[erledigt:] OOO + mySQL: warum Syntax Error?

Datenbanklösungen mit AOO/LO

Moderator: Moderatoren

wolli-j
**
Beiträge: 33
Registriert: Fr, 06.08.2010 13:10

[erledigt:] OOO + mySQL: warum Syntax Error?

Beitrag von wolli-j »

Hallo zusammen,

zum Glück kein Problem mehr, nur Neugier: Ich habe gerade eine ganze Weile rumprobiert, weil die folgende, triviale Abfrage einen Syntax Error ausgeworfen hat - nur im Abfrage-Modus "SQL-Kommando direkt ausführen" hat es geklappt:

Code: Alles auswählen

select a.ID, a.Adresstyp, t.Text from tbladressen a left join tbladresstyp t on a.Adresstyp = t.Typ
Schließlich habe ich den Alias "t" gegen ein "b" ausgetauscht - nun geht es ohne Probleme.

Code: Alles auswählen

select a.ID, a.Adresstyp, b.Text from tbladressen a left join tbladresstyp b on a.Adresstyp = b.Typ
Wo kann da das Problem liegen? Fehler in OOO?

Danke für Anregungen, Grüße, Wolfgang

PS: Ich habe mySQL auf meinem eigenen Windows-7-PC installiert, ebenso OpenOffice 3.4.1 und verwende den Oracle MySQL Connector 1.0.1
Zuletzt geändert von wolli-j am Do, 31.01.2013 14:58, insgesamt 1-mal geändert.

juetho
******
Beiträge: 617
Registriert: Di, 20.04.2010 15:46
Wohnort: Berlin

Re: OOO + mySQL: warum Syntax Error?

Beitrag von juetho »

Ich bin auch neugierig:
* Bei welchem Arbeitsablauf hat es nicht funktioniert?
* Welcher Syntax-Error wurde gemeldet?
Dass man immer raten muss, welche Fehlermeldung aufgetreten ist...

Stimmen die SQL-Befehle 100%ig mit den bei dir verwendeten überein? Nur der Austausch des Alias t durch b kann es wirklich nicht sein. Jürgen
Situation: LibO 3.6 auf Win 7 Home Premium (64-bit) mit MySQL (localhost) über JDBC

F3K Total
********
Beiträge: 3536
Registriert: Mo, 28.02.2011 17:49

Re: OOO + mySQL: warum Syntax Error?

Beitrag von F3K Total »

Hallo,
habe eben alle Kleinbuchstaben durchprobiert und festgestellt das es nur ein Problem mit d und t gibt.
date und time ?

Gruß R

wolli-j
**
Beiträge: 33
Registriert: Fr, 06.08.2010 13:10

Re: OOO [+ mySQL]: warum Syntax Error?

Beitrag von wolli-j »

Aaaaalso:

Fehlermeldung ist

Code: Alles auswählen

Syntax error in SQL expression

SQL-Status: HY000
Fehler-Coide: 1000

syntax error, unxpected $end,
expecting BETWEEN or IN or
SQL_TOKEN_LIKE
und der Fehler tritt wie von F3K Total beschrieben IMMER auf, wenn man als Tabellen-Alias d oder t verwendet. Habe es mit einer reinen OOO-Datenbank (ohne mySQL) mit EINER Tabelle und EINEM Datenfeld versucht - dito.

Bei welchem Arbeitsablauf? - Nun, beim Entwickeln einer SQL-Abfrage im SQL-Editor. Ich schreibe das gerne von Hand und arbeite grundsätzlich mit kurzen Aliassen, so kam das. "t" hatte ich wohl noch nie ...

Noch zwei Beispiele:
mit mySQL: select d.ID from tbladressen d
interne DB: select t.Hurz from Tabelle1 t

Muss also innerhalb von OOO liegen, zumal die Fehlermeldung identisch ist. Vom mySQL-Server habe ich schon weit qualifiziertere Rückmeldungen erlebt :-(

Grüße, Wolfgang

juetho
******
Beiträge: 617
Registriert: Di, 20.04.2010 15:46
Wohnort: Berlin

Re: OOO [+ mySQL]: warum Syntax Error?

Beitrag von juetho »

wolli-j hat geschrieben:Vom mySQL-Server habe ich schon weit qualifiziertere Rückmeldungen erlebt :-(
Das war der Hauptgrund für meine Nachfrage. Ich habe vor allem eine Angabe "near" vermisst, wo wenigstens angedeutet wird, an welcher Stelle der Fehler aufgetreten ist.
Bei welchem Arbeitsablauf? - Nun, beim Entwickeln einer SQL-Abfrage im SQL-Editor. Ich schreibe das gerne von Hand und arbeite grundsätzlich mit kurzen Aliassen, so kam das. "t" hatte ich wohl noch nie ...
Das ist zusätzlich ein Hinweis darauf, dass OO (wegen 3.4.1 vermute ich, dass AOO gemeint ist) den Fehler verursacht. Zusammen mit F3K's und deinem Tests ist es offensichtlich ein Fall für die Buglist.

Gruß Jürgen
Situation: LibO 3.6 auf Win 7 Home Premium (64-bit) mit MySQL (localhost) über JDBC

wolli-j
**
Beiträge: 33
Registriert: Fr, 06.08.2010 13:10

Re: OOO [+ mySQL]: warum Syntax Error?

Beitrag von wolli-j »

Das ist zusätzlich ein Hinweis darauf, dass OO (wegen 3.4.1 vermute ich, dass AOO gemeint ist) den Fehler verursacht. Zusammen mit F3K's und deinem Tests ist es offensichtlich ein Fall für die Buglist.
So sei es: https://issues.apache.org/ooo/show_bug.cgi?id=121695

Grüße, Wolfgang

Antworten