Verweis auf gestellte Frage

Rund um diese Website und das Forum

Moderator: Moderatoren

Rocko
*******
Beiträge: 1095
Registriert: Do, 11.10.2012 13:19

Verweis auf gestellte Frage

Beitrag von Rocko » Do, 25.10.2012 12:41

Hallo Thomas,

zunächst der Hinweis, dass mir in den Supportergruppen vorübergehend (?) die Schreibberechtigung abhanden gekommen ist, kann ich auf den ersten Teil deiner Frage
viewtopic.php?f=27&t=54326#p216602
nicht direkt antworten.

Mir ist nicht nur mein Account verloren gegangen, sondern dem Forum auch alle von mir stammenden Beiträge.
viewtopic.php?f=17&t=57672
Spuren meiner Aktivitäten sind nur noch dort zu finden, wo ich in anderen Threads zitiert bin.
Hast du schon mal einen Blick in die Writer-FAQ und in die Calc-FAQ des Forums geworfen?
Für jeden vor dem Beginn seiner Seminararbeit ein unbedingtes MUSS: http://openoffice-uni.org/

Thomas Mc Kie
******
Beiträge: 880
Registriert: Mo, 12.04.2010 00:37

Re: Verweis auf gestellte Frage

Beitrag von Thomas Mc Kie » Do, 25.10.2012 17:09

Ach ja, hab ich ganz vergessen. Argh, Account + Posts (ich hatte gedacht es geht "nur" um den Account).

Danke für die Antwort (hab auch hierher im ursprünglichen Thread verlinkt).

Grüße

Thomas

Stephan
********
Beiträge: 10169
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Verweis auf gestellte Frage

Beitrag von Stephan » Fr, 26.10.2012 10:44

Hallo Rocko,
zunächst der Hinweis, dass mir in den Supportergruppen vorübergehend (?) die Schreibberechtigung abhanden gekommen ist
ich werde leider erst jetzt auf diese Äußerung aufmerksam und sofern es um Deine Schreibrechte geht, habe ich Dir jetzt behelfsweise welche für den neuen Account gesetzt (dauert noch 10 MInuen), Du solltest also wieder als "Supporter" zugreifen können. (Sollte das Problem genereller Natur sein bitte ich um einen weiteren Hinweis.)

Da die Lage bei den verlorenen Accounts faktisch unverändert ist, bitte ich Dich jedoch evtl. sparsam davon Gebrauch zu machen, da wir später möglicherweise jeden Beitrag von Dir den Du jetzt unter neuem Account schreibst händisch einpflegen müssen wenn der alte Account wiederhergestellt ist.



Gruß
Stephan

Rocko
*******
Beiträge: 1095
Registriert: Do, 11.10.2012 13:19

Re: Verweis auf gestellte Frage

Beitrag von Rocko » Fr, 26.10.2012 11:05

Hallo Stephan,
Stephan hat geschrieben:Da die Lage bei den verlorenen Accounts faktisch unverändert ist, bitte ich Dich jedoch evtl. sparsam davon Gebrauch zu machen, da wir später möglicherweise jeden Beitrag von Dir den Du jetzt unter neuem Account schreibst händisch einpflegen müssen wenn der alte Account wiederhergestellt ist.
Im Nachhinein stelle ich fest, dass die Neuanmeldung unter dem alten Namen natürlich nicht der Weisheit letzter Schluss war. Mir ging es einfach darum, die Vorteile eines (dauer)angemeldeten Useres weiterhin nutzen zu können.

Gruß
Rocko
Hast du schon mal einen Blick in die Writer-FAQ und in die Calc-FAQ des Forums geworfen?
Für jeden vor dem Beginn seiner Seminararbeit ein unbedingtes MUSS: http://openoffice-uni.org/

Stephan
********
Beiträge: 10169
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Verweis auf gestellte Frage

Beitrag von Stephan » Fr, 26.10.2012 20:55

Hallo Rocko,
Im Nachhinein stelle ich fest, dass die Neuanmeldung unter dem alten Namen natürlich nicht der Weisheit letzter Schluss war. Mir ging es einfach darum, die Vorteile eines (dauer)angemeldeten Useres weiterhin nutzen zu können.
Nein, das ist schon in Ordnung. Ich weiß nicht ob Du selbst, aber ich kann Deinen Account in jedem Falle umbenennen.

Ich habe hier nur vorwarnen wollen, aber auch das ist nur eine vorsichtige Mutmaßung und vielleicht eine unnötige Befürchtung, das wir später nicht Beiträge automatisch am Stück von einem zum anderen Account verschieben kommen, d.h. alle neuen Beiträge müßten notfalls einzeln kopiert werden.


Gruß
Stephan

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste