Portable OpenOffice 1.1.5 [Fehlermeldung]

AOO/LO für die Hosentasche (USB-Stick)

Moderator: Moderatoren

noxx
*****
Beiträge: 229
Registriert: Mo, 07.03.2005 10:58

Portable OpenOffice 1.1.5 [Fehlermeldung]

Beitrag von noxx » Mi, 26.10.2005 15:15

Habe mir Portable OO 1.1.5 auf meinen USB Stick abgelegt, nun bekomme ich aber beim speichern von Dokumenten immer folgende Fehlermeldung:

Bild


Danach erstellt OO auch ein Verzeichnis auf Laufwerk D, mein USB Stick ist aber M:\

Irgendwie scheint OO ein Verzeichnis zu suchen auf D, das jedoch auf dem USB Stick vorhanden ist, wie kann man OO beibringen das der auf dem Verezichis vom Stick suchen soll ? Oder gibts ne andere Lösung ?

pmoegenb
********
Beiträge: 4330
Registriert: Di, 22.06.2004 12:02
Wohnort: 71134 Aidlingen
Kontaktdaten:

Beitrag von pmoegenb » Mi, 26.10.2005 15:35

Extras/Optionen.../OpenOffice.org/Pfade

Gruß

Peter

noxx
*****
Beiträge: 229
Registriert: Mo, 07.03.2005 10:58

Beitrag von noxx » Mi, 26.10.2005 16:54

da es sich aber um einen USB Stick handelt, ist der Laufwerksbuchstabe an jedem Rechner wo ich den Stick dran hänge anders, uns somit doch auch auch der Pfad !!!

noxx
*****
Beiträge: 229
Registriert: Mo, 07.03.2005 10:58

Beitrag von noxx » Mi, 26.10.2005 17:32

habe mal in den optionen geguckt, dort ist alles richtig drin, der einzige Pfad der auf D zugreift ist das TEMP-Verzeichnis!

Weiss jemand ob das Problem auch bei anderen Portable OpenOffice Versionen (1.1.4 oder 2.0) auftritt ?

adiemus84
**
Beiträge: 31
Registriert: Mo, 04.04.2005 16:58
Wohnort: Bavarian Jungle

Beitrag von adiemus84 » Mi, 26.10.2005 17:47

Servus,

ein ähnliches Problem hab ich auch, allerdings hab ich hier eine normale Installation von OO2.0. Tritt beispielsweise immer dann auf, wenn ich als normaler Benutzer, dass erste mal eine Calc-Datei speicher, eine StarOffice 5.0 Datei in Writer öffne. Im Writer kommt die auch manchmal beim abspeichern oder zwischendurch einfach so.

Hab auch schon alles mögliche überprüft, Verzeichnisse, Berechtigungen, die Registry überprüft. Alles leider ohne Erfolg.

noxx
*****
Beiträge: 229
Registriert: Mo, 07.03.2005 10:58

Beitrag von noxx » Do, 27.10.2005 08:40

kann sich den keiner dem problem annehmen ? OO erstellt nach der Fehlermedlung auch immer leere Verzeichnisse auf Laufwerk D:\

Die Fehlermeldung wird dabei leider nicht beseitigt :(

noxx
*****
Beiträge: 229
Registriert: Mo, 07.03.2005 10:58

Beitrag von noxx » Do, 27.10.2005 17:21

Habe mich durch Netz gewühlt, leider ohne Erfolg auf eine Lösung :(
Nun habe ich mal die Datei (*.ini,*.bat) durchsucht, ob irgendwelche verweise auf andere Laufwerke dort vorhanden sind (mein USB Stick ist zZ als Laufwerk G:\ definiert), und dabei 3 Dateien gefunden (). Vielleicht weiss ja einer was man dort einstellen muss.

Hier die Inhalte der Dateien:


Inhalt phython.bat
-------------------

@echo off
set PATH_OLD=%PATH%
set PATH=%PATH%;D:\Programme\OpenOffice\program
set PYTHONPATH=D:\Programme\OpenOffice\program;D:\Programme\OpenOffice\program\python-core-2.2.2\lib
set PYTHONHOME=D:\Programme\OpenOffice\program\python-core-2.2.2
"D:\Programme\OpenOffice\program\python-core-2.2.2\bin\python.exe" %1 %2 %3 %4 %5 %6 %7 %8 %9
set PATH=%PATH_OLD%



