Rechtschreibprüfung bei .ods-Datei funktioniert nicht [gelöst]

Das Tabellenkalkulationsprogramm

Moderator: Moderatoren

Mausebär
***
Beiträge: 89
Registriert: Mi, 16.12.2009 17:21
Wohnort: Bei München

Rechtschreibprüfung bei .ods-Datei funktioniert nicht [gelöst]

Beitrag von Mausebär » Mi, 25.04.2018 18:11

Win10Pro
OO 4.1.5

Hab hier ein seltsames Problem.
Bei manchen .ods-Dateien funktioniert die Rechtschreibprüfung nicht, bei anderen schon.
Speichere ich die .ods-Datei wo die RP nicht funktioniert unter .xls ab und öffne diese XLS-Datei, funktioniert die RP auch hier...
Mache ich etwas falsch, muß ich an der .ods - Datei etwas einstellen?

Mir fällt auf, daß an früher (V. 4.1.3 ?) erstellten .ods- Dateien die Rechtschreibprüfung funktioniert, aber nicht an neu erstellten...

Kann mir da jemand weiterhelfen?
Vielen Dank.
Zuletzt geändert von Mausebär am Mo, 30.04.2018 14:55, insgesamt 1-mal geändert.

quotsi
*****
Beiträge: 252
Registriert: Do, 14.11.2013 10:04

Re: Rechtschreibprüfung bei .ods-Datei funktioniert nicht

Beitrag von quotsi » Mi, 25.04.2018 18:51

Wenn das Dokument in nur einer Sprache gehalten ist, dann ganzes Dokument markieren und Sprache (die richtige) zuweisen. Danach mit F7 die RS-Prüfung anstoßen.
Wenn nicht in nur einer Sprache geschriebenes Dokument vorliegt, sollte man jedem Absatz die Formatvorlage zuweisen, in der die zutreffende Sprache explizit festgelegt ist.
Denn wenn man mit verschiedenen Sprachen arbeitet, kann das Programm nicht wissen, welche Sprachauswahl vorliegt.
win7prof - Avira - LO 5.4.7.2 (x64) - AOO 4.1.5

Mausebär
***
Beiträge: 89
Registriert: Mi, 16.12.2009 17:21
Wohnort: Bei München

Re: Rechtschreibprüfung bei .ods-Datei funktioniert nicht

Beitrag von Mausebär » Do, 26.04.2018 09:11

Wenn das Dokument in nur einer Sprache gehalten ist, dann ganzes Dokument markieren und Sprache (die richtige) zuweisen. Danach mit F7 die RS-Prüfung anstoßen.
Genau DAS funktioniert NICHT!!! Ich habe natürlich schon Verschiedenes probiert, Spracheinstellungen, deutscher Thesaurus etc. geprüft ...
Wird F7 betätigt, ist der Thesaurus ausgegraut. Die Rechtschreibprüfung startet (Rechtschreibung: "keine") und schließt nach einiger Zeit mit der Meldung ab, daß die Rechtschreibprüfung für diese Tabelle abgeschlossen ist. Es sind aber noch alle Fehler da...
Der Button "Automatisch prüfen" ist ohne Funktion, es sind auch keine roten Wellenlinien unter den falsch geschriebenen Wörtern...
Wie bereits geschrieben funktioniert die RP mit exakt derselben Datei, nur als .xls gespeichert, nach Start dieser Datei mit Calc.
Ich habe jetzt die .xls Datei mit Calc geöffnet und wieder als .ods abgespeichert. Und siehe da, in dieser .ods Datei läßt sich die RP starten bzw. es funktioniert auch die automatische Prüfung...
Das wäre sozusagen ein Workaround, aber befriedigend ist das nicht...
Was ist da los?

Stephan
********
Beiträge: 10633
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Rechtschreibprüfung bei .ods-Datei funktioniert nicht

Beitrag von Stephan » Do, 26.04.2018 09:29

Genau DAS funktioniert NICHT!!!
dann sind vielleicht die Zellen mit Zellschutz versehen, der auch die Änderung der Sprache verhindert. Deaktiviere den Schutz Extras-Dokument schützen-Tabelle.
Die Rechtschreibprüfung startet (Rechtschreibung: "keine") und schließt nach einiger Zeit mit der Meldung ab, daß die Rechtschreibprüfung für diese Tabelle abgeschlossen ist. Es sind aber noch alle Fehler da...
naja, logisch, wenn die Rechtschreibung auf "[Keine]" steht findet keine Prüfung statt, das ist der Sinn hinter der Spracheinstellung "[Keine]".

Gruß
Stephan

Mausebär
***
Beiträge: 89
Registriert: Mi, 16.12.2009 17:21
Wohnort: Bei München

Re: Rechtschreibprüfung bei .ods-Datei funktioniert nicht

Beitrag von Mausebär » Do, 26.04.2018 10:17

Ich kann nicht bestätigen, daß der Zellschutz aktiviert ist.

Aber ich bin dem Problem auf der Spur.
Wenn ich eine neue Calc-Datei aus dem OO-Startmenü auswähle und dann ein falsches Wort schreibe, kann ich die automatische Prüfung starten und auch die über F7.
Wenn ich die neue Calc-Datei über das Kontext-Menü des Desktops erstelle, wird eine Datei geöffnet, die die RP nicht starten kann...
Vielleicht doch ein Bug?
Probiert das doch mal bei euch...
Ich hab hier diesen Effekt an 2 verschiedenen PCs mit unabhängigen OO-Installationen.

Stephan
********
Beiträge: 10633
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Rechtschreibprüfung bei .ods-Datei funktioniert nicht

Beitrag von Stephan » Do, 26.04.2018 10:26

Vielleicht doch ein Bug?
Bei beiden Vorgehensweisen wird, bekanntermaßen, auf verschiedene Vorlagen (*) zugegriffen weshalb die erzeugten Dateien logischerweise unterschiedlich sein können, auch wenn das normalerweise nicht so ist.

(*)
genauer gesagt ist für die Erzeugung aus dem Kontextmenü heraus eine Vorlagen hinterlegt (meiner Erinnerung nach eine odt-Datei, keine ott (**)) und die Erzeugung als dem Menü heraus basiert auf der Standarddokumentvorlage (wenn der Anwender eine gesetzt hat, sonst auf dem internen Default).

(**)
beispielhafte Pfade für diese Vorlagen sind (OOo 3.3.0 Windows 7):
C:\ProgramData\Microsoft\Windows\Templates
C:\Users\All Users\Microsoft\Windows\Templates
C:\Users\<user>\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\Templates


Ich weiß im Übrigen nicht wie uns das weiterbringt, denn wenn es an unterschiedlichen Vorlagen liegt wird umso klarer dass das Problem auf eine Einstellung im jeweiligen Dokument zurückgeht.


Gruß
Stephan

Mausebär
***
Beiträge: 89
Registriert: Mi, 16.12.2009 17:21
Wohnort: Bei München

Re: Rechtschreibprüfung bei .ods-Datei funktioniert nicht

Beitrag von Mausebär » Do, 26.04.2018 10:42

Bei beiden Vorgehensweisen wird, bekanntermaßen, auf verschiedene Vorlagen (*) zugegriffen
Mir ist das neu...
Erzeugung aus dem Kontextmenü heraus eine Vorlagen hinterlegt (meiner Erinnerung nach eine odt-Datei, keine ott)
Also bei mir wird eine .ods-Datei auf den Desktop gelegt
Wo sind denn die Vorlagen, die man aus dem Menü heraus startet?
denn wenn es an unterschiedlichen Vorlagen liegt wird umso klarer dass das Problem auf eine Einstellung im jeweiligen Dokument zurückgeht.
Schon klar. Aber wieso werden verschiendene Vorlagen erstellt? Ich bin nicht in der Lage, die Einstellungen der Offensichtlich korrupten) Datei so einzustellen, daß in einer über das Kontext-Menü erstellte Vorlage die RP funktioniert... (Außer über den von mir gefundenen Workaround)

Aber die alles entscheidende Frage ist jetzt, tritt das bei euch oder andern Usern auch so auf?

Die bei mir Installierte OO Version (soffice.exe) hat die Versionsnummer 4.0.0.9789.500
Gab es evtl ein 4.1.5-Update, wo das Problem behoben ist?

Stephan
********
Beiträge: 10633
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Rechtschreibprüfung bei .ods-Datei funktioniert nicht

Beitrag von Stephan » Do, 26.04.2018 10:58

Wo sind denn die Vorlagen, die man aus dem Menü heraus startet?
wie bereits geschrieben:
beispielhafte Pfade für diese Vorlagen sind (OOo 3.3.0 Windows 7):
C:\ProgramData\Microsoft\Windows\Templates
C:\Users\All Users\Microsoft\Windows\Templates
C:\Users\<user>\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\Templates
Aber wieso werden verschiendene Vorlagen erstellt?
naja, weil das die Programmautoren von OO so programmiert haben.



