Datei 31ko hat bei öffnen kein Inhalt; frägt nach text import

Das Tabellenkalkulationsprogramm

Moderator: Moderatoren

dommom

Datei 31ko hat bei öffnen kein Inhalt; frägt nach text import

Beitrag von dommom » Mi, 03.04.2019 21:28

Guten Tag. Gestern wollte ich die Hotelbuchhaltung in Calc öffnen. Komischerweise hat es mich aber zu einer Benutzereingabe aufgefordert. Danach kam ein PopUp mit Titel Textimport, habe alles gelassen wie es war und ok geklickt. Als es das Dokument (Grôsse 31) endlich öffnete war kein Inhalt zu sehen. Aber die Dokumentgrösse zeigt ja eigentlich Datenmenge an. Es ist nur mit diesem Dokument, die anderen sind in Ordnung. Kann es sein, dass wegem dem automatischen Abstellen wegen zuwenig Akku dies vorgefallen ist? Wie bringe ich die Daten wieder sichtbar?

dommom

Re: Datei 31ko hat bei öffnen kein Inhalt; frägt nach text import

Beitrag von dommom » So, 07.04.2019 03:50

hat niemand eine lösung? was ist passiert, dass plötzlich alle daten weg sind, wobei die Dateigrôssenangabe spricht ja von inhalt mit 31

Toxitom
********
Beiträge: 3576
Registriert: Di, 12.08.2003 18:07
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: Datei 31ko hat bei öffnen kein Inhalt; frägt nach text import

Beitrag von Toxitom » So, 07.04.2019 08:36

Hey dommom,

was willste denn für eine Antwort hören? "Nimm die Sicherungskopie"?

Versuche zu verstehen, wie ein Computer (und Programme) arbeiten: Öffnest Du eine Datei, so wird sie im Arbeitsspeicher geladen. Dort ist sie nun fragmentiert in verschiedenen RAM Bereichen, verbunden durch das BS und das Programm mit Pointern und Zeigern.
Jetzt stürzt Dein Computer ab - alle Verbindungen sowie die im Arbeisspeicher befindlichen Daten sind verloren. Evt. wurden vorher noch Bruchteile in die Datei zurückgespeichert - unvollständig.
Also ist die Datei zerstört.
Zeigt auch der Importdialog (Calc erkennt keine Tabellenkalkulations-Datei - geht von einer reinen Textdatei aus....).
Die Größe 31kb sagt gar nichts. Kannst ja direkt in die Datei reinschauen - kopiere sie, benenne die neue Datei um (*.zip) und öffne die Datei mit einem gängigen ZIP-Programm (z.B. 7zip). Dann schaue Dir die Inhaltsdateien in einem normalen Editor an.

Niemand hier hat eine funktionierende Glaskugel um Deine Situation zu rekonstruieren und die zu sagen, wo Deine Daten heute sind....

VG Tom
Unterstützer LibreOffice, zertifizierter Trainer und Berater
Bücher: LibreOffice 6- Einstieg und Umstieg
Makros Grundlagen - LibreOffice / OpenOffice Basic

Gast

Re: Datei 31ko hat bei öffnen kein Inhalt; frägt nach text import

Beitrag von Gast » So, 07.04.2019 16:24

hahahahaha kaputtlach, ne, super deine antwort. alles klar. danke, schönen Sonntag und tolles lustiges Leben!

Helmut_S
***
Beiträge: 77
Registriert: So, 29.10.2017 11:29

Re: Datei 31ko hat bei öffnen kein Inhalt; frägt nach text import

Beitrag von Helmut_S » Mo, 08.04.2019 20:43

Hallo dommon, versuche das was @Toxitom dir geraten hat. Evtl. kannst du auch versuchen deine Datei mit dem Recovery-Tool "Photorec" wieder aus dem Jenseits zurück zu rufen Dieses Freeware-Prog. gibt es für Linux und Windows.
Mir ist sowas mit einer ganzen Partiton mit vielen Bilddateien einmal (!) passiert und ich konnte mit diesem Tool die Dateien wieder herstellen.
@Gast, was es da zum Lachen gibt ist mir schleierhaft, aber jeder mag lachen wonach ihm ist. :shock:
Gruß und viel Glück bei der Datenrettung, Helmut
Linux openSUSE LEAP 15.1, Linux Mint 19.2-64 / Win 10-64
LO 6.2.5

Gast Peter

Re: Datei 31ko hat bei öffnen kein Inhalt; frägt nach text import

Beitrag von Gast Peter » Di, 09.04.2019 10:03

Helmut_S hat geschrieben:
Mo, 08.04.2019 20:43
wieder aus dem Jenseits zurück zu rufen
Die Datei ist ja eben nicht im Jenseits bzw. wurde nicht gelöscht, sondern beschädigt.
Sie ist also noch vorhanden, kann aber nicht mehr gelesen werden.
Da helfen keine Recovery Tools sondern nur ein vorhandenes Backup.

Wenn man in der Forensuche (HInweis von Stephan beachten: http://de.openoffice.info/viewtopic.php?f=3&t=54567)

Code: Alles auswählen

Datei beschädigt
Datei läßt sich nicht öffnen
ASCII Filter
Datei defekt
oder ähnliches eingibt, kommen jede Menge Tipps, was man versuchen kann.
Ich bin aber der gleichen Meinung wie Tom: Das bringt mit hoher Warscheinlichkeit nichts mehr.
Selbst wenn sie wieder lesbar gemacht werden könnte, ist die Gefahr groß, dass (Wiederherstellungs-) Fehler enthalten sind .

Wenn die Datei die Hotelbuchhaltung beinhaltet, sollte es selbstverständlich sein, dass es davon eine aktuelle Sicherungskopie gibt.

Antworten