1:1 Ausdruck aus Draw passt nicht

Zeichnungen erstellen

Moderator: Moderatoren

raziel28
Beiträge: 5
Registriert: Do, 16.01.2020 00:28

1:1 Ausdruck aus Draw passt nicht

Beitrag von raziel28 »

Hallo zusammen,

ich möchte mit OO Draw ein paar einfache Skizzen erstellen, die, 1:1 ausgedruckt als Bohrschablonen auf ein Werkstück geklebt werden sollen.
Nur, egal, was ich bislang probiert habe, ich schaffe es nicht aus Draw heraus einen 1:1 Ausdruck hinzubekommen. Weder in Draw, noch im Druckertreiber ist eine Skalierung eingestellt, der Maßstab steht ebenfalls auf 1:1. Der Ausdruck verhält sich so:
Draw, Seitenlänge eines Objektes sei 60mm, auf dem Ausdruck sind es dann 57mm.

Kennt jemand dieses Problem und weiß mir einen Tipp zu geben, wo ich hingreifen muss um das in den Griff zu bekommen?

quotsi
*****
Beiträge: 437
Registriert: Do, 14.11.2013 10:04

Re: 1:1 Ausdruck aus Draw passt nicht

Beitrag von quotsi »

Das Problem ist klar, aber nicht so einfach zu begründen, weil wir Deinen Drucker und Dein Papier nicht kennen. Durch die Feuchtigkeit beim z.B. Tintenpisser treten Schrumpfungen auf, die man zumeist nur experimentell ermitteln kann.
Da Du bereits Zahlen hast, die Du ins Verhältnis setzen kannst, wirst Du
unter (LO) Extras->Optionen-> LO draw->Allgemein->Skalierung
bzw (AOO) Extras->Einstellungen->OpenOffice Draw->Allgemein->Zeichnungsmaßstab
einen Maßstab eingeben müssen. Dann stimmen auch die Bemessungen wieder.
win7prof - Avira - LO 6.2.8.2 (x64) - AOO 4.1.5
Problem gelöst? Dann bitte im Betreff der ersten Nachricht [gelöst] voranstellen.

Stephan
********
Beiträge: 11608
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: 1:1 Ausdruck aus Draw passt nicht

Beitrag von Stephan »

ich kann keinerlei Probleme feststellen noch durch irgendwelche Einstellungen den Fehler provozieren. Die Einstellung des Zeichnungsmaßstab hat bei mir keinerlei Einfluss auf die Druckgröße. (AOO 4.1.6 Windows)

Stelle doch bitte eine Beispieldatei zur Verfügung.

Was passiert wenn Du zunächst als PDF exportierst und dann das PDF druckst?


GRuß
Stephan

raziel28
Beiträge: 5
Registriert: Do, 16.01.2020 00:28

Re: 1:1 Ausdruck aus Draw passt nicht

Beitrag von raziel28 »

Hallo Stephan,

ja, den PDF-Export und dann drucken habe ich bereits durchgespielt, das führt zum gleichen Ergebnis bei mir mit diesem "Offset".

Hier mal eine Beispieldatei. Dass das Objekt größer ist als das Blatt ist hierbei nicht das Thema und bewusst so gemacht, also, nicht irre führen lassen. Ich habe daher an den Rändern die 30mm Marken eingefügt, mit denen ich das Blatt auf dem Werkstück eingepasst hätte. In der Annahme aber, dass der Überhang auf dem Blatt das Problem wäre, habe ich es auch mit einer neuen Datei probiert, einfach nur ein 60mm Quadrat gezeichnet und ausgedruckt. Gleiches Dilämma, auf dem Ausdruck hat es nur 57mm.

AOO 4.1.7, Win 10. Drucker: Samsung ML191x Serie USB SW-Laserdrucker über die Fritzbox als Netzwerkdrucker eingerichtet.
Ich verwende AOO schon viele Jahre und habe damit früher auch schon Etiketten gemacht, die haargenau passten und das auch mit dem gleichen Drucker.
Absaugweiche_Bohrschablone.odg
(13.22 KiB) 87-mal heruntergeladen

raziel28
Beiträge: 5
Registriert: Do, 16.01.2020 00:28

Re: 1:1 Ausdruck aus Draw passt nicht

Beitrag von raziel28 »

Hallo Quotsi,
quotsi hat geschrieben:
Do, 16.01.2020 09:44
Das Problem ist klar, aber nicht so einfach zu begründen, weil wir Deinen Drucker und Dein Papier nicht kennen.
stimmt, hatte ich vergessen, ein paar Details zu nennen (vllt auch in der stillen Hoffnung, dass das ein bekanntes Problem ist)

Habe ich nun mal nachgetragen und mit dem Hinweis, dass es früher mal funktioniert hat. Entweder hat sich der Fehler mit einem Update eingeschlichen, mit einem OS-Wechsel (früher Win7 32, heute Win 10 64), oder aber, und das vermute ich mal, dass der Drucker unter din A4 eine andere Dimension sieht als AOO Draw.

Eddy
********
Beiträge: 2641
Registriert: So, 02.10.2005 10:14

Re: 1:1 Ausdruck aus Draw passt nicht

Beitrag von Eddy »

Hallo raziel28,

bei mir unter Linux (OpenSuse), LibreOffice Version: 6.3.3.2.0+ und dem HP Laserjet 5P passen die Maße.

Eddy

quotsi
*****
Beiträge: 437
Registriert: Do, 14.11.2013 10:04

Re: 1:1 Ausdruck aus Draw passt nicht

Beitrag von quotsi »

Ich widerrufe meine Aussage, dass man mit dem Maßstabangaben im Programm eine Korrektur vornehmen kann.
Bereits in er Hilfe (F1) wird man darauf hingewiesen, dass der Maßstab nur für die Lineale und somit für die Anzeige der Maße gilt.
Folglich ist eine Korrektur nur im Druckertreiber möglich, woran ich mich vor anno dunnemals zu erinnern glaube. Da mußte ich den Korrekturwert bei der Installation anhand von Probedrucken eingeben. Aber bei meinem derzeitigen EpsonBX535 habe ich nie mehr was einstellen müssen. Insofern kann ich dir nicht weiterhelfen. Aber ich bin nach deiner Schilderung, dass lediglich das BS umgestellt wurde, aber die Hardware unverändert blieb, von meiner Meinung überzeugt.
win7prof - Avira - LO 6.2.8.2 (x64) - AOO 4.1.5
Problem gelöst? Dann bitte im Betreff der ersten Nachricht [gelöst] voranstellen.

Gast Peter

Re: 1:1 Ausdruck aus Draw passt nicht

Beitrag von Gast Peter »

Guten Abend.
Bei mir sind die Maße unter Linux sowohl mit AOO als auch LO zu kurz.
Auch in einer neuen Datei mit einer Linie inkl. Maßlinie von 100 mm fehlen 3 mm.

Bei Windows 7/64 wird dagegen absolut maßstabsgerecht ausgedruckt.

Eine Erklärung habe ich dafür nicht.

raziel28
Beiträge: 5
Registriert: Do, 16.01.2020 00:28

Re: 1:1 Ausdruck aus Draw passt nicht

Beitrag von raziel28 »

Hallo Peter,

das lässt eigentlich nur den Schluss zu, dass der Druckertreiber (hatte ich natürlich auch schon aktualisiert) unter Win 10 hier Schabernack treibt.

Gast Peter

Re: 1:1 Ausdruck aus Draw passt nicht

Beitrag von Gast Peter »

Guten Abend Raziel.
Bei mir war es der tatsächlich der Druckertreiber.
Eingestellt war bei Linux der mitgelieferte Cups-Treiber.
Mit dem Treiber vom Hersteller funktioniert es.

raziel28
Beiträge: 5
Registriert: Do, 16.01.2020 00:28

Re: 1:1 Ausdruck aus Draw passt nicht

Beitrag von raziel28 »

Hallo Peter,

ja, das mit dem Herstellertreiber ist in dem Falle nicht ganz so trivial. Die Samsung Druckersparte wurde an HP verkauft und da mein Drucker schon ein alter Veteran ist, gibt es da keinen Support mehr dafür. Heißt, entweder damit leben und in OO irgendwo einen Offset einstellen bis es passt oder doch in absehbarer Zukunft einen neuen Drucker anschaffen, was mir jedoch völlig widerstrebt, solange das Gerät funktioniert.

Gast Peter

Re: 1:1 Ausdruck aus Draw passt nicht

Beitrag von Gast Peter »

Guten Morgen Raziel.
raziel28 hat geschrieben:
So, 19.01.2020 00:39
was mir jedoch völlig widerstrebt, solange das Gerät funktioniert.
Kann ich gut verstehen.
Probier doch einfach mal Linux aus. Dafür gibt es bei HP einen Teiber für deine Druckerlinie:
https://support.hp.com/us-en/drivers/se ... s/17156956

Im Gegensatz zu Windows kann man bei Linux die Treiber weiterverwenden. Man braucht nicht nach jedem Upgrade neue.

Stephan
********
Beiträge: 11608
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: 1:1 Ausdruck aus Draw passt nicht

Beitrag von Stephan »

Entschuldigung ich hatte vergessen mich rückzumelden, auch bei mir passt der Ausdruck (Windows 7, HP Officejet 6000).
Die Samsung Druckersparte wurde an HP verkauft und da mein Drucker schon ein alter Veteran ist, gibt es da keinen Support mehr dafür. Heißt, entweder damit leben und in OO irgendwo einen Offset einstellen bis es passt
Zuerst würde ich das OO-Benutzerverzeichnis umbenennen und OO neu starten, dass dauert nur 1 Minute und vielleicht ist da ein Fehler im Benutzerverzeichnis:
viewtopic.php?f=27&p=287361#p206070

Dann würde ich bezüglich des Druckers nicht aufgeben und mal einige Stunden im Internet querlesen, denn es könnte gut sein das jemand bereits anderweitige kompatible Treiber gefunden hat (vielleicht aufgrund ganz anderer Fehler), dann würde ich diese Treiber durchprobieren.



Gruß
Stephan

Antworten