neues Textdokument ist nicht leer

Das Textverarbeitungsprogramm

Moderator: Moderatoren

SaschkoSaschimi

neues Textdokument ist nicht leer

Beitrag von SaschkoSaschimi »

Hallo
Ich bin neu hier, benutzte Open Office 4.1.7 auf einem Mac und habe folgendes Problem:
Wenn ich auf Datei - Neu - Textdokument gehe, bekomme ich keine leere Seite, sondern das zuletzt benutzte Dokument wird wieder geöffnet.
Benannt ist es aber nicht wie das von mir benannte letzte Dokument, sondern mit "Unbenannt 1- OpenOffice Writer".

Kann Jemand weiterhelfen?
Ich möchte einfach nur eine leere Seite, damit ich ein neues Dokument anfangen kann.
Klar kann ich auch den Inhalt des jetzigen Dokuments manuell löschen, doch das ist ja nicht Sinn der Sache.

Liebe Grüße

Stephan
********
Beiträge: 11611
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: neues Textdokument ist nicht leer

Beitrag von Stephan »

Wenn ich auf Datei - Neu - Textdokument gehe, bekomme ich keine leere Seite, sondern das zuletzt benutzte Dokument wird wieder geöffnet.
Benannt ist es aber nicht wie das von mir benannte letzte Dokument, sondern mit "Unbenannt 1- OpenOffice Writer".
Dafür habe ich keine Erklärung (erklärbar wäre hingegen das unter gleichen Umständen immer ein bestimmtes Dokument geöffnet würde).

Am Rande: es wird natürlich kein Dokument geöffnet wenn in der Titelzeile steht "Unbenannt 1- OpenOffice Writer", sondern dann wurde ein neues Dokument bestehd auf einem basierenden Dokument geöffnet. Der Unterschied ist das ein neues Dokument nicht gespeichert ist, hingegen ein geöffnetes Dokument gespeichert wäre.

Ich würde kontrollieren das keine benutzerdefinierte Dokumentvorlage gesetzt ist:

(a)
im Menü unter Datei-Dokumentvorlage-Verwalten... erscheint ein Dialog mit rechsts der SChaltflächje "Befehle". Auf dieser Schaltfläche ist ein kleines Dreieck was ein Menü ausklappt wenn man draufklickt.
WENN dort im Menü der Eintrag Standardvorlage zurücksetzen-Textdokument vorhanden esein sollte, dann klicke darauf und der Fehler sollte behoben sein.
(Wenn das so klappt war allerdings Deine Fehlerbeschreibung falsch, denn diese Einstellung bewirkt das immer das gleiche Dokument bei Datei-Neu benutzt wird und nicht das Letzte.)

(b)
Wenn (a) nicht möglich war (weil der Eintrag "Standardvorlage zurücksetzen-Textdokument" fehlte, dann benenne testweise das OO-Benutzerverzeichnis um und starte OO neu:
https://de.openoffice.info/viewtopic.ph ... 70#p206070
der Fehler sollte nun behoben sein.


Gruß
Stephan

SaschkoSaschimi

Re: neues Textdokument ist nicht leer

Beitrag von SaschkoSaschimi »

Hallo Stephan

Vielen Dank für die schnelle Hilfe.

Möglichkeit A hat geholfen: Da muss ich unbeabsichtigt eine benutzerdefinierte Vorlage erstellt haben.

Und dein Hinweis, daß es sich nicht um das letzte Dokument, sondern um ein Bestimmtes handelt, ist auch richtig.
War mir nur nicht klar, da dieses letzte Dokument gleichzeitig das Bestimmte war. Ich hatte danach kein Neues erstellt. Dann wäre es mir wahrscheinlich aufgefallen.

Grüße
Sascha

Antworten