Fehler beim Zugriff auf zentrale Konfig bei Version 3.3

Setup und Komponenten-übergreifende Probleme.

Moderator: Moderatoren

buzz.ruckz
Beiträge: 3
Registriert: Do, 28.07.2011 15:05

Fehler beim Zugriff auf zentrale Konfig bei Version 3.3

Beitrag von buzz.ruckz » Do, 28.07.2011 15:31

Hallo zusammen,

wir haben OpenOffice 3.2.1 im Netzwerk installiert und wollen nun auf 3.3 updaten.
Es handelt sich bei allen Clients um Windows XP SP3 Clients.

Bislang war es so, dass wir auf den Clients lokal auf D:\ ein Verzeichnis mit der UserInstallation abgelegt haben.
Darin sind unter anderem Verweise auf die zentralen Dokumentvorlagen und Autotexte auf dem Netzlaufwerk O: eingestellt.
Bislang funktioniert alles ohne Probleme.
Bei der Umstellung auf die höhere Version 3.3 erhalte ich allerdings immer den Fehler:

FATAL ERROR "Die Anwendung kann nicht gestartet werden. Ein genereller Fehler ist beim Zugriff auf die zentrale Konfiguration aufgetreten"

Was ich getan habe:
1. unbeaufsichtigte Installation:

start /wait msiexec /qb /norestart /i openofficeorg33.msi SELECT_WORD=1 SELECT_EXCEL=1 SELECT_POWERPOINT=1 INSTALLLOCATION="C:\Programme\OpenOffice.org 3" ADDLOCAL=ALL

2. Unternehmensstandards einstellen: kleines Script

c:
taskkill /f /im soffice.exe
taskkill /f /im soffice.bin

d:
rd /S /Q OpenOffice.org3
rd /S /Q OpenOffice.org2
rd /S /Q OpenOffice.org32
rd /S /Q OpenOffice.org33

@echo off
cls
echo Hiermit werden alle persoenlichen Einstellungen
echo von OpenOffice.org auf den fuer Ihr Unternehmen
echo definierten Standard zurueckgesetzt.
echo.
echo Schliessen Sie zuvor alle Anwendungen
echo und beenden sie den OpenOffice.org-Schnellstarter!
echo.
rmdir /S /Q "%appdata%\OpenOffice.org\3"
o:
cd O:\vorlagen\OpenOffice.org 3.3
xcopy "install\Musterprofil\OpenOffice.org33\*.*" "D:\OpenOffice.org33" /S /I
copy "\install\Musterprofil\OpenOffice.org33\bootstrap.ini" "C:\Programme\OpenOffice.org 3\program"
del /Q "C:\Programme\OpenOffice.org 3\Basis\presets\autotext\*.*"
del /Q "C:\Programme\OpenOffice.org 3\Basis\share\autotext\de\crdbus50.bau"
del /Q "C:\Programme\OpenOffice.org 3\Basis\share\autotext\de\standard.bau"
del /Q "C:\Programme\OpenOffice.org 3\Basis\share\autotext\de\template.bau"

cd install\Musterprofil\OpenOffice.org33
copy "Calc.lnk" "C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Desktop"
copy "Writer.lnk" "C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Desktop"

c:
cd Programme
cd "OpenOffice.org 3"
cd program
quickstart.exe


und so sieht die Bootstrap.ini aus:

[Bootstrap]
BaseInstallation=${OOO_BASE_DIR}
InstallMode=<installmode>
ProductKey=OpenOffice.org 3.3
UserInstallation=D:\OpenOffice33
[ErrorReport]
ErrorReportPort=80
ErrorReportServer=report.services.openoffice.org


Wie gesagt erscheint anschließend immer der Fehler, dass ein genereller Fehler beim Zugriff auf die zentrale Konfiguration aufgetreten ist.
Wenn ich die Bootstrap.ini nicht ändere muss ich beim Programmstart die Registrierung durchlaufen und alle Unternehmenseinstellungen (DokVorlagen, Iconleiste, Formatvorlagen, Pfade, etc.) manuell vornehmen.

Das habe ich auch einmal durchgespielt und dann den USR Order aus dem User/anwendungsdaten/openoffice/3/ Ordner wieder als Vorlage kopiert. Doch all dies brachte keine Lösung.
Es funktioniert nur, wenn die Standard-Einstellungen ins Userverzeichnis kopiert werden. Das kann ich aber so nicht machen, da manchmal mehrere Benutzer an einem PC arbeiten und ich zentral die Einstellungen für alle gleich vorgeben muss.

Kann mir jemand helfen?
Warum ging das von der Version 2 - 3.2.1 ohne Probleme so nur ab der neuen Version 3.3 nicht mehr?
Ich hoffe sehr, dass mir jemand weiterhelfen kann, ich bin schon am verzweifeln! :(

freedom
********
Beiträge: 2191
Registriert: Do, 16.08.2007 15:12

Re: Fehler beim Zugriff auf zentrale Konfig bei Version 3.3

Beitrag von freedom » Do, 28.07.2011 16:00

Hallo,

in 3.3 wurden Konfigurations-Dateien geändert.
-> Die .xcu-Dateien wurden ersetzt durch -> registrymodifications.xcu.
Deswegen kann man bisherige Profile nicht übernehmen.
Vielleicht steht das irgendwo in der Readme, habe sie nicht zur Hand.

Aus folgenden beiden Threads kannst du dich über diese Neuerungen informieren,
hoffentlich hilft dir das etwas.
http://thread.gmane.org/gmane.comp.open ... rman/27479
http://thread.gmane.org/gmane.comp.open ... ocus=25664

Ciao

buzz.ruckz
Beiträge: 3
Registriert: Do, 28.07.2011 15:05

Re: Fehler beim Zugriff auf zentrale Konfig bei Version 3.3

Beitrag von buzz.ruckz » Do, 28.07.2011 16:46

Vielen Dank freedom,
das hatte ich bisher nicht gelesen. Ich konnte aber leider noch nicht endgültig erkennen, wie ich damit meinen Fehler beheben kann.

Klar ist mir nun, dass die User-Einstellungen anders gespeichert werden.
Ich habe mir allerdings auch schon die Arbeit gemacht in einer 3.3er Version alle Einstellungen nachzupflegen. Auf einem PC funktioniert das nun alles schon.
Die neue Einstellung liegt nun allerdings lokal auf dem PC im Userverzeichnis. (User/Anwendungsdaten/OpenOffice/3/..)
Wenn ich dieses Verzeichnis nun aber nach D:\OO33 verschiebe und meine bootstrap.ini auf das Verzeichnis anpasse, dann erscheint wieder der Zugriffs-Fehler auf die zentrale Konfiguration. Irgendwie scheint noch irgendwo anders eine zentrale Einstellung zu sein??! Hast Du da eine Idee?

freedom
********
Beiträge: 2191
Registriert: Do, 16.08.2007 15:12

Re: Fehler beim Zugriff auf zentrale Konfig bei Version 3.3

Beitrag von freedom » Fr, 29.07.2011 11:22

Hallo,
Hast Du da eine Idee?
leider nein. Vielleicht kann dir jemand auf den Mailinglisten helfen.
http://de.openoffice.org/about-ooo/abou ... glist.html
Musst dich dort anmelden, weil nicht mehr moderiert wird, wenn ich es richtig sehe.

Ob dev oder users schneller hilft kann ich nicht einschätzen, weil auf beiden nicht mehr viel los ist.
Es hat sich viel verändert.
Vielleicht hast du Glück, dass ein alter Hase (jetzt bei LibreOffice) deinen Beitrag dort liest
und mit einer Lösung einspringt.

NACHTRAG: Ich weiß nicht, ob dir das helfen kann
http://www.slideshare.net/floeff/o-oo-k ... ernetzwerk

Ciao

Stephan
********
Beiträge: 10685
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Fehler beim Zugriff auf zentrale Konfig bei Version 3.3

Beitrag von Stephan » Fr, 29.07.2011 12:16

Ob dev oder users schneller hilft kann ich nicht einschätzen, weil auf beiden nicht mehr viel los ist.
Es hat sich viel verändert.
Stimmt, das Projekt ist dabei sich unter Apache-Unterstützung neu zu organisieren:
http://incubator.apache.org/openofficeo ... olved.html


Ich würde deshalb auch die aktuelle dev-Liste von OOo bei Apache mit einbeziehen:
http://mail-archives.apache.org/mod_mbo ... r-ooo-dev/

Vielleicht hast du Glück, dass ein alter Hase (jetzt bei LibreOffice)
Es dürfte Dein Geheimnis sein warum Du 'alte Hasen' nur bei Libreoffice vermutest. 'Alte Hasen' sitzen bei OOo ebenfalls zuhauf, in Form der alten Sun/Oracle-Entwickler sogar ganz besonders Kompetente.



Gruß
Stephan

buzz.ruckz
Beiträge: 3
Registriert: Do, 28.07.2011 15:05

Re: Fehler beim Zugriff auf zentrale Konfig bei Version 3.3

Beitrag von buzz.ruckz » Di, 02.08.2011 09:05

Dank eines Hinweises eines Bekannten konnte der Fehler behoben werden.
Die Ursache lag im Verweis auf das Userverzeichnis in der bootstrap.ini

vorher:
UserInstallation=D:\OpenOffice33


nachher:
UserInstallation=file:///D:\OpenOffice33


In den Vorgängerversionen funktionierte es mit dem alten Eintrag, ab 3.3 geht es nicht mehr.

Antworten