Wie kopiere ich ein selbstgeschriebenes Makro (-Modul)?

Das Tabellenkalkulationsprogramm

Moderator: Moderatoren

apfelmartin@yahoo.de
**
Beiträge: 28
Registriert: Mi, 11.01.2012 22:48

Wie kopiere ich ein selbstgeschriebenes Makro (-Modul)?

Beitrag von apfelmartin@yahoo.de » Do, 06.04.2017 10:09

Hab mir fürs Rechnungschreiben einige nützliche Makros aufgezeichnet
Bildschirmfoto 2017-04-06 um 10.02.19.png
Bildschirmfoto 2017-04-06 um 10.02.19.png (91.9 KiB) 1216 mal betrachtet
und möchte die jetzt meiner Liebsten zur Verfügung stellen. Ich hab nach einer halben Stunde suchen immer noch keinen Plan, wie ich die so kopieren kann, dass sie sie dokumentübergreifend für sich nutzen kann. Unsere OOOVersionen: 3.2.1.

Stephan
********
Beiträge: 10121
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Wie kopiere ich ein selbstgeschriebenes Makro (-Modul)?

Beitrag von Stephan » Do, 06.04.2017 10:32

Für solche Zwecke ist es (sehr) ungünstig ein solches Modul in der Bibliothek Standard anzulegen, weil das Probleme bei der Weitergabe mit Bordmitteln macht.

Für die Weitergabe gibt es verschiedene mögliche Wege, ich skizziere hier einmal Einen:

-erstelle ein neues Dokument (z.B. ods) und speichere es
-lass das Dokument offen und erstelle im Dokument die Makrobibliothek "MeineBibliothek"
-wechsele zu Extras-Makros-Makros verwalten, Schaltfläche "Verwalten" und wechsele zum Register Module und ziehe per per STRG+Maus das Module1 von Standard nach "MeineBibliothek" (vorher muss Du wegen des ungünstigen Namens "Module1" das gleichnamige Modul in "MeineBibliothek" löschen weil es dort, beim Erstellen der Bibliothek automatisch angelegt wurde)
Modul_duplizieren.gif
Modul_duplizieren.gif (22.22 KiB) 1206 mal betrachtet
-speichere die ods-Datei erneut

DEine Makros sind jetzt in der ods-Datei.

Der Empfänger muss nun Extras-Makros-Makros verwalten-Basic Schaltfläche "Verwalten" Register "Bibliothek" öffnen und dort auf "Importieren" klicken und die Datei wählen, im erscheinenden Dialog "Standard" abwählen und auf OK klicken
Bibliothek importieren.gif
Bibliothek importieren.gif (26.07 KiB) 1206 mal betrachtet
die Bibliothek wird nun importiert und in "Meine Makros" eingegliedert und steht somit zentral, dokumentenunabhängig zur Verfügung
importierte Bibliothek.gif
importierte Bibliothek.gif (20.52 KiB) 1206 mal betrachtet

Gruß
Stephan

TrueColor
******
Beiträge: 542
Registriert: Do, 11.03.2010 11:23

Re: Wie kopiere ich ein selbstgeschriebenes Makro (-Modul)?

Beitrag von TrueColor » Do, 06.04.2017 13:32

Ein recht primitiver, aber universell einsetzbarer Weg:
Einzelne Macros oder den Inhalt eines kpl. Moduls in eine Textdatei kopieren.
Im Zielsystem die Module erstellen und die Macros aus der Textdatei dort wieder hineinkopieren.

Komfortabel sollte es über Extensions gehen, aber ich weiss leider nicht, wie das fkt. Vielleicht kann ja Stephan oder wer anderes noch etwas dazu sagen.
System:
Arbeit: Windows 7 (64 bit) + Apache OpenOffice 4.1.2 (AOO412m3), LibreOffice 4.1.4.2
Home: Windows 10 (64 bit) + Apache OpenOffice 4.1.2 (AOO412m3)

Stephan
********
Beiträge: 10121
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Wie kopiere ich ein selbstgeschriebenes Makro (-Modul)?

Beitrag von Stephan » Do, 06.04.2017 15:26

Komfortabel sollte es über Extensions gehen, aber ich weiss leider nicht, wie das fkt.
Am Simpelsten mit Bordmitteln.

Zunächst kommt hierbei das schon angesprochene Problem zum Tragen das es ungünstig ist eigene Makros die später verteilt werden sollen in der Bibliothek "Standard" zu erstellen, denn diese Bibliothek "Standard" lässt sich nicht exportieren. Deshalb zunächst folgende Vorbereitung:

-eine neue Bibliothek in "Meine Makros" erstellen und danach das vorhandene Module1 mit den Makros von "Standard" in die neue Bibliohek verschieben

dann:

-Extras-Makros-Makros verwalten-OO Basic dort Schaltfläche "Verwalten" und Register "Bibliotheken"
-nun die zu exportierende Bibliothek markieren und auf "Export..." klicken
-im erscheinenden Dialog die Option "Als Extension exportieren" wählen
-nun Namen vorgeben und Extension exportieren


Die so erhaltene oxt lässt sich auf dem Zielsystem über Extras-Extension Manager installieren.


Für mehr Funktionsumfang (z.B. Symbolleisten & Menüs) für Extension ist Zusatzsoftware (oder sehr gutes Wissen[1]) nötig. Leider gibt es dort wenig Auswahl sondern eigentlich nur ein Programm (was selbst eine Extension ist) nämlich BasicAddonBuilder:
http://extensions.services.openoffice.o ... s-packager
https://wiki.openoffice.org/wiki/Extens ... nd_AOO_4.x

das zu erklären wäre aber zu umfangreich für einen Forumspost

[1]
Einstieg z.B. über (bitte dort rechts die Navigation beachten):
https://wiki.openoffice.org/wiki/Docume ... Extensions

Gruß
Stephan

TrueColor
******
Beiträge: 542
Registriert: Do, 11.03.2010 11:23

Re: Wie kopiere ich ein selbstgeschriebenes Makro (-Modul)?

Beitrag von TrueColor » Fr, 07.04.2017 08:24

Danke :-)
System:
Arbeit: Windows 7 (64 bit) + Apache OpenOffice 4.1.2 (AOO412m3), LibreOffice 4.1.4.2
Home: Windows 10 (64 bit) + Apache OpenOffice 4.1.2 (AOO412m3)

apfelmartin@yahoo.de
**
Beiträge: 28
Registriert: Mi, 11.01.2012 22:48

Re: Wie kopiere ich ein selbstgeschriebenes Makro (-Modul)?

Beitrag von apfelmartin@yahoo.de » Mo, 10.04.2017 21:11

Danke ersteinmal für die ausführliche Anleitung. Ich brauch wahrscheinlich eine Musestunde um dem zu folgen, aber ich werds demnächst irgendwann in Angriff nehmen. Bis dann - Martin

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste