Wenn bestimmtes Wort in Text dann...

Das Tabellenkalkulationsprogramm

Moderator: Moderatoren

kallmas
*
Beiträge: 10
Registriert: Do, 31.03.2016 17:16

Wenn bestimmtes Wort in Text dann...

Beitrag von kallmas » Mi, 16.11.2016 15:27

Hallo,

ich versuche gerade eine wenn/dann Formel zu backen bei der lediglich ein bestimmter Teil bzw. ein Wort des Textes gesucht werden soll und wenn dieser vorhanden ist dann soll der Wert einer anderen Spalte eingesetzt werden.
In dem Fall geht es um Batterietypen.

Also in Zelle A1 steht Beispielweise der Typ AAA irgendwo mit in einen mehr oder weniger längeren text Text und in Zelle A21 nur AA.
Nun soll der Text der Zelle durchsucht werden nach AAA und wenn das vorkommt soll aus Zelle B1 der Wert übernommen werden und wenn das nicht vorkommt dann der Wert aus C1.

Ich hab es mit folgenden versucht und auch schon hin und hergedreht

Code: Alles auswählen

WENN(ISTTEXT(FINDEN("AAA";A1));B1;C1)
Aber ich bekomme einfach nicht das gewünschte Ergebnis. Die Spalten sind alle als Text formatiert.
Ich verliere schon meine letzten paar Haare deswegen. :-?

Toxitom
********
Beiträge: 3412
Registriert: Di, 12.08.2003 18:07
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: Wenn bestimmtes Wort in Text dann...

Beitrag von Toxitom » Mi, 16.11.2016 16:16

Hey Kallmas,

Isttext() wird dir quasi immer "wahr" liefern. Es ist auch unsinnig...

Finden liefert dir die Stelle zurück, i der der Suchtext beginnt - oder eben #Wert wenn der gar nicht vorhanden ist.

den wiederum fängst Du mit "WennFehler" ab.
Die Formel müsste also lauten:

Code: Alles auswählen

=wenn(wennfehler(Suchen("AAA";A1);0);B1;C1)
Ich würde auch statt Finden "Suchen" nehmen - aber eigentlich auch egal;)

VG Tom
Unterstützer LibreOffice, zertifizierter Trainer und Berater
Bücher: LibreOffice 5- Einstieg und Umstieg
Makros Grundlagen - LibreOffice / OpenOffice Basic

kallmas
*
Beiträge: 10
Registriert: Do, 31.03.2016 17:16

Re: Wenn bestimmtes Wort in Text dann...

Beitrag von kallmas » Mi, 16.11.2016 18:22

Danke für die Antwort.
Irgendwie geht das nicht. Ich bekomme entweder #Name! oder #Wert?
Aber leider nicht den Inhalt der in B1 oder C1 steht.
Wie gesagt,sind derzeit alle Spalten als Text formatiert. Auch die in der ich die Formel schreibe. Liegt es vielleicht daran?

Toxitom
********
Beiträge: 3412
Registriert: Di, 12.08.2003 18:07
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: Wenn bestimmtes Wort in Text dann...

Beitrag von Toxitom » Mi, 16.11.2016 19:51

Gerade noch mal getestet: Funktioniert einwandfrei.

Und nein, das Format der Formelzelle ist egal. Daran liegt es sicher nicht.

Also: Mehr Daten: Welches Betriebssystem, welche AOO bzw. LibO Version?

#Name bzw #Wert sind ja Fehler der Formel - sollte durch die WennFehler Formel abgefangen werden.

schreib doch einfach mal irgendeinen Text in A1, "B" in zelle b1 und "C" in zelle C1 --- dann kopiere die Formel aus meinem Beitrag in Zelle E1.

Sie sollte dann als Ergebnis "C" darstellen (falls Du nicht in deinem Text ein "aaa" stehen hast ;))

http://prntscr.com/d8476h

Anschliessend ergänze die Zelle A1 um ein aaa - dann sollte B drin stehen.

VG Tom
Unterstützer LibreOffice, zertifizierter Trainer und Berater
Bücher: LibreOffice 5- Einstieg und Umstieg
Makros Grundlagen - LibreOffice / OpenOffice Basic

Benutzeravatar
balu
********
Beiträge: 3543
Registriert: Fr, 24.08.2007 00:28
Wohnort: Warstein

Re: Wenn bestimmtes Wort in Text dann...

Beitrag von balu » Mi, 16.11.2016 21:36

Halli-hallo,
kallmas hat geschrieben: Ich bekomme entweder #Name! oder #Wert?
Das ist der allerbeste Beweis dafür das man bei Fehlermeldungen immer seine Office-Version angeben muss.
Toxitom hat geschrieben: welche AOO bzw. LibO Version?
Kann ich vollends nur zustimmen.

Toxitom hat geschrieben: #Name bzw #Wert sind ja Fehler der Formel - sollte durch die WennFehler Formel abgefangen werden.
Einspruch Euer Ehren :lol:
Wie soll WENNFEHLER einen Fehler abfangen können, wenn WENNFEHLER der Fehler selber ist und aus diesem Grunde einen Fehler innerhalb der WENN-DANN-SONST Formel produziert da das verwendete Office WENNFEHLER nicht kennt? .... Ist das nicht ein gar schöner Satz *ich-lach-mich-wech* ;-)



Gruß
balu
Sei öfter mal ein Faultier, sag öfter mal "Ach was!" Dann kriegst du keinen Herzinfarkt, und hast ne menge Spass.

wehr rächtschraipfähler findet khan si behalden :D

WiM

Re: Wenn bestimmtes Wort in Text dann...

Beitrag von WiM » Do, 17.11.2016 11:29

Hallo Kallmas,

vielleicht hilft Dir nachfolgende Formel:

Code: Alles auswählen

=WENN(ISTFEHLER(SUCHEN("AAA" ; A1)) ; C1 ; B1)
Test mit AOO 4.1.2 (sollte m. E. auch in LO funktionieren) / Debian-Jessie.
Wegen des Unterschieds zu SUCHEN() und FINDEN() schau bitte in der
Hilfe nach.

Gruß Wim

kallmas
*
Beiträge: 10
Registriert: Do, 31.03.2016 17:16

Re: Wenn bestimmtes Wort in Text dann...

Beitrag von kallmas » Sa, 19.11.2016 14:19

Hi und sorry das ich erst so spät antworte. War viel unterwegs.

Danke für die vielen Denkansätze. :)

Also ich benutze open Office Calc v4.1.3 auf Windows 10 64bit

@WIM:
ich habe deinen Vorschlag probiert, aber bekomme mir wird in jeder Zelle dann nur AAA zurückgegeben. Egal ob AA oder AAA drin stehen oder es gar nicht vorkommt.

@Toxitom:
ich bekommen nach wie vor leider nur #Wert! zurück.

Also in Spalte A können beispielsweise folgende Texte vorkommen:

Zeile 1: - Benötigt 4 x AA Batterien (nicht im Lieferumfang enthalten)
Zeile 2: - Batterien: Inkl. - 2x AAA
u.s.w. - die Texte sind halt nicht immer gleich.

In Spalte (Batterietyp AAA) steht dann in jeder Zeile halt AAA und Spalte C, wie solle es anders sein, eben AA

Nun möchte ich eben das, wenn AAA im Text vorkommt in Spalte D der Wert aus Spalte B genommen wird, also AAA und wenn AAA nicht vorkommt sondern nur AA dann soll der Wert aus Spalte C genommen werden.

Bei euch scheint das ja zu funktionieren? Dann habe ich echt keine Plan wieso das bei mir nicht geht. :?

WiM

Re: Wenn bestimmtes Wort in Text dann...

Beitrag von WiM » Sa, 19.11.2016 16:14

Hallo Kallmas,
bei mir funktioniert es nach wie vor. Bitte kopiere Deine Formel hier ins Forum
oder noch besser, stelle eine an­o­ny­mi­sie­rte Version Deiner Datei zur Verfügung.
Die WENNFEHLER Funktion kann bei Dir nicht funktionieren, da Du AOO benutzt.
Auf diesen Umstand hat bereits balu hingewiesen!

Gruß Wim

kallmas
*
Beiträge: 10
Registriert: Do, 31.03.2016 17:16

Re: Wenn bestimmtes Wort in Text dann...

Beitrag von kallmas » Do, 24.11.2016 11:31

Hallo und sorry für das, mal wieder verspätete Antworten.

Also ich habe noch mal rumprobiert und die Datei mit der ich getestet.
Da kommt bei mir nichts brauchbares raus.

Ich häng die Datei mal hier ran.

Texttrenner is ; und Zeichensatz uft-8

Wäre cool wenn jemand meinen Fehler findet. :)
beispiel.rar
(396 Bytes) 104-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
balu
********
Beiträge: 3543
Registriert: Fr, 24.08.2007 00:28
Wohnort: Warstein

Re: Wenn bestimmtes Wort in Text dann...

Beitrag von balu » Do, 24.11.2016 11:48

Hallo Kallmas,

würdest Du bitte mal die richtige Calc Datei hier anhängen mit der Du Probleme hast, und keine *.csv* Datei.


Gruß
balu
Sei öfter mal ein Faultier, sag öfter mal "Ach was!" Dann kriegst du keinen Herzinfarkt, und hast ne menge Spass.

wehr rächtschraipfähler findet khan si behalden :D

kallmas
*
Beiträge: 10
Registriert: Do, 31.03.2016 17:16

Re: Wenn bestimmtes Wort in Text dann...

Beitrag von kallmas » Do, 24.11.2016 13:53

Hi,

ich verstehe nicht ganz.
Die ist ein Auszug aus der Datei mit der ich das bewerkstelligen will/muss. Das original liegt ebenfalls als CSV vor. Es handelt sich um Datei die Shop Produkte enthält und für meine Shopsoftware entsprechend angepasst werden muss. Da ich die mir zur Verfügung gestellten Daten öffentlich machen darf kann ich halt nru einen Auszug daraus anbieten.

Normalerweise funktionieren doch alle Formeln auch in einer CSV?
Ich habe das jetzt nochmals als ods gespeichert, weis aber als Noob nicht wo da der Unterschied liegt. Sorry für mein unwissen :)
beispiel.ods
(12.01 KiB) 226-mal heruntergeladen

nikki
******
Beiträge: 522
Registriert: Do, 05.03.2015 10:42

Re: Wenn bestimmtes Wort in Text dann...

Beitrag von nikki » Do, 24.11.2016 14:24

kallmas hat geschrieben:Normalerweise funktionieren doch alle Formeln auch in einer CSV?
Wenn dem so wäre, könntest Du auf OpenOffice verzichten.
Gruß

---------------------------------------------------------
Win.10 Prof. 64-bit, AOO 4.1.4, LO 5.4.3 (x64)

WiM

Re: Wenn bestimmtes Wort in Text dann...

Beitrag von WiM » Do, 24.11.2016 17:11

Hallo kallmas,

ich habe in Deiner Datei beispiel.ods in Zelle D2 || E2 die nachstehenden Formeln eingefügt und nach 'unten' kopiert:

Code: Alles auswählen

=WENN(ISTFEHLER(SUCHEN("AAA" ; A2)) ; C2 ; B2)

Code: Alles auswählen

=WENN(ISTFEHLER(SUCHEN("AAA" ; A2)) ; "anderer Typ" ; "AAA")
Das Ergebnis, in den Zeilen 5 und 6 der Spalte D bzw. E ist jeweils der Text AAA enthalten und in den anderen Zeilen der Text anderer Typ.

Da in Deiner Datei keine Formel enthalten ist, kann man nicht prüfen, ob in Deiner Formel ein Fehler enthalten ist.

Bei der zweiten Formel brauchst Du keine Hilfsspalten. Hier mußt Du selbst sehen, was für Dich besser ist.

Gruß Wim

kallmas
*
Beiträge: 10
Registriert: Do, 31.03.2016 17:16

Re: Wenn bestimmtes Wort in Text dann...

Beitrag von kallmas » Fr, 25.11.2016 09:01

Hey WiM,

klasse. Das klappt super. Übrigens auch in der CSV. Hab nur festgestellt das, wenn ich in der CSV die Formel einmal kopiert habe um sie nochmals zu verwenden für die anderen Batterietypen dann ist die irgendwie futsch. Aber das macht nichts. Ich kann ja entweder die Datei erstmal als ods speichern oder ich die Formel ja notieren und dann komplett neu einfügen. :)

Also Danke vielmals an alle für die tolle Hilfe und die Geduld mit mir. :)
Und sorry wegen der Umstände. :)

Hans und kein Dampf

wie kann ich Zelle erkennen

Beitrag von Hans und kein Dampf » Do, 20.04.2017 03:13

Wie kann ich in OO Calc eine Zelle mit einem bestimmten Zeichen farblich den Hintergrund ändern ?
Also angenommen eine Zelle enthält unter anderen Zeichen z.B. ein Pluszeichen.
Jetzt möchte ich, dass alle Zellen, die ein Pluszeichen im Text enthalten, einen gelben Hintergrund bekommen.
In der heutigen Zeit muss sowas doch funktionieren.

_____________________
Moderationshinweis:
Bitte keine "alten" Threads mehr aufwärmen.
Siehe auch Infos zur Forenbenutzung (dort unter: "Eröffnet neue Threads").
Eröffne bitte einen neuen Thread mit Deiner Frage.
Thread geschlossen.

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste