Matrixformel gibt #Wert! aus

Das Tabellenkalkulationsprogramm

Moderator: Moderatoren

Jessy

Matrixformel gibt #Wert! aus

Beitrag von Jessy » Mi, 08.01.2020 16:28

Hallo :)

Ich bin ein Calc-Newbie. In Excel hat meine Formel natürlich funktioniert, allerdings klappts in Calc nicht, die Zellen wo #Wert! ausgegeben wird, sollen einfach leer bleiben!? Ich hab nen Knoten im Kopf - kann mir jemand auf die Sprünge helfen?

https://www.dropbox.com/s/fcst1xe8qkrn6 ... 1.ods?dl=0

Benutzeravatar
Faol
****
Beiträge: 170
Registriert: Di, 26.01.2016 21:18

Re: Matrixformel gibt #Wert! aus

Beitrag von Faol » Mi, 08.01.2020 16:37

Hallo Jessy,
Jessie hat geschrieben:https://www.dropbox.com/s/fcst1xe8qkrn6 ... 1.ods?dl=0
Damit kann ich Dir leider nicht weiterhelfen, weil die Problematik in der Dropbox nicht erkennbar ist.

Melde Dich hier im Forum an (falls Du es noch nicht gemacht hast) und lade Deine Musterdatei hier direkt hoch.
siehe hier:
Datei anhängen.jpg
Datei anhängen.jpg (9.31 KiB) 864 mal betrachtet
Gruß
Faol

Tipp des Tages:
Heute schon an eine Sicherungskopie gedacht?


⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒
Win.10 Prof. (x64) • AOO 4.1.6 • LibO 6.3.4.2 (x64)
⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐

JessyLin
Beiträge: 8
Registriert: Mi, 08.01.2020 16:39

Re: Matrixformel gibt #Wert! aus

Beitrag von JessyLin » Mi, 08.01.2020 16:42

Sorry :mrgreen:
Jetzt nochmal direkt!
Dateianhänge
Mappe1.ods
(11.63 KiB) 15-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Faol
****
Beiträge: 170
Registriert: Di, 26.01.2016 21:18

Re: Matrixformel gibt #Wert! aus

Beitrag von Faol » Mi, 08.01.2020 17:30

Hallo Jessy,

versuche diese Matrixformel:

Code: Alles auswählen

=WENNFEHLER(INDEX(A$1:A$100;KKLEINSTE(WENN(C$1:C$99="x";ZEILE(X$1:X$99));ZEILE(X1));"1");"")
Ergebnis bei mir unter Calc und Excel365:
AAA
BBB
DDD
FFF

nachfolgende Zelle bleiben wegen der WENNFEHLER-Funktion leer.
Gruß
Faol

Tipp des Tages:
Heute schon an eine Sicherungskopie gedacht?


⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒
Win.10 Prof. (x64) • AOO 4.1.6 • LibO 6.3.4.2 (x64)
⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐

JessyLin
Beiträge: 8
Registriert: Mi, 08.01.2020 16:39

Re: Matrixformel gibt #Wert! aus

Beitrag von JessyLin » Mi, 08.01.2020 17:40

bei mir kommt jetzt #Name?, jedoch nicht in allen Zellen...
Dateianhänge
1.pdf
(143.25 KiB) 8-mal heruntergeladen
Mappe2.ods
(11.91 KiB) 10-mal heruntergeladen

Mondblatt24
******
Beiträge: 516
Registriert: So, 14.05.2017 16:11

Re: Matrixformel gibt #Wert! aus

Beitrag von Mondblatt24 » Mi, 08.01.2020 17:46

Hallo Jessy,
LibreOffice oder OpenOffice?


Gruß Peter
Win.10 (x64) ▪ LO 6.2.8 (x64) ▪ AOO Portable 4.1.6
Fragen, die zur Zufriedenheit beantwortet wurden, bitte im Betreff des Eröffnungsposts mit dem Zusatz [GELÖST] versehen. Anleitung

JessyLin
Beiträge: 8
Registriert: Mi, 08.01.2020 16:39

Re: Matrixformel gibt #Wert! aus

Beitrag von JessyLin » Mi, 08.01.2020 17:55

OpenOffice4

Benutzeravatar
Faol
****
Beiträge: 170
Registriert: Di, 26.01.2016 21:18

Re: Matrixformel gibt #Wert! aus

Beitrag von Faol » Mi, 08.01.2020 17:59

Hallo Jessy,

sorry, habe unter Excel und LibreOffice getestet -.-“
OpenOffice kennt keine WENNFEHLER-Funktion, nur ISTFEHLER.
Gruß
Faol

Tipp des Tages:
Heute schon an eine Sicherungskopie gedacht?


⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒
Win.10 Prof. (x64) • AOO 4.1.6 • LibO 6.3.4.2 (x64)
⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐

JessyLin
Beiträge: 8
Registriert: Mi, 08.01.2020 16:39

Re: Matrixformel gibt #Wert! aus

Beitrag von JessyLin » Mi, 08.01.2020 19:18

Okay. Wenn ich jetzt Wennfehler durch istfehler ersetze kommt Err508. Ich finde aber keinen Fehler in den klammern?!

Helmut_S
***
Beiträge: 94
Registriert: So, 29.10.2017 11:29

Re: Matrixformel gibt #Wert! aus

Beitrag von Helmut_S » Mi, 08.01.2020 19:37

Hallo, ich habe zwar LibreOffice, aber mit dieser Formel müsste es auch unter Openoffice klappen.

Code: Alles auswählen

=WENN(ISTFEHLER(INDEX(A$1:A$100;KKLEINSTE(WENN(C$1:C$99="x";ZEILE(X$1:X$99));ZEILE(X1));""));"nicht gewertet";A1)
Matrixformel brauchst du hier nicht, einfach in der 1. Zeile eingeben und nach Bedarf hinunter ziehen. Statt "nicht gewertet" kannst du auch "" eingeben.
Gruß, Helmut
MX Linux19, Linux Mint 19.3-64 / Win 10-64
LO6.3.3.4

Benutzeravatar
Faol
****
Beiträge: 170
Registriert: Di, 26.01.2016 21:18

Re: Matrixformel gibt #Wert! aus

Beitrag von Faol » Mi, 08.01.2020 19:59

@Helmut
Deine Formel funktioniert nicht wie von Jessy gewünscht.
Hatte ein solches Konstrukt auch schon probiert.

Siehe die Beschreibung IST/ SOLL:
Beispiel.ods
(12.69 KiB) 7-mal heruntergeladen
Ich habe noch keine Lösung gefunden.
Gruß
Faol

Tipp des Tages:
Heute schon an eine Sicherungskopie gedacht?


⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒⇒
Win.10 Prof. (x64) • AOO 4.1.6 • LibO 6.3.4.2 (x64)
⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐⇐

JessyLin
Beiträge: 8
Registriert: Mi, 08.01.2020 16:39

Re: Matrixformel gibt #Wert! aus

Beitrag von JessyLin » Mi, 08.01.2020 20:00

Vielen Dank Helmut,
jetzt ist die Fehlermeldung weg. jedoch zeigt es mir die ergebnisse nicht fortlaufend auf, sondern hat die leerzelle/nicht gewertet immer dazwischen.. also perfekt ist es, wenn die ergebnisse wo ein x steht auch alle direkt untereinander gezeigt werden und darunter dann leer oder "nicht gewertet" (wie in meiner ersten Tabelle nur ohne Fehlermeldung ;)

JessyLin
Beiträge: 8
Registriert: Mi, 08.01.2020 16:39

Re: Matrixformel gibt #Wert! aus

Beitrag von JessyLin » Mi, 08.01.2020 20:02

Faol hat geschrieben:
Mi, 08.01.2020 19:59
@Helmut
Deine Formel funktioniert nicht wie von Jessy gewünscht.
Hatte ein solches Konstrukt auch schon probiert.

Siehe die Beschreibung IST/ SOLL:
Beispiel.ods

Ich habe noch keine Lösung gefunden.
Verstehe nur nicht, wiso es in excel geht :roll: hatte mich schon so gefreut, als ich die formel überhaupt in excel soweit hatte.. hier zuhause hab ich nur openoffice und da läufts nich -.-

mikeleb
******
Beiträge: 866
Registriert: Fr, 09.12.2011 16:50

Re: Matrixformel gibt #Wert! aus

Beitrag von mikeleb » Mi, 08.01.2020 21:23

Hallo,
gibt in deiner Mappe2.ods in z. B. F1 die Formel

Code: Alles auswählen

=INDEX(A1:A102;KKLEINSTE(WENN(C1:C101="x";ZEILE(C1:C101);102);ZEILE(A1:A101)))
ein und schließe sie mit Shift+Strg+Enter ab, da es eine Matrixformel ist.
Gruß,
mikeleb

JessyLin
Beiträge: 8
Registriert: Mi, 08.01.2020 16:39

Re: Matrixformel gibt #Wert! aus

Beitrag von JessyLin » Do, 09.01.2020 20:25

mikeleb hat geschrieben:
Mi, 08.01.2020 21:23
Hallo,
gibt in deiner Mappe2.ods in z. B. F1 die Formel

Code: Alles auswählen

=INDEX(A1:A102;KKLEINSTE(WENN(C1:C101="x";ZEILE(C1:C101);102);ZEILE(A1:A101)))
ein und schließe sie mit Shift+Strg+Enter ab, da es eine Matrixformel ist.
:D
oooooooh geil!!! VIELEN HERZLICHEN DANK!!! Ich flipp aus :-P

Antworten