Datum aus einer zelle auslesen anhand eines bestimmten strings in anderer zelle

Das Tabellenkalkulationsprogramm

Moderator: Moderatoren

dckreisel
Beiträge: 2
Registriert: Mi, 12.07.2017 13:28

Datum aus einer zelle auslesen anhand eines bestimmten strings in anderer zelle

Beitrag von dckreisel » Mi, 12.07.2017 13:38

Hallo Zusammen,

ich suche eine bestimmte Funktion die folgendes macht:

Ich möchte Spalte D nach dem ersten vorkommen des String "nein" durchsuchen (von oben nach unten D2:D999) und dann in derselben Zeile das Datum aus Spalte A auslesen.

Geht das irgendwie?

Grüße!

paljass
******
Beiträge: 640
Registriert: Do, 25.10.2012 07:25

Re: Datum aus einer zelle auslesen anhand eines bestimmten strings in anderer zelle

Beitrag von paljass » Mi, 12.07.2017 16:04

Hi,
da würde sich zunächst erst mal =Verweis() anbieten; dazu muss aber die Spalte D zumindest bis zum ersten "nein" aufsteigend sortiert sein.
Alternativ geht das auch mit =Vergleich(), verbunden mit =Index() oder =Verschiebung().

Wenn du damit nicht zurecht kommst, lade doch mal eine Beispieldatei hoch, dann kann man anhand des Dokuments erläutern.

Gruß
paljass
EDV ist wie U-Boot fahren - machst du ein Fenster auf, fangen die Probleme an.

Stephan
********
Beiträge: 10104
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Datum aus einer zelle auslesen anhand eines bestimmten strings in anderer zelle

Beitrag von Stephan » Do, 13.07.2017 09:34

ich habe eine Beispieldatei erstellt und hier angehängt, denn mich würde eine Lösung interessieren. Die Schwierigkeit dabei ist nämlich das der Frager will das die auszuwertenden Einträge in Spalte D und die rückzugebenden Einträge in Spalte A sind, sonst ginge SVERWEIS().


Gruß
Stephan
Dateianhänge
Beispieldatei.ods
(9.52 KiB) 53-mal heruntergeladen

echo
******
Beiträge: 666
Registriert: Fr, 14.11.2008 15:27
Wohnort: BRA - Nds

Re: Datum aus einer zelle auslesen anhand eines bestimmten strings in anderer zelle

Beitrag von echo » Do, 13.07.2017 10:48

Hallo Stephan
für deine Beispieldatei als Ansatz
Vergleich findet das erste "Nein" und gibt die entsprechende Zeile für Index() zurück,
=INDEX($A$1:$A$999;VERGLEICH("Nein";$D$1:$D$999;0))

Im Prinzip hat paljass Gesten schon drauf hin gewiesen

Gruß Holger

Stephan
********
Beiträge: 10104
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Datum aus einer zelle auslesen anhand eines bestimmten strings in anderer zelle

Beitrag von Stephan » Do, 13.07.2017 11:31

=INDEX($A$1:$A$999;VERGLEICH("Nein";$D$1:$D$999;0))
Danke, funktioniert.

Für den Threadstarter und ggf. weitere Nachleser sei darauf hingewiesen das man, wenn man die obenstehende Formel mit der Beispieldatei benutzt, das "Nein" in der Formel kleinschreiben ("nein") muss.

Gruß
Stephan

echo
******
Beiträge: 666
Registriert: Fr, 14.11.2008 15:27
Wohnort: BRA - Nds

Re: Datum aus einer zelle auslesen anhand eines bestimmten strings in anderer zelle

Beitrag von echo » Do, 13.07.2017 11:52

Hallo Stephan
Möchte man die exakte Schreibweise prüfen, so bedarf es mehr Aufwand.
Vergleich() (sowie sämtliche anderen Verweisfunktionen) unterscheiden eigendlich nicht zwischen Groß-und Kleinschreibung.
Daher ist auch die Schreibweise egal.

Ich benutze hier LibreOffice zumindest dort und bei Excel ist es so, da wird auch "Nein" gefunden
Gruß Holger

Stephan
********
Beiträge: 10104
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Datum aus einer zelle auslesen anhand eines bestimmten strings in anderer zelle

Beitrag von Stephan » Do, 13.07.2017 11:57

Danke für den Hinweis.

Ich selbst habe nur kurz mit meinem 'Standardoffice' (OOo 3.3.0) getestet und das unterscheidet zwischen Klein- und Großschreibung des "Nein" in der Formel.


Gruß
Stephan

dckreisel
Beiträge: 2
Registriert: Mi, 12.07.2017 13:28

Re: Datum aus einer zelle auslesen anhand eines bestimmten strings in anderer zelle

Beitrag von dckreisel » Mo, 17.07.2017 16:02

Wow, vielen Dank! Funktioniert super. Genau das was ich gesucht habe.

Grüße!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Majestic-12 [Bot], MatFynus und 11 Gäste