Alle Dokumente öffnen sich in neuen Fenstern

Setup und Komponenten-übergreifende Probleme.

Moderator: Moderatoren

Yavanna
**
Beiträge: 23
Registriert: Fr, 17.01.2020 10:29

Alle Dokumente öffnen sich in neuen Fenstern

Beitrag von Yavanna »

Hallo,

keine Ahnung, ob das mit dem letzten Windows-Update zusammenhängt, aber seitdem öffnet sich jedes Dokument in einem neuen Fenster, so dass die Taskleiste, die sich bei mir am unteren Bildschirmrand befindet, schon bei 3 geöffneten Dokumenten "voll" ist. Ab 4. Dokument hab ich eine zweigeteilte Taskleiste. Ziemlich blöd. Vorher befanden sich alle geöffneten Dokumente innerhalb eines Tabs.

Hab ich das verständlich gemacht?

Wie kann ich das wiederherstellen?

Schönen Dank schon mal und Grüße
Gabi

Stephan
********
Beiträge: 11633
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Alle Dokumente öffnen sich in neuen Fenstern

Beitrag von Stephan »

aber seitdem öffnet sich jedes Dokument in einem neuen Fenster
Das tun Dokumente in OO und LO grundsätzlich immer.
Wie kann ich das wiederherstellen?
Indem Du für die Taskleiste das Gruppieren einstellst:
https://techmixx.de/windows-10-gruppier ... askleiste/
https://www.windows-faq.de/2018/05/01/g ... ktivieren/


Gruß
Stephan

Yavanna
**
Beiträge: 23
Registriert: Fr, 17.01.2020 10:29

Re: Alle Dokumente öffnen sich in neuen Fenstern

Beitrag von Yavanna »

Hallo Stephan,
"Gruppieren" war und ist eingestellt, trotzdem öffnet sich jedes Dokument in einem neuen Fenster, aber erst seit einigen Tagen...

Stephan
********
Beiträge: 11633
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Alle Dokumente öffnen sich in neuen Fenstern

Beitrag von Stephan »

trotzdem öffnet sich jedes Dokument in einem neuen Fenster, aber erst seit einigen Tagen
Mir ist keine Version von OO/LO bekannt die mehrere Dokumente in einem Fenster öffnen könnte, denn OO/LO verfügen ganz einfach über keine Tabs/Reiter um innerhalb eines Fensters zwischen mehreren Dokumenten zu wechseln.

Hinweis: es gab, vor vielen Jahren, eine experimentelle Version von OOo [sic], welche im Googles "Summer of Code" erstellt wurde, die mehrere Dokumente in einem Fenster, mit mehreren Reitern/Tabs anzeigen konnte, diese Version wurde aber nie als reguläre OO-Version veröffentlicht.


Gruß
Stephan

Yavanna
**
Beiträge: 23
Registriert: Fr, 17.01.2020 10:29

Re: Alle Dokumente öffnen sich in neuen Fenstern

Beitrag von Yavanna »

Ich glaube, wir verstehen uns miss, oder ich hab mich mal wieder unklar ausgedrückt. Mit neuem Fenster meine ich, dass sich beim Öffnen weiterer Dateien in der Windows-Taskleiste ein oder mehrere Icons manifestieren. Beispiel (alle drei sind OpenOffice-Dokumente mit meinem eigenen Icon):
openoffice.jpg
openoffice.jpg (43.91 KiB) 1413 mal betrachtet

Stephan
********
Beiträge: 11633
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Alle Dokumente öffnen sich in neuen Fenstern

Beitrag von Stephan »

Mit neuem Fenster meine ich, dass sich beim Öffnen weiterer Dateien in der Windows-Taskleiste ein oder mehrere Icons manifestieren.
Ja, richtig. Genau das ist mit neues Fenster gemeint bzw. so verhält sich die Taskleiste bei neuen Fenstern, die durch Programme geöffnet/erzeugt werden.

Beim Gruppieren sieht es nun fast so aus als ob mehrere Programmfenster nur ein Icon in der Taskleiste öffnen, weil zwar mehrere Icons dargestellt werden, die sich aber so minimal überlappen das sie Dir optisch als ein Icon erscheinen mögen, z.B.:

Windows-Gruppierung.gif
Windows-Gruppierung.gif (5.69 KiB) 1401 mal betrachtet

DESHALB nahm ich an es könne so sein das Dir gruppierte Fenster/Icons vorher als ein Icon vorgekommen werden.

Was die Ursache für das jetzige ungewollte Verhalten Deines Systems ist weiß ich nicht, da das Problem, nach Deiner Aussage, mit Gruppieren nicht zu beheben ist.
Was ich hingegen sicher weis ist, das OO/LO nicht mehrere Dokumente in einem Fenster öffnen, weil sie einfach diese Funktionalität nicht haben.


Gruß
Stephan

Yavanna
**
Beiträge: 23
Registriert: Fr, 17.01.2020 10:29

Re: Alle Dokumente öffnen sich in neuen Fenstern

Beitrag von Yavanna »

@ Stephan: Ja, genau so wie auf Deinem Screenshot sah es bei mir auch noch vor einigen Tagen aus. Dann suche ich mal weiter nach den Ursachen; die Taskleiste "spinnt" auch bei 3 anderen Programmen, aber derart, dass sich beim Programmstart sofort ein zweites Fenster am Ende der Leiste öffnet, wobei dann das ursprüngliche Fenster nicht zu gebrauchen ist. Darum kümmerte sich gestern - vergeblich - ein Microsoft-Mitarbeiter...

Stephan
********
Beiträge: 11633
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Alle Dokumente öffnen sich in neuen Fenstern

Beitrag von Stephan »

Dann suche ich mal weiter nach den Ursachen; die Taskleiste "spinnt" auch bei 3 anderen Programmen, aber derart, dass sich beim Programmstart sofort ein zweites Fenster am Ende der Leiste öffnet, wobei dann das ursprüngliche Fenster nicht zu gebrauchen ist. Darum kümmerte sich gestern - vergeblich - ein Microsoft-Mitarbeiter...
Ich arbeite nicht sehr viel mit Windows 10 und kann deshalb nur ganz allgemein sagen das dort auch systemweite Einstellungen existieren können, die evtl. Deine direkte Konfiguration überlagern.

An DEiner Stelle würde ich einfach testweise einen neuen, zusätzlichen Benutzer in Windows einrichten und schauen wie dort die Einstellung der Taskleiste funktioniert. WENN es dort funktioniert weist Du dann zumindest das der Fehler in Deinem Benutzeraccount steckt und es sich nicht um ein systemweites Problem handelt.



Gruß
Stephan

OOMaster
Beiträge: 3
Registriert: Do, 02.07.2020 13:32

Re: Alle Dokumente öffnen sich in neuen Fenstern

Beitrag von OOMaster »

Stephan hat geschrieben:
So, 31.05.2020 13:14
Dann suche ich mal weiter nach den Ursachen; die Taskleiste "spinnt" auch bei 3 anderen Programmen, aber derart, dass sich beim Programmstart sofort ein zweites Fenster am Ende der Leiste öffnet, wobei dann das ursprüngliche Fenster nicht zu gebrauchen ist. Darum kümmerte sich gestern - vergeblich - ein Microsoft-Mitarbeiter...
Ich arbeite nicht sehr viel mit Windows 10 und kann deshalb nur ganz allgemein sagen das dort auch systemweite Einstellungen existieren können, die evtl. Deine direkte Konfiguration überlagern.

An DEiner Stelle würde ich einfach testweise einen neuen, zusätzlichen Benutzer in Windows einrichten und schauen wie dort die Einstellung der Taskleiste funktioniert. WENN es dort funktioniert weist Du dann zumindest das der Fehler in Deinem Benutzeraccount steckt und es sich nicht um ein systemweites Problem handelt.



Gruß
Stephan
Danke dir für den Tipp Stephan! Ich hatte das gleiche Problem und habe dann durch Einrichtung eines neuen Benutzers schon einmal festgestellt, dass es sich nicht um ein systemweites Problem handelt, was für mich schonmal ein Fortschritt ist!
Beste Grüße :)

Antworten