(gelöst)Bildschirmpräsentation

Das Präsentationsgrafikprogramm

Moderator: Moderatoren

webcloud
**
Beiträge: 24
Registriert: Mo, 23.09.2019 16:50

(gelöst)Bildschirmpräsentation

Beitrag von webcloud »

Hi
Wie kann ich Impact direkt als Präsentation ausführen ohne erst in den Eingabemodus zu kommen? Es nervt, wenn man immer erst F5 drücken muss.
Irgend etwas mit -show habe ich gelesen, kenn mich aber nicht aus wie das einzugeben ist.
Wer weiß Rat?
Vielen Dank
Horst
Zuletzt geändert von webcloud am Do, 07.01.2021 07:12, insgesamt 1-mal geändert.

quotsi
*****
Beiträge: 490
Registriert: Do, 14.11.2013 10:04

Re: Bildschirmpräsentation

Beitrag von quotsi »

Viele Wege führen nach Rom... sagt man. Aber prinzipiell braucht man ein Anzeigemodul/-programm und eine Datei, die angezeigt wird.

In Powerpoint kann man, wenn mich mein Gedächtnis nicht trügt, aus einer Präsentation eine .exe herstellen, die dann auf Windowsrechnern alleine ablaufen kann.

Unter OO/LO aber geht das nicht so. Ein Computer zur Wiedergabe ist aber schon vorhanden? Und er hat einen pdf-Player drauf? Dann kann man die impress-Präsentation als .pdf exportieren, braucht beim Vorführen kein OO/LO, sondern kann die pdf-Datei einfach aufrufen, den Vollbildmodus nehmen und durch Klick oder Bild-vorwärts Bild um Bild abspielen.
Welche Dinge dann verloren sind (Musik ? oder?) entzieht sich meiner Kenntnis.

Ich selbst habe dieses Problem umgangen und stets mein privates Notebook (mit den nötigen Programmen drauf) für Vorlesungen usw. vorgezogen. Dann brauchte man sich höchstens nur noch über den kaputten Beamer ärgern. F5 hat mich nicht überfordert.
win7prof - Avira - LO 6.4.7.2 (x64) - AOO 4.1.8
Problem gelöst? Dann bitte im Betreff der ersten Nachricht [gelöst] voranstellen.

Stephan
********
Beiträge: 11877
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Bildschirmpräsentation

Beitrag von Stephan »

Irgend etwas mit -show habe ich gelesen, kenn mich aber nicht aus wie das einzugeben ist.
in der Dateitypzuordnung Deines Betriebsssystems bzw. "-show" ist ein Aufrufparameter den Du jederzeit verwenden kannst wenn Du den Programmaufruf per KOmmandozeile machst, z.B. unter MS Windows:

"C:\Program Files\OpenOffice\program\soffice.exe" -show "D:\MeineDatei.odp"

Normalerweise muss es aber (zumindest unter MS windows) im Kontextzmenü von *.odp-Dateien den Punkt "Abspielen" geben, womit die Präsentation dann direkt gestartet wird.


Gruß
Stephan

webcloud
**
Beiträge: 24
Registriert: Mo, 23.09.2019 16:50

Re: Bildschirmpräsentation

Beitrag von webcloud »

Vielen Dank für die Antworten, alles funktioniert jetzt bestens.
Nun schaut das ganze professionell aus. Im Impact habe ich die Eingabemaske gestaltet, von wo aus man Tabellen erreichen kann.
lg
Horst

Antworten