Apache OpenOffice 4.1.1 und Dragon Professional Individual (DNS 14)

Setup und Komponenten-übergreifende Probleme.

Moderator: Moderatoren

ZehHa
Beiträge: 2
Registriert: Di, 06.10.2015 09:19

Apache OpenOffice 4.1.1 und Dragon Professional Individual (DNS 14)

Beitrag von ZehHa » Di, 06.10.2015 09:44

Hallo Forum!

Seit längerer Zeit bevorzuge ich wegen Problemen mit der Darstellung und Auswahl von Feldumrandungen bei LibreOffice stattdessen Apache OpenOffice (AOO). Letzteres wird allerdings mittlerweile nicht mehr sehr häufig upgedatet, die aktuelle Version 4.1.1 ist aus 8/2014.

Am vergangenen Wochenende musste ich feststellen, dass es vermutlich wegen unterschiedlicher Visual C++ Library Files eine inkompatibilität mit dem neuen Dragon NaturallySpeaking 14 gibt (DNS 14, AKA Dragon Professional Individual) gibt. Habe ich jetzt upgegradet von DNS 12.5.

Regelmäßig, wenn entweder AOO gestartet wird und DNS schon läuft oder DNS gestartet wird und AOO schon läuft, stürzt DNS ab. Die Fehlermeldung lautet: "Microsoft Visual C++ Runtime Library - Program Files\Nuance\Naturallay14\Program\netspeak.exe abnormal program termination". Ich nehme mal an, dass sich hier unterschiedliche DLL-Versionen zerschießen. Ein ähnliches Problem hatten die SeaMonkey-Entwickler (bis 2.32) mit Lightning.

LibreOffice läuft problemlos neben DNS, sodass ich erst einmal wieder hierhin zurück gegangen bin.

Wollte die Erfahrung nur mal mitteilen, Nuance wurde von mir ebenfalls per Support über dieses Problem informiert. Es ist wohl noch nicht allgemein bekannt. Problem tritt am Rechner unter Win7Pro auf; ob es auch unter Win 8.1 oder Win 10 besteht, muss ich später mal überprüfen, wenn ich zuhause Zeit dafür finde.

Werde bei Gelegenheit auch noch mal im englischen Forum nachfragen, ob es dort bekannt ist.

Grüße

Carsten

noch'n Gast

Re: Apache OpenOffice 4.1.1 und Dragon Professional Individual (DNS 14)

Beitrag von noch'n Gast » Di, 06.10.2015 10:23

ZehHa hat geschrieben:Letzteres wird allerdings mittlerweile nicht mehr sehr häufig upgedatet, die aktuelle Version 4.1.1 ist aus 8/2014.
AOO 4.1.2 ist kurz vor der Veröffentlichung, ein RC steht zum Testen bereit:
https://dist.apache.org/repos/dist/dev/ ... naries/de/

Womöglich tritt dein Problem damit nicht mehr auf ...

Die richtige Adresse für Fehlermeldungen, die AOO betreffen, wäre https://issues.apache.org/ooo/

Stephan
********
Beiträge: 10117
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Apache OpenOffice 4.1.1 und Dragon Professional Individual (DNS 14)

Beitrag von Stephan » Di, 06.10.2015 10:24

Letzteres wird allerdings mittlerweile nicht mehr sehr häufig upgedatet, die aktuelle Version 4.1.1 ist aus 8/2014.
AOO wurde (gottseidank!) noch nie häufig geupdatet
(die exessive Updaterei bei LO schafft nämlich nur Probleme für ersthafte Anwender in Unternehmen, weil jedes neue Update Kosten verursacht da es vor der Benutzung geprüft werden muss z.B. ob vorhandene Extensions noch einwandfrei laufen, d.h. in Praxis nutzen die Anwender dann ohnehin nur Updates in längeren ZEitabständen, realistisch im Turnus von ca. 1 Jahr)

Am Rande:
Für AOO steht zufällig aktuell Version 4.1.2 in den Startlöchern, der RC1 ist vorgestern zum Testen raus, siehe:
https://dist.apache.org/repos/dist/dev/ ... naries/de/
Werde bei Gelegenheit auch noch mal im englischen Forum nachfragen, ob es dort bekannt ist.
Bitte wende Dich damit an die dev-Mailingliste des Projekts:
http://openoffice.apache.org/mailing-li ... ist-public

oder, besser noch, eröffne einen Issue (Fehlermeldung):
http://www.openoffice.org/de/dev/pre_submission_de.html

hier im Forum hilft Deine Meldung faktisch nicht weil dieses Forum hier rein privat ist und nicht Teil des OpenOffice-Projekts:
viewtopic.php?f=3&t=12975

aber auch das Projektforum:
https://forum.openoffice.org/en/forum/

ist kein sonderlich geeigneter Ort für solche Meldungen.


Gruß
Stephan

ZehHa
Beiträge: 2
Registriert: Di, 06.10.2015 09:19

Re: Apache OpenOffice 4.1.1 und Dragon Professional Individual (DNS 14)

Beitrag von ZehHa » Di, 06.10.2015 11:44

Vielen Dank für die vielen Rückmeldungen und Anregungen! Werde ich an dieser Stelle nicht im Einzelnen zitieren und kommentieren, aber beherzigen und umsetzen, sofern mir meine eigenen begrenzten zeitlichen Ressourcen es erlauben.

Liebe Grüße

Carsten

PS: Englische Stimme sehen in der niedrigen Update-Frequenz von AOO schon den drohenden Tod, mir persönlich war seit dem Forking die Stabilität der Funktion wichtiger. Insofern wäre mir AOO als DNS-Partner lieber als LO. Will aber natürlich diesbezüglich keinen Streit von Zaun brechen. Schon gar nicht hier, kurz nach meiner Anmeldung... 8)

PPS: In der Bug-Liste von LO habe ich in der Vergangenheit (seit 2010) einiges gemeldet, was dann über einige Jahre von Version zu Version weiter mitgeschleppt wurde - irgendwann habe ich aufgegeben und bin umgestiegen. - So, Schluss jetzt, muss weiter arbeiten...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste