Startfenster abschalten

Setup und Komponenten-übergreifende Probleme.

Moderator: Moderatoren

Yavanna
*
Beiträge: 14
Registriert: Fr, 17.01.2020 10:29

Startfenster abschalten

Beitrag von Yavanna » Sa, 01.02.2020 15:53

Guten Tag,

das Thema wurde vor 10 Jahren hier schon einmal behandelt - nicht sehr zufriedenstellend. Hat sich da inzwischen etwas getan? Ich möchte von Oo gern mit leerem Bildschirm empfangen werden.

Viele Grüße
Gabi

Eddy
********
Beiträge: 2632
Registriert: So, 02.10.2005 10:14

Re: Startfenster abschalten

Beitrag von Eddy » Sa, 01.02.2020 16:18

Guten Tag Yavanna,

was ist für Dich ein leerer Bildschirm? Was erwartest Du nach einem Programmstart auf dem Bildschirm?

Grüße zurück

Eddy

Yavanna
*
Beiträge: 14
Registriert: Fr, 17.01.2020 10:29

Re: Startfenster abschalten

Beitrag von Yavanna » Sa, 01.02.2020 16:42

Hallo Eddy,

ich erwarte - nix! Einen leeren Bildschirm, weiß, grün, rot - egal.

Grüße
Gabi

F3K Total
********
Beiträge: 3440
Registriert: Mo, 28.02.2011 17:49

Re: Startfenster abschalten

Beitrag von F3K Total » Sa, 01.02.2020 18:42

Guck mal Gabi,
so sieht ApcheOpenOffice bei mir nach dem Start aus:
Gabi.PNG
Gabi.PNG (38.82 KiB) 1469 mal betrachtet
Und wenn man genau hinschaut, merkt man, dass man sich hier entscheiden muss, mit welchem Programmteil von OpenOffice man arbeiten möchte:
  • Writer ->Textdokument
  • Calc ->Tabellendokument
  • Impress -> Präsentation
  • Draw -> Zeichnung
  • Base -> Datenbank
  • Math -> Formeln
Wenn du jetzt einen leeren Bildschirm hättest, könntest du gar nicht mehr entscheiden, womit du arbeiten möchtest.
Es gibt natürlich Möglichkeiten, einzelne Programmteile direkt mit einer leeren Seite in diesem Programmteil zu öffnen. Wenn du also nur Writer öffnest, dann öffnet sich auch gleich ein leeres Textdokument. Dies geht z.B. unter Windows 10 so: Suche unter den Apps "WRITER"
WR.png
WR.png (68.31 KiB) 1469 mal betrachtet
und starte das Programm durch anklicken.
Du kannst es auch an die Taskleiste anheften.
Das Ergebnis:
EW.png
EW.png (42.9 KiB) 1469 mal betrachtet
R

Yavanna
*
Beiträge: 14
Registriert: Fr, 17.01.2020 10:29

Re: Startfenster abschalten

Beitrag von Yavanna » Sa, 01.02.2020 20:01

@ F3K: "Wenn du jetzt einen leeren Bildschirm hättest, könntest du gar nicht mehr entscheiden, womit du arbeiten möchtest." -> Da hatte ich einen Denkfehler: Da ich eh nur Writer und Calc benutze, dachte ich, ich könnte mit Tastenkürzeln arbeiten, was ja auch funktionieren sollte, wenn man ein Dokument öffnen will. Es geht natürlich nicht, wenn man ein neues Dokument erstellen will.

ABER: Deine Idee, beide Programme extra starten zu lassen, ist super, das kannte ich nur von MS Office. Hab mir die sofort mit eigenen Icons in die Taskleiste geschoben. :lol:

Ist es so auch möglich zu starten, ohne dass ein leeres Blatt erscheint? Also nix?

Grüße
Gabi

Yavanna
*
Beiträge: 14
Registriert: Fr, 17.01.2020 10:29

Re: Startfenster abschalten

Beitrag von Yavanna » Sa, 01.02.2020 20:20

Update: Das ist ja nun auch doof: Wenn ich ein Dokument geladen habe und es per Tastenkürzel schließen will, schließt sich das ganze Programm!

F3K Total
********
Beiträge: 3440
Registriert: Mo, 28.02.2011 17:49

Re: Startfenster abschalten

Beitrag von F3K Total » So, 02.02.2020 09:06

Sag mal, bist du ein Troll?
Oder hast du einfach das grundsätzliche Arbeiten mit Programmen (neudenglisch Apps) und Dateien noch nicht verstanden?
Dann empfehle ich dir einen Computergrundkurs an der Volkshochschule.
Gruß R

Hiker
*****
Beiträge: 214
Registriert: Mo, 08.09.2014 21:34
Wohnort: Berlin

Re: Startfenster abschalten

Beitrag von Hiker » So, 02.02.2020 09:44

Yavanna hat geschrieben:
Sa, 01.02.2020 15:53
Guten Tag,

das Thema wurde vor 10 Jahren hier schon einmal behandelt - nicht sehr zufriedenstellend. Hat sich da inzwischen etwas getan? Ich möchte von Oo gern mit leerem Bildschirm empfangen werden.

Viele Grüße
Gabi
Ich sehe einen leeren Bildschirm zweimal am Tag: Vor dem Einschalten und nach dem Ausschalten.

Mein Minimalvorschlag wäre Linux ohne Desktop-Oberfläche. Den Prompt in der Shell kann man auf wie früher auf das Dollar-Zeichen setzen oder auch auf einen Leerstring.

MfG, Jörn
Libre Office 6.3.1 (Win 10 Pro) / Libre Office 6.0.7 (Win8.1 Pro, Win 7 Pro) / AOO (Win 7)

Yavanna
*
Beiträge: 14
Registriert: Fr, 17.01.2020 10:29

Re: Startfenster abschalten

Beitrag von Yavanna » So, 02.02.2020 09:57

Was sollen jetzt diese dammlichen Antworten? Etliche andere Programme haben KEIN Startbild, weil man das ausschalten kann - z.B. CorelDraw (Willkommensbildschirm), MS Office, Dreamweaver...

F3K Total
********
Beiträge: 3440
Registriert: Mo, 28.02.2011 17:49

Re: Startfenster abschalten

Beitrag von F3K Total » So, 02.02.2020 12:04

Du hast meine Frage nicht beantwortet.
Ausserdem eine Lösung für Writer/Calc...usw. bekommen, was willst du noch?
R

Stephan
********
Beiträge: 11418
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Startfenster abschalten

Beitrag von Stephan » So, 02.02.2020 12:06

Yavanna hat geschrieben:
So, 02.02.2020 09:57
Was sollen jetzt diese dammlichen Antworten? Etliche andere Programme haben KEIN Startbild, weil man das ausschalten kann - z.B. CorelDraw (Willkommensbildschirm), MS Office, Dreamweaver...
ich beantworte das mit einer Gegenfrage mit Bezugnahme auf Deinen ersten Post:
das Thema wurde vor 10 Jahren hier schon einmal behandelt - nicht sehr zufriedenstellend. Hat sich da inzwischen etwas getan?
WIESO sollte sich etwas getan haben, gibt es einen Featurerequest (eine Anfrage im Bugtracking-System von OpenOffice auf ein diesbezügliches, neues Feature) dazu?
Ansonsten gibt es für niemanden einen Grund so etwas ins Programm einzubauen, selbst ich habe noch nie diesen Wunsch gehört.


Gruß
Stephan

Stephan
********
Beiträge: 11418
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Startfenster abschalten

Beitrag von Stephan » So, 02.02.2020 12:14

Yavanna hat geschrieben:
Sa, 01.02.2020 20:20
Update: Das ist ja nun auch doof: Wenn ich ein Dokument geladen habe und es per Tastenkürzel schließen will, schließt sich das ganze Programm!
Das ganze Programm schliesst sich nur wenn Du STRG+Q verwendest, weil das das Tastaturkürzel dafür ist. Wenn Du ein Dokument schließen willst darfst Du nicht das Programm schließen, sondern musst nur das Dokument schließen und falls das per Tastatur schließen willst muss Du Dir dafür ein Kürzel definieren.

