Datumsfunktionen

Das Tabellenkalkulationsprogramm

Moderator: Moderatoren

Auswerter

Datumsfunktionen

Beitrag von Auswerter » Do, 23.10.2003 18:20

Daten aus einem Auswerteprogramm erhalte ich als *.csv-Datei. Wenn ich diese Datei in OO öffne, wird mir das Datum wie folgt angezeigt: "2003-10-23 00:00:00".
Inzwischen habe ich herausbekommen, dass ich über einen etwas komplizierten Weg (Berechnung über vier neue Spalten) das Datumsformat in der deutsche Schreibweise anzeigen kann. Wenn ich mir dann aber in einer neuen Spalte/Zelle den entsprechenden Wochentag/Monat anzeigen lassen will, erhalte ich für den Wochentag immer den Samstag und für den Monat immer den Dezember.

Wer kann mir helfen?

Toxitom
********
Beiträge: 3406
Registriert: Di, 12.08.2003 18:07
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Datum

Beitrag von Toxitom » Fr, 24.10.2003 14:31

Wie ist das Datum in der .csv Datei gespeichert? als String?
Ich weis auch nicht, wie du das Datum anzeigen lässt?
Und welche Informationen Du wirklich brauchst (Uhrzeit auch?)

OOo speichert intern Datumswerte als fortlaufende (ganze) Zahl, Zeitwerte als Kommazahlen zwischen 0 und 1. Hast du die richtige fortlaufende Zahl errechnet, so stimmt auch der Wochentag und natürlich der Monat.

Also, bitte ein paar mehr informationen, und cih kann helfen.
Unterstützer LibreOffice, zertifizierter Trainer und Berater
Bücher: LibreOffice 5- Einstieg und Umstieg
Makros Grundlagen - LibreOffice / OpenOffice Basic

Auswerter

Datum

Beitrag von Auswerter » Mo, 27.10.2003 16:06

Die Daten der .csv-Datei erhalte ich als String. Das Datum wird so, wie oben beschrieben, als ganzes ausgegeben.
Über die "Suchen & Ersetzen"-Funktion habe ich zunächst die Uhrzeit weggenommen. In der nächsten Spalte habe ich dann über die Formel "=Links() zunächst das Jahr ausgeschniten. Weiteres habe ich für Monat und Tag gemacht. In einer weiteren Spalte habe ich dann über einen "." das Datum weider zusammengesetzt und der Spalte das Datumsformat "TT.MM.JJJJ" zugeteilt. Die nun erfolgende Berechnung des Wochentages in einer neuen Spalte ergab die Anzeige "Sa" und für den Monat den "Dez". Diese Anzeigen erfolgen dann aber auch in allen weiteren Zeilen.

Sorry, dass ich erst jetzt zu einer weiteren Nachricht komme. Ich arbeite an einem dienstlichen PC und bin aus diesem Grunde nicht ständig vor Ort.

Toxitom
********
Beiträge: 3406
Registriert: Di, 12.08.2003 18:07
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Datumsformat

Beitrag von Toxitom » Mo, 27.10.2003 17:05

OK, hab ich mir fast gedacht.
Dein Verfahren ist noch nicht gut genug. Nach dem Zusammensetzen des neuen Datums hast du dieses immer noch als "String" vorliegen, OOo benötigt aber eine laufende Zahl, um das Datum zu erkennen. Da nützt auch nix, deine Spalte als Datum zu formatieren. Strings - also Texte - überschreiben die Zahlenformatierung.
Du kannst aber diesen String jetzt der Funktion =datwert("10.10.2003") übergeben, dann erhälst Du die gesuchte laufende Nummer. Jetzt funktioniert die Formatierung und dann auch der Wochentag und der Monat.

Damit du nicht über mehrer Spalten gehen musst, hier eine Formel für eine!! Spalte. Vorausgesetzt, dein cvs Datumswert befindet sich in Zelle A1, liefert dir diese Formel den Datumswert für OOo (Zahl).

Code: Alles auswählen

=DATWERT(VERKETTEN(TEIL(A1;9;2);".";TEIL(A1;6;2);".";LINKS(A1;4)))
Nicht berücksichtigt wurde der Zeitwert. Ich glaube aber, den brauchst du auch nicht.
Erläuterung:
Die Funktionen Teil() und Links() extrahieren die Zahlenwerte, die Funktion Verketten() setzt sie wieder zusammen, diesmal mit Punkten, die Funktion Datwert() liefert den Datumswert aus dem neuen Datumsstring.

Ich hoffe, es hilft.

Gruß
Thomas
Unterstützer LibreOffice, zertifizierter Trainer und Berater
Bücher: LibreOffice 5- Einstieg und Umstieg
Makros Grundlagen - LibreOffice / OpenOffice Basic

Auswerter

Datumsfunktion

Beitrag von Auswerter » Di, 28.10.2003 10:15

Hallo Thomas,

recht herzlichen Dank für Deine Ausführungen. Ich habe die Formel gerade ausprobiert und siehe da: alles hat prima geklappt !

Mit Deiner Ausführung kann ich jetzt im Lande Niedersachsen ca. 200 andere Auswerter glücklich machen. :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste