Excel 2007-Diagramme unter OpenOffice 3.0 Calc

spezielle Probleme mit AOO/LO unter Windows

Moderator: Moderatoren

woffe

Excel 2007-Diagramme unter OpenOffice 3.0 Calc

Beitrag von woffe » Fr, 10.04.2009 19:43

Bin OO3-Neuling. Eventuell ist mein Problem trivial, aber auch im Internet habe ich keine Lösung gefunden.
Beim Versuch, eine mit Excel 2007 erstellte xlsm-Datei mit OO3 Calc zu öffnen, werden die enthaltenen (x-y) Diagramme nicht dargestellt. Man sieht nur kleine graue Rechtecke.
Habe gesucht, aber keine Einstellung gefunden, mit der ich die Diagramme anzeigen kann.

Weiß jemand Rat?

Benutzeravatar
miesepeter
*******
Beiträge: 1737
Registriert: Sa, 10.05.2008 15:05
Wohnort: Bayern

Re: Excel 2007-Diagramme unter OpenOffice 3.0 Calc

Beitrag von miesepeter » So, 12.04.2009 16:54

Hallo,

mit dem Austausch der Diagramme gab's bisher schon immer Probleme. Ich habe mich auf dem umgekehrten Weg (Calc-Diagramm nach Excel) immer damit beholfen, dieses (in Excel) als GDI-Metafile einzufügen, da Excel hier keine dynamische Verbindung zulässt. Der Nachteil ist natürlich, dass die Bearbeitung dadurch fast unmöglich wird...

Du schreibst von einer Excel-...
xlsm-Datei
Hier vermute ich ein Makro beinhaltendes Dateiformat. Es ist bekannt, dass Excel (VBA) und OpenOffice (starbasic) unterschiedliche Sprachen sprechen.

An deiner Stelle würde ich versuchen, die Excel-Datei (wenn es nur um das Diagramm geht) in einem xls- oder normalen xlsx-Format abzuspeichern und dann das Öffnen nochmals zu versuchen. OOo 3.x sollte das jedenfalls können.

Insgesamt also nicht so gute Aussichten, aber ein paar Versuche wär's schon wert.

(Ich selbst weigerte mich bisher immer, auf MSOffice 2007 upzudaten und kenne die Formate bisher aus Service-Pack 3 für MSOffice 2003. Allerdings nur aus der Arbeit, zu Hause läuft das noch nicht...)

Viel Erfolg mit deinen Versuchen und berichte, ob du Erfolg damit hattest...

woffe

Re: Excel 2007-Diagramme unter OpenOffice 3.0 Calc

Beitrag von woffe » So, 12.04.2009 22:31

Danke für die ausführliche Antwort!
Habe versucht, die Datei im Excel 97 Format abzuspeichern und dann wieder mit oO3 zu öffnen - klappt leider net.
Diagramme immer noch nur graue Kästchen...

Benutzeravatar
miesepeter
*******
Beiträge: 1737
Registriert: Sa, 10.05.2008 15:05
Wohnort: Bayern

Re: Excel 2007-Diagramme unter OpenOffice 3.0 Calc

Beitrag von miesepeter » Mo, 13.04.2009 10:11

... Jetzt fällt mir noch ein, dass MSOffice und OOo doch unterschiedlichen Programmmodule besitzen, bezogen auf die Bildung von Diagrammen. Daher auch die Probleme der Portierung oder Konvertierung.

Schöne Ostern wünscht miesepeter

Stephan
********
Beiträge: 11404
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Excel 2007-Diagramme unter OpenOffice 3.0 Calc

Beitrag von Stephan » Mo, 13.04.2009 10:52

Habe versucht, die Datei im Excel 97 Format abzuspeichern und dann wieder mit oO3 zu öffnen - klappt leider net.
Diagramme immer noch nur graue Kästchen...
Dann stelle bitte eine entsprechende Beispieldatei zur Verfügung.

Sofern es sich tatsächlich um ein x-y-Diagramm handelt und Du als *.xls gespeichert hast ist mir pauschal kein Grund bekannt das sich das nicht mit OOo öffnen lassen sollte.



Gruß
Stephan

Benutzeravatar
miesepeter
*******
Beiträge: 1737
Registriert: Sa, 10.05.2008 15:05
Wohnort: Bayern

Re: Excel 2007-Diagramme unter OpenOffice 3.0 Calc

Beitrag von miesepeter » Mo, 13.04.2009 16:25

Also,
ich hab's mal auf die Schnelle mit einem Verbunddiagramm aus Excel 2003 versucht und OOo 3 konnte auch das Diagramm einigermaßen vernünftig lesen, wenngleich auch Probleme auftraten (Linie im Hintergrund konnte nicht in den Vordergrund gestellt werden, nur in den Hintergrund; wurde von Säule verdeckt.).
ckrk: Dann stelle bitte eine entsprechende Beispieldatei zur Verfügung.
Würde ich auch raten. Vllt. kann man dann mehr dazu sagen...

woffe

Re: Excel 2007-Diagramme unter OpenOffice 3.0 Calc

Beitrag von woffe » Do, 16.04.2009 21:05

Danke für Euer Interesse!
ok-habe abgespeckte Beispieldatei vorbereitet - wie und wo kann ich die einstellen? Gibts hier evtl. einen Webspace dafür?

Benutzeravatar
woffe
Beiträge: 4
Registriert: Do, 16.04.2009 21:11

Re: Excel 2007-Diagramme unter OpenOffice 3.0 Calc

Beitrag von woffe » Do, 16.04.2009 21:18

So-habs herausgefunden - hier ist die Beispieldatei. Mit Excel geöffnet, sieht man das Diagramm. Mit Calc - leider nicht.
Testmappe-Verbrauch - Kopie.xlsm
(34.23 KiB) 203-mal heruntergeladen

Stephan
********
Beiträge: 11404
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Excel 2007-Diagramme unter OpenOffice 3.0 Calc

Beitrag von Stephan » Do, 16.04.2009 23:17

hier ist die Beispieldatei.
ja, bloß leider kein *.xls
Mit Calc - leider nicht.
Kann ich bestätigen, dürfte wohl ein Fehler im Importfilter sein, wenn es *.xls wäre wäre das leicht festzustellen, so ist hier 'Ende der Fahnenstange' für mich.


Gruß
Stephan

Benutzeravatar
woffe
Beiträge: 4
Registriert: Do, 16.04.2009 21:11

Re: Excel 2007-Diagramme unter OpenOffice 3.0 Calc

Beitrag von woffe » Fr, 17.04.2009 17:55

ok-sorry- hier also nochmal als xls-Datei im Excel97/2003-Format.
Testmappe-Verbrauch - Kopie.xls
(82.5 KiB) 136-mal heruntergeladen
Danke für Eure Bemühungen!

Stephan
********
Beiträge: 11404
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Excel 2007-Diagramme unter OpenOffice 3.0 Calc

Beitrag von Stephan » Fr, 17.04.2009 19:40

Das Ergebnis ist leider dasselbe (Calc kann das Diagramm nicht korrekt anzeigen), wobei meines Erachtens sowohl der entsprechende import- als auch der Exportfilter in Calc einen Fehler hat, denn baue ich das Diagramm in Calc (teilweise) nach ist zwar die Darstellung in Calc OK, exportiere ich jetzt jedoch nach *.xls erhalte ich eine Datei die in Excel zwar noch angezeigt wird aber bei der bei jedem Versuch einer Diagrammänderung Excel sofort abstürzt.

Direkte Abhilfe sehe ich momentan keine, Du solltest ggf. den Fehler melden:
viewtopic.php?f=3&t=12975

Du könntest du versuchen die Daten in einer zusätzlichen Tabelle neu zu ordnen, so das die Jahre nebeneinander in Spalten stehen und sich auf eine einheitliche 'Tag-Nummern-Skala' beziehen - ob das konkret hilft weiß ich allerdings auch nicht, jedoch könntest Du bei dieser Wertanordnung auch ein Liniendiagramm nutzen und hättest somit zumindest eine zu testende Alternative wenn das xy-Diagramm wieder versagt.



Gruß
Stephan

Benutzeravatar
woffe
Beiträge: 4
Registriert: Do, 16.04.2009 21:11

Re: Excel 2007-Diagramme unter OpenOffice 3.0 Calc

Beitrag von woffe » Fr, 17.04.2009 20:55

ja, danke, werde das melden

habe unter den issues was gefunden, was evtl. ähnlicher fehler sein könnte (?)

http://www.openoffice.org/issues/show_bug.cgi?id=47745

Benutzeravatar
woffe
Beiträge: 4
Registriert: Do, 16.04.2009 21:11

Re: Excel 2007-Diagramme unter OpenOffice 3.0 Calc

Beitrag von woffe » Fr, 17.04.2009 21:48

So, jetzt habe ich mein Rest-Englisch zusammengekratzt und hier

http://www.openoffice.org/issues/show_bug.cgi?id=101171

einen Issue angelegt.
Hoffentlich habe ich nicht gegen irgendwelche Richtlinien verstoßen...

Thomas

Re: Excel 2007-Diagramme unter OpenOffice 3.0 Calc

Beitrag von Thomas » Di, 21.04.2009 14:45

Ich würde, wenn es sich nur um einzelne Diagramme handelt, in OOo3 die Tabellen neu erstellen. Ich finde das die einfachste Lösung.

Ein änliches Problem hatte ich in umgekehrter Richtung mit dem Writer. Ich schrieb ein Textdokument mit einer Tabelle und wollte es in das DOC-Format 97/2003 umwandeln. Die Tabelle wurde inkorrekt dargestellt (jedes Zeichen eine eigene Zeile). Ich musste es ins MS XML-Format 2003 exportieren.

Gruss Thomas

Antworten