Das Dokument schließen, und aber das Programm nicht, bedeutet aber wenn es das letzte offene Dokument war, das Du dann zwangsläufig wieder den Startbildschirm siehst.

WEnn Du, unter den benannten Rahmenbedingungen, das Dokument schließen und stattdessen ein Leeres Dokument sehen willst, müsstest Du ein makro einrichten und einer Tastaturkombination zuordnen.


GRuß
Stephan

Stephan
********
Beiträge: 11418
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Startfenster abschalten

Beitrag von Stephan » So, 02.02.2020 12:21

WEnn Du, unter den benannten Rahmenbedingungen, das Dokument schließen und stattdessen ein Leeres Dokument sehen willst, müsstest Du ein makro einrichten

z.B.:

Code: Alles auswählen

Sub schliessen_und_leeres_Dokument()
	
	tc = ThisComponent
	StarDesktop.loadComponentFromURL ("private:factory/swriter","_blank", 0, Array())
	tc.Close(true)
	
End Sub

Gruß
Stephan

Hiker
*****
Beiträge: 214
Registriert: Mo, 08.09.2014 21:34
Wohnort: Berlin

Re: Startfenster abschalten

Beitrag von Hiker » So, 02.02.2020 13:50

Yavanna hat geschrieben:
So, 02.02.2020 09:57
Was sollen jetzt diese dammlichen Antworten? Etliche andere Programme haben KEIN Startbild, weil man das ausschalten kann - z.B. CorelDraw (Willkommensbildschirm), MS Office, Dreamweaver...
Wenn Du unpräzise fragst...

Hier habe ich das Gefühl du möchtest nur den sogenannten SplashScren abschalten der nur anzeigt, dass Office lädt.
Das kann man seit mehr als 10 Jahren bei Google finden.

Ansonsten: Wenn Du dokumentenzentriert arbeitest, siehst Du das Startcenter fast nie.
Yavanna hat geschrieben: Es geht natürlich nicht, wenn man ein neues Dokument erstellen will.
Doch, ich starte unter Windows z.B. aus dem Explorer via Kontextmenü Neu -> Neues Writer Dokument
oder indem ich direkt eine von mir erstellte Vorlage aufrufe.
Auch Gnome präferiert das dokumentenzentrierte arbeiten, aber bei LO kannst Du eben auch mit einem Startcenter arbeiten - gut für diejenigen, die nicht wissen, dass es auch anderes gibt.

MfG, Jörn

PS Start per Shell (wie oben angegeben) oder sogar headless-Betrieb geht auch, aber ich glaube nicht, dass Dir das weiterhilft.
Libre Office 6.3.1 (Win 10 Pro) / Libre Office 6.0.7 (Win8.1 Pro, Win 7 Pro) / AOO (Win 7)

Yavanna
*
Beiträge: 14
Registriert: Fr, 17.01.2020 10:29

Re: Startfenster abschalten

Beitrag von Yavanna » Do, 06.02.2020 11:38

BIn noch immer nicht ganz "fertig" mit dem OO. Dank F3K hab ich nun in der Taskleiste 2 Symbole für Calc und Writer. Soweit super. Aber wenn ich ein Dukoment im Writer geöffnet habe und ein Calc-Dokument laden will, startet das ebenfalls im Writer. Will sagen: Nun sind 2 Dokumente in der Taskleiste übereinandergelegt:

Bild

Links das Icon für Writer, rechts das für Calc. Man sieht unten links, dass der hellbraune Strich etwas in das Calc-Icon gezogen ist, was ein Hinweis auf mdst. 2 geöffnete Dokumente ist.

Das erschwert den Dokumentenwechsel, und ich brauche eigentlich keine zwei Symbole. Oder gibt es auch dafür eine Lösung?

Antworten