druckt nur bilder ohne text

Setup und Komponenten-übergreifende Probleme.

Moderator: Moderatoren

Wiebi
*
Beiträge: 14
Registriert: So, 13.02.2005 18:44

druckt nur bilder ohne text

Beitrag von Wiebi » Di, 15.02.2005 19:36

hallo!
ich hoffe ich bin in diesem forum richtig, wenn nicht verschiebt den beitrag einfach.
und zwar hab ich nen problem, beim drucken. ich habe in den text den ich geschrieben hab, bilder eingebunden. beim drucken druckt er nur die bilder, ohne text drumherum! :shock: auf einer seite sind mehrere bilder, da hat er dann neulich eins von den bildern ausgedruckt, die restlichen und den text drumrum nicht.
ich hab keine ahnung woran das liegen kann! habt ihr eine idee?
er druckt das übrigens weder auf dem brother-drucker, noch auf dem hp-tintenstrahldrucker. neulich hat er wenigstens auf dem hp-drucker gedruckt, was er sollte, aber das hat heute auch nicht mehr funktioniert.

:?: :?: :?:

lg wiebke

Gast

Beitrag von Gast » Mi, 16.02.2005 07:57

Hi
(die Forum-Gruppe wäre: Writer)
Wie sieht es aus, wenn Du in die Seitenansicht (Datei/Seitenansicht) wechselst?
Versuche auch mal, das Dokument in ein PDF-file zu exportieren: gehen die Texte dann mit?
Wie wurde der Text erfasst? Einfach fortlaufend im Dokument oder steht er selbst auch in Rahmen?
Ich hatte in einer früheren OO-Version mal ein Problem mit Texten um Grafiken. Allerdings wurden sie schon gedruckt, aber jeweils doppelt und leicht versetzt, also eine verkleinerte Kopie des Textes über sich selbst, was das ganze unleserlich machte. Geholfen habe ich mir damals damit, dass ich im Absatzformat des Textes einen weissen Hintergrund eingestellt habe. Eine Erklärung habe ich allerdings auch nie gefunden und heute pasiert das nicht mehr.
Gruss, Lenu

Gast

Beitrag von Gast » Mi, 16.02.2005 07:59

Noch eine Frage:
welches Betriebssystem hast Du und wie alt sind Deine Drucker-Treiber?
Gruss, Lenu

Wiebi
*
Beiträge: 14
Registriert: So, 13.02.2005 18:44

Beitrag von Wiebi » Mi, 16.02.2005 15:47

hi!
bei der seitenansicht und als pdf-datei sieht man die bilder jeweils mit text, wie es soll.
ich drucke über netzdrucker. die druckertreiber für den hp dürften älter sein, die brother-treiber sind jedoch erst vor ein paar wochen aus dem netz geladen (von der brother-hp), daran dürfte es also auch nicht liegen.

der text ist in spalten geschrieben. aber das muss der doch trotzdem drucken können?

lg wiebke

Gast

Beitrag von Gast » Mi, 16.02.2005 15:59

Hi,
wenn die Seitenansicht ok ist und auch die pdf-files, dann ist das eigentlich ein Hinweis, dass OO die Daten richtig aufbereitet.
Was ist denn, wenn Du das PDF-file aus dem AcrobatReader heraus druckst?
(natürlich muss auch Spalten-Text gedruckt werden)
Gruss, Lenu

Gast

Beitrag von Gast » Mi, 16.02.2005 16:00

PS:
manche Druckertreiber haben mit ganz bestimmten Schriften ein Problem. Versuch doch mal, das Ganze mit einer Schrift wie Times Roman zu drucken, die müsste eigentlich jeder Drucker können.
Gruss, Lenu

Wiebi
*
Beiträge: 14
Registriert: So, 13.02.2005 18:44

Beitrag von Wiebi » Mi, 16.02.2005 16:14

ich habe nur times roman benutzt, nur manchmal fett geschrieben oder unterstrichen.
irgendwie behauptet der im acrobatreader, ich hätte keine drucker installiert, ich kanns von da aus nicht ausdrucken (denn wenn ich auf drucker einrichten geh, öffnet sich nix). :(

Gast

Beitrag von Gast » Mi, 16.02.2005 18:01

Hi,
also ich bin absolut nicht der Drucker-Spezialist aber wenn Du in einem anderen Programm auch Probleme hast, sieht es doch schon nach einem Problem mit der Drucker-Installation aus, oder?
Vielleicht bringts es was, wenn Du mal einen neuen Drucker einrichtest.
Ich nehme in solchen Fällen immer mal den Drucker-Treiber für einen
HP LaserJet 5000.
Der ist schon bei Windows dabei und die meisten Drucker können damit drucken. Vielleicht funktioniert eine Fach-Ansteuerung nicht oder sowas, aber grundsätzlich etwas auf Papier bringen, sollte möglich sein.
Du brauchst deswegen die bestehenden Drucker-Defintionen nicht löschen. Einfach einen zusätzlichen mit gleichem Netzwerk-Port einrichten
Was sind das übrigens für Netzwerk-Anschlüsse? Hattest Du dazu ein spezielles Monitor-Programm von HP oder sind das einfach Standard-TCP-IP-Ports? Manchmal kommt Windows besser mit den Standard-TCP-IP-Ports klar als mit den Hersteller-spezifischen Anschluss-Definitionen.
Gruss, Lenu

Wiebi
*
Beiträge: 14
Registriert: So, 13.02.2005 18:44

Beitrag von Wiebi » Mi, 16.02.2005 20:47

hi!
nur mich wundert es, dass es auf beiden druckern nicht funktioniert. bei einem drucker würde ich sagen, klar, daran liegts, aber bei beiden? :?:
mein ihr es wäre eventuell sinnvoll, wenn ich oo auf den pc lade, wo die drucker direkt drangeschlossen sind und es dann von da aus versuche zu drucken?
ich hatte sonst halt auch nie probleme mit dem drucken, nur jetzt mit den bildern. :roll: ich guck morgen auch nochmal, ob er bei einem bild mit text ohne spalten auch nur das bild druckt.
und ich probier das dann mit diesem treiber, denn du genannt hast.
zu den anschlüssen kann ich nichts sagen leider, hab da nicht so die ahnung von.
lg wiebke und danke

Gast

Beitrag von Gast » Do, 17.02.2005 06:55

Hi
Wiebi hat geschrieben: nur mich wundert es, dass es auf beiden druckern nicht funktioniert. bei einem drucker würde ich sagen, klar, daran liegts, aber bei beiden?
Wir stecken halt nicht drin. Bleibt nur: ausprobieren
mein ihr es wäre eventuell sinnvoll, wenn ich oo auf den pc lade, wo die drucker direkt drangeschlossen sind und es dann von da aus versuche zu drucken?
Du kannst ja erstmal das PDF-File auf den PC tun und das ausdrucken. Acrobat Reader ist da ja wahrscheinlich auch vorhanden und wenn ich dich recht verstanden habe, kannst Du an Deinem PC auch nicht aus dem AcrobatReader drucken.
ich hatte sonst halt auch nie probleme mit dem drucken, nur jetzt mit den bildern.
Wenn Du willst, kannst Du mir die Datei mal schicken, email: le4758[AT]yahoo.de. Ich hab hier auch mehrere Drucker, wo ich das mal probieren könnte.
zu den anschlüssen kann ich nichts sagen leider, hab da nicht so die ahnung von.
Hat sich schon erledigt: wenn die Drucker per Drucker-Kabel an einen PC-angeschlossen sind, kommt das mit den IP-Anschlüssen, nach denen ich gefragt hatte, sowieso nicht in Betracht. Dein lokaler Drucker druckt in dem Fall nicht direkt auf den Drucker sondern über den freigegebenen Drucker eines anderen PC's.
Gruss, Lenu

Gast

Re: druckt nur bilder ohne text

Beitrag von Gast » Mo, 23.09.2019 21:31

Wenn zwei Drucker denselben Fehler zeigen, liegt der Fehler liegt eindeutig beim PC, der keine Schriftarten lesen kann.
Das Beste ist, den PC komplett abzuschalten ( stromlos) und neu zu starten. Dann kann er die Schriftarten wieder erkennen und drucken.

nikki
******
Beiträge: 757
Registriert: Do, 05.03.2015 10:42

Re: druckt nur bilder ohne text

Beitrag von nikki » Mo, 23.09.2019 22:21

Gast hat geschrieben:
Mo, 23.09.2019 21:31
Wenn zwei Drucker denselben Fehler zeigen, liegt der Fehler liegt eindeutig beim PC, der keine Schriftarten lesen kann.
Das Beste ist, den PC komplett abzuschalten ( stromlos) und neu zu starten. Dann kann er die Schriftarten wieder erkennen und drucken.
Sehr hilfreich nach ca. 14,5 Jahren.
Gruß

---------------------------------------------------------
Win.10 Prof. 64-bit, AOO 4.1.7, LO 6.3.3 (x64)

quotsi
*****
Beiträge: 373
Registriert: Do, 14.11.2013 10:04

Re: druckt nur bilder ohne text

Beitrag von quotsi » Mo, 23.09.2019 22:52

Noch dazu auf einen eigenen Beitrag, :lol:
Oder ist Gast ein freier Name? Muß ich mal nachsehen...
Wenn Gast für jeden Unangemeldeten gilt, sollte man einen Nummernkreis für Gast einführen, damit man erkennt, dass es nicht derselbe ist.
win7prof - Avira - LO 6.2.7.1 (x64) - AOO 4.1.5
Problem gelöst? Dann bitte im Betreff der ersten Nachricht [gelöst] voranstellen.

Antworten