Inhalt instdb.inf
-----------------

Installation gid_Installation
ProductName = "OpenOffice.org";
ProductVersion = "1.1.5";
VendorName = "OpenOffice.org";
DefaultDestPath = "<winprogpath>\OpenOffice.org1.1.5";
DestPath = "file:/// D:/Programme/OpenOffice";
SourcePath = "file:/// D:/Zip/OOo_1.1.5_Win32Intel_install_de";
Mode = STANDALONE;
InstallFromNet = NO;
ScriptVersion = 100;
UpdateFor = "OpenOffice.org 1.0.3;OpenOffice.org 1.0.2;OpenOffice.org 1.0.1;OpenOffice.org 1.0;OpenOffice.org 1.1;OpenOffice.org 1.1.0;OpenOffice.org 1.1.1;OpenOffice.org 1.1.2;OpenOffice.org 1.1.3;OpenOffice.org 1.1.4";
Bitmap = "oo_product.bmp";
DefaultLanguage = "49";
Languages = "49";
Styles = (KEEP_OLD_VERSION);


Inhalt java.ini
---------------

[Install]
InstallationPath=.
CPLD=0
AdditionalClasspath=<OFFICE_CLASSDIR>\classes.jar;<OFFICE_CLASSDIR>\sandbox.jar;<OFFICE_CLASSDIR>\ridl.jar;<OFFICE_CLASSDIR>\unoil.jar;<OFFICE_CLASSDIR>\jurt.jar;<OFFICE_CLASSDIR>\juh.jar;<OFFICE_CLASSDIR>\java_uno.jar;<OFFICE_CLASSDIR>\xt.jar;<OFFICE_CLASSDIR>\jaxp.jar;<OFFICE_CLASSDIR>\java_uno_accessbridge.jar;<OFFICE_CLASSDIR>\aportisdoc.jar;<OFFICE_CLASSDIR>\htmlsoff.jar;<OFFICE_CLASSDIR>\jmc.jar;<OFFICE_CLASSDIR>\minicalc.jar;<OFFICE_CLASSDIR>\pexcel.jar;<OFFICE_CLASSDIR>\pocketword.jar;<OFFICE_CLASSDIR>\XFlatXml.jar;<OFFICE_CLASSDIR>\xmerge.jar;<OFFICE_CLASSDIR>\XMergeBridge.jar;
RequiredVersion=1.4.1_01
ExcludeVersion=1.4.1

[Java]
Home=file:///C:/Programme/Java/jre1.5.0_04
VMType=JRE
Version=1.5.0_04
RuntimeLib=file:///C:/Programme/Java/jre1.5.0_04/bin/client/jvm.dll
SystemClasspath=D:\Programme\OpenOffice\program\classes\classes.jar;D:\Programme\OpenOffice\program\classes\sandbox.jar;D:\Programme\OpenOffice\program\classes\ridl.jar;D:\Programme\OpenOffice\program\classes\unoil.jar;D:\Programme\OpenOffice\program\classes\jurt.jar;D:\Programme\OpenOffice\program\classes\juh.jar;D:\Programme\OpenOffice\program\classes\java_uno.jar;D:\Programme\OpenOffice\program\classes\xt.jar;D:\Programme\OpenOffice\program\classes\jaxp.jar;D:\Programme\OpenOffice\program\classes\java_uno_accessbridge.jar;D:\Programme\OpenOffice\program\classes\aportisdoc.jar;D:\Programme\OpenOffice\program\classes\htmlsoff.jar;D:\Programme\OpenOffice\program\classes\jmc.jar;D:\Programme\OpenOffice\program\classes\minicalc.jar;D:\Programme\OpenOffice\program\classes\pexcel.jar;D:\Programme\OpenOffice\program\classes\pocketword.jar;D:\Programme\OpenOffice\program\classes\XFlatXml.jar;D:\Programme\OpenOffice\program\classes\xmerge.jar;D:\Programme\OpenOffice\program\classes\XMergeBridge.jar;
Java=1
JavaScript=1
Applets=1

adiemus84
**
Beiträge: 31
Registriert: Mo, 04.04.2005 16:58
Wohnort: Bavarian Jungle

Beitrag von adiemus84 » Do, 27.10.2005 17:54

Servus,

vielleicht hilft dir ja dass hier weiter:

viewtopic.php?p=17319#17319

noxx
*****
Beiträge: 229
Registriert: Mo, 07.03.2005 10:58

Beitrag von noxx » Fr, 28.10.2005 11:28

danke, muss ich mir mal in Ruhe anschauen,
habs zZ mal mit der portable Version von OO 2.0
versucht, da funktioniert alles 100%

Antworten