Makros und JRE

Setup und Komponenten-übergreifende Probleme.

Moderator: Moderatoren

Panurg
***
Beiträge: 75
Registriert: Do, 31.12.2009 17:18

Makros und JRE

Beitrag von Panurg » Fr, 20.05.2016 12:10

Guten Tag, Experten

Ich hatte bisher keine JAVA Runtime Environment (JRE) installiert. Das habe ich jetzt getan.
Gleichwohl kommt OO bei "Makro Ausführen" mit der Fehlermeldung, dass eine JRE benötigt werde.
Wie schließe ich OO gewissermaßen an die JRE an? Wie teile ich OO mit, dass, und wo, die JRE existiert?

P

EDIT Ich habe in "Einstellungen" den Punkt "Java" gefunden usw., aber auch die Hilfe hilft mir nicht so recht weiter.
Meine Ordneranwahlen werden immer zurückgewiesen.
Wie mach' ich's?


Moderation,4: verschoben in Setup und Allgemeines-Unterbereich, wo solche Fragen hin gehören

nikki
******
Beiträge: 519
Registriert: Do, 05.03.2015 10:42

Re: Makros und JRE

Beitrag von nikki » Fr, 20.05.2016 12:34

Hallo,
AOO ist eine 32-bit-Anwendung infolgedessen benötigst Du auch die 32-Version von JRE, dann wird diese auch von AOO erkannt:
2016-05-20 12_31_13-Optionen - OpenOffice - Java.gif
2016-05-20 12_31_13-Optionen - OpenOffice - Java.gif (24.37 KiB) 2365 mal betrachtet
Gruß

---------------------------------------------------------
Win.10 Prof. 64-bit, AOO 4.1.4, LO 5.4.3 (x64)

Panurg
***
Beiträge: 75
Registriert: Do, 31.12.2009 17:18

Re: Makros und JRE

Beitrag von Panurg » Fr, 20.05.2016 12:41

Ja, ich habe in der Tat die 64-Bit Version installiert - - weil ich Win7 ult 64Bit habe.
(Woran hast Du gemerkt, dass das bei mir der Fall ist?)
Ich wusste nicht, dass das nicht BS- sondern Anwendungs-relativ ist.
Muss ich die 64Bit-Version deinstallieren?

P

nikki
******
Beiträge: 519
Registriert: Do, 05.03.2015 10:42

Re: Makros und JRE

Beitrag von nikki » Fr, 20.05.2016 14:31

Panurg hat geschrieben:Ja, ich habe in der Tat die 64-Bit Version installiert - - weil ich Win7 ult 64Bit habe.
(Woran hast Du gemerkt, dass das bei mir der Fall ist?)
Weil das die einzige mir bekannte Möglichkeit war.
Panurg hat geschrieben:Ich wusste nicht, dass das nicht BS- sondern Anwendungs-relativ ist.
Während z. B. Windows seine systemrelevanten Dateien doppelt (32-bit und 64-bit) in den Verzeichnissen \Windows\System und \Windows\SysWOW64 vorhält ist dies bei AOO nicht der Fall.
Panurg hat geschrieben:Muss ich die 64Bit-Version deinstallieren?
Nein.
Gruß

---------------------------------------------------------
Win.10 Prof. 64-bit, AOO 4.1.4, LO 5.4.3 (x64)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste