Zahlenwert erhalten, obwohl refernzierende Zelle gelöscht wird

Das Tabellenkalkulationsprogramm

Moderator: Moderatoren

Perceptron

Zahlenwert erhalten, obwohl refernzierende Zelle gelöscht wird

Beitrag von Perceptron » Do, 01.06.2017 12:40

Hallo,

ich habe eine für Tabellenkalkulation ungewöhnliche Frage:
Ich möchte eine Spalte B mit den Werten =A1*0,5 berechnen, und dann jedoch die Spalte A löschen, ohne dass die Werte der Spalte B, die sich aus den Werten von A errechnet haben, verloren gehen. Also praktisch die Berechnung nur einmal anstellen, ohne dass dann, wenn sich an den referenzierten Zellen etwas geändert hat, der Wert neu berechnet wird.

Geht das irgendwie?

Danke & viele Grüße,

P.

Perceptron

Re: Zahlenwert erhalten, obwohl refernzierende Zelle gelöscht wird

Beitrag von Perceptron » Do, 01.06.2017 13:54

Ich habe die Lösung gefunden:
Spalte B markieren, kopieren, dann die Spalte A, aus der die Werte in Spalte B errechnet wurden, markieren, Rechtsklick -> Inhalte einfügen. Im Folgenden Fenster nur "Zahlen" und "Text" ankreuzen - et voilà, genau das, was ich wollte (Spalte B kann danach gelöscht werden, um die ursprüngliche Struktur des Dokuments wiederherzustellen.

Viele Grüße,

P.

mikeleb
******
Beiträge: 631
Registriert: Fr, 09.12.2011 16:50

Re: Zahlenwert erhalten, obwohl refernzierende Zelle gelöscht wird

Beitrag von mikeleb » Do, 01.06.2017 14:30

Hallo,
du könntest auch in eine Zelle den Wert 0,5 schreiben, die Zelle markieren und kopieren. Danach die Spalte A markieren, -> Inhalte einfügen und dort die Option "Multiplizieren" anwählen ->OK.
Gruß,
mikeleb

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste