachen hat geschrieben:Fazit es gibt keinen besten Browser
Deshalb hatte ich gezielt gefragt, warum einen bestimmten Browser verwendet. Weil eben bestimmte Funktionen priorisiert und diese bei bestimmten Browsern am besten umgesetzt ist, oder weil ein bestimmter Browser das geringere Übel ist.
teste einfach [...] denn nicht jeder ist da dauernd am Suchen&Probieren und neu Installieren
Eben, deshalb vorher fragen, um das suchen und probieren zu reduzieren, ganz kommt man ja nicht drum herum. Denn testen bedeutet immer, für eine gewisse Zeit mehrere parallel zu benutzen, hier kommt dann wieder das Problem der Synchronisation.

Naja, ich bin momentan mit dem Iron weitestgehend zufrieden. Mausgesten fehlen, und einige Kleinigkeiten stören mich noch, aber größtenteils passt das.
System:
Arbeit: Windows 7 (64 bit) + Apache OpenOffice 4.1.2 (AOO412m3), LibreOffice 4.1.4.2
Home: Windows 10 (64 bit) + Apache OpenOffice 4.1.2 (AOO412m3)

Benutzeravatar
kaariin
Beiträge: 4
Registriert: Mi, 30.09.2015 16:31
Wohnort: Dresden

Re: Welchen Internetbrowser verwenden?

Beitrag von kaariin » So, 31.01.2016 14:49

Ich mag Mozilla firefox

tobiman26
***
Beiträge: 63
Registriert: Mi, 20.01.2016 15:17
Kontaktdaten:

Re: Welchen Internetbrowser verwenden?

Beitrag von tobiman26 » Mo, 01.02.2016 13:59

Jetzt ein neues System aufgespielt und den neuen Opera 30 draufgepackt, in der Hoffnung, es hätte sich inzwischen etwas gebessert. Fehlanzeige, keine Unterordner in den Bookmarks, kein Adblocker, keine Sidebar, alles nur noch über 3rd Party Tools. Wegen dem Mail Client hab ich noch gar nicht geschaut.
Die neuste Opera Version bietet doch einen Adblocker unter Erweiterungen oder Strg-Shift-e bzw. Crtl-Shift-e und Sidebar auch Strg-Shift-s bzw. Crtl-shift-s

MfG Tobias
Mfg Tobias 8)

Windows 7 64bit + AOO 4.1.2 + LO 5.0.0.0
OpenSUSE 42.1 32 bit + LO 5.0.2.2

AshleyL84
Beiträge: 4
Registriert: Do, 14.01.2016 09:38

Re: Welchen Internetbrowser verwenden?

Beitrag von AshleyL84 » Mi, 24.02.2016 07:19

Chrome
Firefox
Der TOR Browser
Jeder in 5 Minuten hingeschissene Kommandozeilen-webbrowser
Internet Explorer / Edge


Moderation: Spam / Werbung entfernt.
lorbass, Moderator

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste