Paypal Bericht als CSV mit Fehler, fehlende Zeilen

Das Tabellenkalkulationsprogramm

Moderator: Moderatoren

pestorosso
Beiträge: 1
Registriert: Mi, 13.01.2021 17:54

Paypal Bericht als CSV mit Fehler, fehlende Zeilen

Beitrag von pestorosso »

Hallo liebe Leute,

ich bin selbständig und ziehe für meine Buchhaltung quartalsweise Paypal Berichte über abgeschlossene Zahlungen als CSV, die ich dann kommagetrennt mit dem Calculator öffne (MAC).
Bei einer Betriebsprüfung ist nun aufgefallen, dass einige Buchungen in der CSV fehlen.
Es handelt sich komischerweise immer um Zahlungen, bei denen eine Rückzahlung oder Teilrückzahlung von mir veranlasst wurde.

Ich bin nun in der Not, diesen wiederkehrenden Fehler plausibel zu erklären.
Die einzige logische Erklärung ist für mich ist, dass beim Import der CSV die fehlenden Positionen wegen der Rückzahlungen gesondert gekennzeichnet sind, so dass Calculator sie nicht erkennt (nicht kommagetrennt bzw. Zusatzzeichen)...

Zu erwähnen ist noch, dass dieser Fehler ab 2018 nicht mehr auftaucht obwohl die Abläufe exakt identisch sind.

Wäre das eine Möglichkeit?
Gibt es solche Fälle, dass bestimmte Zeilen einfach nicht aufgeführt sind?

Danke sehr für Hilfe

Stephan
********
Beiträge: 11877
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Paypal Bericht als CSV mit Fehler, fehlende Zeilen

Beitrag von Stephan »

Grundlage jeder Überlegung schiene mir das Du die csv-Dateien noch hättest und/oder die Abläufe dokumentiert hast, wie Du deren Import und weitere Verarbeitung in Calc machst.

Ebenso kannst nur du wissen ob/wie sich Deine Programmversion von OpenOffice (OO) oder LibreOffice (LO) seit 2018 geändert hat und könntest mit diesem Wissen dann nötigenfalls alte Versionen testen.


Pauschal kann ich nur sagen das mir weder für OO noch LO Fehler beim CSV-Import bekannt sind die bewirken das einfach Zeilen weggelassen würden, außer wenn die maximal verarbeitbare Anzahl von Zeilen (ca. 1 Mio.) überschritten würde, dann gibt das Programm aber eine Warnung aus.
(Die verfügbare Anzahl von Spalten ist ebenfalls begrenzt, kann aber als Ursache nicht in Frage kommen weil ja nur einige Datensätze fehlen. Auch würde das Programm hier ebenfalls eine WArnung ausgeben.)

Mit der Information:
... fehlenden Positionen wegen der Rückzahlungen gesondert gekennzeichnet sind, so dass Calculator sie nicht erkennt (nicht kommagetrennt bzw. Zusatzzeichen)
und ohne Kenntnis des genauen Ablaufs des Imports/Weiterverarbeitung, ist hingegen alles möglich, denn natürlich könnte man sich beispielhaft eine csv-Datei ausdenken, die zu einem fehlerhaften Endergebnis führt, selbst ohne das das Programm beim Import einen Fehler macht. z.B. würde eine csv-Datei mit dem Inhalt:

Code: Alles auswählen

a,b,c,d,e,f,g,h,i,j,k,l,m,n
1,2,3,4,5,6,7,8,9,10,11,12,13,14
2,3,4,5,6,7,8,9,10,11,12,13,14,15
3,4,5,6,7,8,9,10,11,12,13,14,15,16,,,,,20
4,5,6,7,8,9,10,11,12,13,14,15,16,17
dann zu einem Fehler führen wenn Du routinemäßig, nach dem Öffnen der csv-Dateien nur die ersten 14 Spalten zur weiteren Verarbeitung kopierst und Dir die 20 nicht als Unregelmäßigkeit ins Auge fällt weil sie rechtsseitig außerhalb des sichbaren Bereiches des Tabellenblattes wäre.



Gruß
Stephan

Antworten