Daten automatisch in einem Schreiben weiter einfügen

Das Textverarbeitungsprogramm

Moderator: Moderatoren

Felixis

Daten automatisch in einem Schreiben weiter einfügen

Beitrag von Felixis » Do, 22.11.2018 08:39

Guten Tag,
ich möchte ein Muster Anschreiben mit OpenOffice Writer fertigen. Es wird im Anschreiben immer wieder die selbe Bezeichnung auftauchen.
Wie kann ich das Steuern wenn ich einmal das Wort eingebe, dass das dann an diverse weitere Stellen im Text automatisch eingefügt wird?

Wie bekomme ich einen Platzhalter Rot markiert hin?

Vielen Dank
Felix

quotsi
*****
Beiträge: 266
Registriert: Do, 14.11.2013 10:04

Re: Daten automatisch in einem Schreiben weiter einfügen

Beitrag von quotsi » Do, 22.11.2018 14:01

Serienbrief? Dann mußt Du Dir eine "Datenbank" (vorzugsweise bei komplexen Zielen) unter base oder mindestens eine Tabelle unter calc anlegen.
Die rote Umrandung des Serienbrieffelds ist eine andere Frage.
Andererseits sieht Deine Formulierung aus, als ob Du ein Formular erstellen willst.
win7prof - Avira - LO 6.1.3.2 (x64) - AOO 4.1.5

Benutzeravatar
miesepeter
*******
Beiträge: 1658
Registriert: Sa, 10.05.2008 15:05
Wohnort: Bayern

Re: Daten automatisch in einem Schreiben weiter einfügen

Beitrag von miesepeter » Do, 22.11.2018 15:04

Vielleicht hilft dir dieser Artikel: viewtopic.php?t=64501

Zalu
Beiträge: 3
Registriert: Mi, 21.11.2018 08:20

Re: Daten automatisch in einem Schreiben weiter einfügen

Beitrag von Zalu » Fr, 23.11.2018 06:44

Ich hab Dir mal ein Beispiel angefügt.
Darin habe ich eine Variable gesetzt mit dem Namen "Apfelsorte" und dem Inhalt "Boskop".
Diese Variable habe ich an weiteren Stellen anzeigen lassen.
Wenn ich jetzt das erste Vorkommen, also dort, wo ich die Variable gesetzt habe, doppelklicke und den Inhalt ändere, wird der neue Inhalt an allen Wiederhol-Stellen auch angezeigt.
Dateianhänge
variable.odt
(9.42 KiB) 10-mal heruntergeladen

quotsi
*****
Beiträge: 266
Registriert: Do, 14.11.2013 10:04

Re: Daten automatisch in einem Schreiben weiter einfügen

Beitrag von quotsi » Fr, 23.11.2018 16:07

Zalu's Vorschlag mit Variablen verwendend:
Hier kann man auch den Untergrund, wie die Variable angezeigt wird (nicht wie sie gedruckt wird) einfärben, indem man unter Extras-> Optionen-> Anwendungsfarben-> Feldhinterlegung-> die gwünschte Farbe wählt
win7prof - Avira - LO 6.1.3.2 (x64) - AOO 4.1.5

Gast Peter

Re: Daten automatisch in einem Schreiben weiter einfügen

Beitrag von Gast Peter » Fr, 23.11.2018 16:09

Guten Tag Felixis.
Felixis hat geschrieben:
Do, 22.11.2018 08:39
Wie bekomme ich einen Platzhalter Rot markiert hin?
Bei den Formatvorlagen findest Du eine Zeichenvorlage "Platzhalter". Ändere darin die Farbe für Hintergrund oder Schrift, je nachdem, was Du rot haben willst.

quotsi
*****
Beiträge: 266
Registriert: Do, 14.11.2013 10:04

Re: Daten automatisch in einem Schreiben weiter einfügen

Beitrag von quotsi » Fr, 23.11.2018 16:26

Gast Peter hat geschrieben:
Fr, 23.11.2018 16:09
Bei den Formatvorlagen findest Du eine Zeichenvorlage "Platzhalter". Ändere darin die Farbe für Hintergrund oder Schrift, je nachdem, was Du rot haben willst.
Das beantwortet die Frage nach dem Platzhalter einfärben=markieren, wirkt sich leider aber nicht auf alle gleichen Variablen gleichzeitig aus, so wie sie soeben für Wiederholungsformulierungen vorgeschlagen wurde, sondern muss durch Doppelklick auf die Formatvorlage (unter F11) einzeln zugewiesen werden. Eine solche Ideen-Kombination ist mir noch nicht eingefallen.
win7prof - Avira - LO 6.1.3.2 (x64) - AOO 4.1.5

Gast

Re: Daten automatisch in einem Schreiben weiter einfügen

Beitrag von Gast » So, 25.11.2018 21:16

Vielen Dank für die Hilfe. Ich werde mich dann mal in Ruhe ans Testen und anpassen machen.
Liebe Grüße
Felix

Antworten