Calc merkt sich Einstellungen nicht immer

Das Tabellenkalkulationsprogramm

Moderator: Moderatoren

Yavanna
*
Beiträge: 19
Registriert: Fr, 17.01.2020 10:29

Calc merkt sich Einstellungen nicht immer

Beitrag von Yavanna » Fr, 06.03.2020 19:31

Hallo,

hier wieder die Anfängerin, die sich noch immer durch OO kämpft. Diesmal mit diesen Problemen in Calc:

Ich habe eine Tabelle, die ich mittels "alles markieren" (leeres Feld oben links) mit der Schriftart Calibri 10 sowie linksbündig formatiert habe (weil ich Zahlen links haben möchte).

Aber dauernd passiert es, dass Calc das ignoriert:
1. Beim Einfügen von Wörtern (ohne Formatierung) erscheinen die öfter in einer anderen Schriftart, meist Arial oder Courier. Selbst wenn ich Wörter aus der Tabelle selbst kopiere.
2. Beim Schreiben von Zahlen erscheinen die oft rechtsbündig.

Wie kann ich das ändern?

Danke schon mal!

Grüße
Gabi

Stephan
********
Beiträge: 11474
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Calc merkt sich Einstellungen nicht immer

Beitrag von Stephan » Fr, 06.03.2020 19:45

Klicke im Menü Format-Formatvorlagen, im erscheinenden Fenster wechsele in den Bereich Zellvorlagen (durch Klick auf oberes linkes Icon) erzeuge das Kontextmenü auf der Zellvorlage Standard und nimm im erscheinenden Fenster die gewünschten Einstellungen (Schrift und Ausrichtung) vor.

FALLS Du in der betreffenden Datei vorher bereits die Änderungen gemacht hast, wie Du es beschreibst, musst Du das nun noch rückgängig machen indem Du alle Zellen markiert und im Menü Format-Standardformatierung klickst.


Gruß
Stephan

Yavanna
*
Beiträge: 19
Registriert: Fr, 17.01.2020 10:29

Re: Calc merkt sich Einstellungen nicht immer

Beitrag von Yavanna » Di, 10.03.2020 00:37

Danke, Stephan!

Antworten