Gruß
Stephan

Mausebär
***
Beiträge: 89
Registriert: Mi, 16.12.2009 17:21
Wohnort: Bei München

Re: Rechtschreibprüfung bei .ods-Datei funktioniert nicht

Beitrag von Mausebär » Do, 26.04.2018 11:02

Ich hab die Datei jetzt mal spasseshalber mit Libre Office (portabel) V5.2.3.3 geöffnet.
Auch hier tritt der beanstandete Effekt auf.

Es ist definitiv eine fehlerhafte Vorlage.
naja, weil das die Programmautoren von OO so programmiert haben.
Dann ist es ein Bug, auch wenn das nicht so gerne gehört wird.
Nochmal: Tritt das bei euch auch auf?

Eddy
********
Beiträge: 2575
Registriert: So, 02.10.2005 10:14

Re: Rechtschreibprüfung bei .ods-Datei funktioniert nicht

Beitrag von Eddy » Do, 26.04.2018 11:04

Hallo Mausebär,

stelle uns bitte ein Dokument zur Verfügung, bei dem die Rechtschreibung nicht funktioniert.

Bitte.

Eddy

Mausebär
***
Beiträge: 89
Registriert: Mi, 16.12.2009 17:21
Wohnort: Bei München

Re: Rechtschreibprüfung bei .ods-Datei funktioniert nicht

Beitrag von Mausebär » Do, 26.04.2018 11:09

Bitte sehr:
Neu OpenDocument Tabellendokument.ods
(6.44 KiB) 84-mal heruntergeladen

Stephan
********
Beiträge: 10633
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Rechtschreibprüfung bei .ods-Datei funktioniert nicht

Beitrag von Stephan » Do, 26.04.2018 11:20

Mausebär hat geschrieben:
Do, 26.04.2018 11:09
Bitte sehr:
Neu OpenDocument Tabellendokument.ods
In diesem Dokument steht, wie schon von Dir geschrieben, die Sprache auf "[Keine]", ist aber problemlos unter Format-Zellen-Schrift-Sprache umstellbar (gestestet OOo 3.3.0 und AOO 4.1.2)


Gruß
Stephan

Mausebär
***
Beiträge: 89
Registriert: Mi, 16.12.2009 17:21
Wohnort: Bei München

Re: Rechtschreibprüfung bei .ods-Datei funktioniert nicht

Beitrag von Mausebär » Do, 26.04.2018 11:46

unter Format-Zellen-Schrift-Sprache umstellbar
...das war der entscheidende Hinweis... :shock:
Ich hab das echt nicht gefunden, hab überall herumgesucht, aber nicht unter Format Zellen, da ich der Meinung war, das müßte unter den Dokumenteneinstellungen sein... :oops:

Vielen Dank,

Gruß
Wolfgang
Dateianhänge
Dokument aus fehlerhafter Vorlage.ods
(10.18 KiB) 81-mal heruntergeladen

quotsi
*****
Beiträge: 252
Registriert: Do, 14.11.2013 10:04

Re: Rechtschreibprüfung bei .ods-Datei funktioniert nicht

Beitrag von quotsi » Do, 26.04.2018 13:18

Zuerst eine Entschuldigung: Ich habe in meinem Beitrag (der zweite im thread) mich auf writer gestürzt, nicht calc. Hatte das überlesen.

Nun nochmal aus eine früheren Diskussion aus dem Gedächtnis:
Vorlage, die keine RS-Prüfung vorsieht, ist nicht fehlerhaft, sondern kann gewollt sein. Es gibt doch Buchstabenkombinationen, die in der üblichen Sprache als Fehler angesehene werden müssen. In solchen Fällen ist RS-Prüfung nervig. Also möchte man sie abstellen. Wenn das vorher bekannt ist, ist eine Vorlage ohne RS-Prüfung der beste Weg. Mit diesen Möglichkeiten muss man rechnen.
win7prof - Avira - LO 5.4.7.2 (x64) - AOO 4.1.5

Gast

Re: Rechtschreibprüfung bei .ods-Datei funktioniert nicht

Beitrag von Gast » Do, 26.04.2018 13:23

...das leuchtet ein.
Aber dann müßte / sollte man die Vorlagen, die man aus dem Menü heraus erstellt, genauso behandeln...

Gesperrt