Schreibfehler beim speicher einer Masterfolie (otp)

Das Präsentationsgrafikprogramm

Moderator: Moderatoren

Jwedel

Schreibfehler beim speicher einer Masterfolie (otp)

Beitrag von Jwedel » Fr, 24.03.2017 12:19

Hallöchen :)

seit Tagen versuch ich eine Masterfolie zu erstellen und speichern, bislang aber leider ohne Erfolg.

Das Erstellen gestaltet sich zwar unproblematisch, jedoch ist es mir unmöglich im richtigen Format zu speichern!
Jedes mal erscheint das Fenster
"Fehler beim Speichern des Dokumentes X :Schreibfehler. Dokument konnte nicht geschrieben werden."

Ich komm einfach nicht weiter.. ich hab deinstalliert...neu installiert..alles mögliche probiert..

Kann mir hier vielleicht jemand helfen?

Ich nutze Open Office 4.1.3. :)

Thomas Mc Kie
******
Beiträge: 879
Registriert: Mo, 12.04.2010 00:37

Re: Schreibfehler beim speicher einer Masterfolie (otp)

Beitrag von Thomas Mc Kie » Fr, 24.03.2017 12:34

Deinstallieren/neuinstallieren hilft bei OpenOffice nix bei solchen Fehlern. Stattdessen muss das Benutzerverzeichnis umbenannt/gelöscht (siehe Hinweise im Link!) werden, so dass es neu angelegt wird.
Siehe viewtopic.php?p=206070#p206070
Hast du denn Schreibrechte, dort wo du abspeichern willst?
Edit: Ach so, was ist den das richtige Format, und welches Betriebssystem nutzt du?
Grüße
Thomas

Jwedel

Re: Schreibfehler beim speicher einer Masterfolie (otp)

Beitrag von Jwedel » Fr, 24.03.2017 14:24

ich öffne Impress als Admin da denk ich, zumindest steht das in dein Eigenschaften so, dass ich die Rechte hab.
Als Vorlage speichern bedeutet das Format otp im entsprechenden Ordner.
Format und Ort sind also klar.

und auch wenn ich das alles herausgefunden hab und mich kundig gemacht habe...

bei dem Benutzerverzeichnis, trotz tollem Link, versteh ich nur Bahnhof...
Problem ist, dass ich damit rein gar nichts anfangen kann O.O


nikki
******
Beiträge: 509
Registriert: Do, 05.03.2015 10:42

Re: Schreibfehler beim speicher einer Masterfolie (otp)

Beitrag von nikki » Fr, 24.03.2017 14:46

Hallo,
wenn ein Administrator für das entsprechende Verzeichnis nicht mindestens Änderungsrechte hat, kann er dort keine Dokumente speichern.
2017-03-24 14_44_07-(228) Windows-Sicherhet.gif
2017-03-24 14_44_07-(228) Windows-Sicherhet.gif (7.24 KiB) 1617 mal betrachtet
Gruß

---------------------------------------------------------
Win.10 Prof. 64-bit, AOO 4.1.4, LO 5.4.3 (x64)

Jwedel

Re: Schreibfehler beim speicher einer Masterfolie (otp)

Beitrag von Jwedel » Fr, 24.03.2017 14:59

Die Rechte habe ich ja alle...

Thomas Mc Kie
******
Beiträge: 879
Registriert: Mo, 12.04.2010 00:37

Re: Schreibfehler beim speicher einer Masterfolie (otp)

Beitrag von Thomas Mc Kie » Fr, 24.03.2017 18:08

Es ist so, dass in OpenOffice alle Einstellungen in einem Benutzerverzeichnis abgelegt werden. Und nur das umbenennen (bzw. löschen) führt dazu, dass alle Einstellungen auf die Grundeinstellungen zurückgesetzt werden. Eine Deinstallation und Neuinstallation löscht nicht das Benutzerverzeichnis, und somit bleiben auch alle Einstellungen wie vorher, und falls da der Fehler liegt, ...

Den Pfad über
Extras-Optionen-OpenOffice.org-Pfade
kannst du doch sicher herausfinden?
Wenn du den hast, dann dort das machen, was in dem Link steht.

Oder was konkret verstehst du nicht? Weil besser als dort kann ich es auch nicht erklären, was du machen musst.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste