Open Office startet nicht unter Windows 10

Setup und Komponenten-übergreifende Probleme.

Moderator: Moderatoren

Ludwig77
Beiträge: 9
Registriert: Sa, 06.02.2016 07:28

Open Office startet nicht unter Windows 10

Beitrag von Ludwig77 » Mi, 22.03.2017 11:00

Hallo, ich habe wiedermal das Problem, dass Open Office Programme nicht starten. Wenn ich zB auf eine .ods-Datei doppel-klicke, dann kreist eine Weile der blaue Ring, verschwindet wieder und das war’s. Calc startet nicht, keine Meldung, nichts. Auch auf andere Weise läßt sich OO Calc nicht starten. Für Writer gilt das gleiche. Das Problem hatte ich schon ab und zu, und es ließ sich durch Rechner neu starten beheben; so gerade eben auch wieder, aber jetzt habe ich das Problem schon wieder, und schon wieder neu starten ist lästig. Hat jemand eine Idee ?

Ludwig77
Beiträge: 9
Registriert: Sa, 06.02.2016 07:28

Re: Open Office startet nicht unter Windows 10

Beitrag von Ludwig77 » Mi, 22.03.2017 11:12

Nachtrag: Als ich eben den Rechner runterfahren wollte, um das Problem "zu beheben", war da die Windows--Meldung: "Open Office antwortet nicht / Möchten Sie warten oder abbrechen ?" . Ich habe dann abgebrochen, und jetzt läßts sich OO wieder normal starten. D.h. es war zuvor gestartet worden, nur "hielt es sich versteckt", öffnete Datei nicht ....

TrueColor
******
Beiträge: 542
Registriert: Do, 11.03.2010 11:23

Re: Open Office startet nicht unter Windows 10

Beitrag von TrueColor » Mi, 22.03.2017 11:13

Möglicherweise lädt das GUI nicht (richtig). Schau mal in den Taskmanager. Wenn du dort viele Einträge für soffice.exe und soffice.bin findest, beende alle Instanzen davon. Danach sollte es ohne Windows-Neustart wieder laufen. Die Ursache kenne ich leider auch nicht.
System:
Arbeit: Windows 7 (64 bit) + Apache OpenOffice 4.1.2 (AOO412m3), LibreOffice 4.1.4.2
Home: Windows 10 (64 bit) + Apache OpenOffice 4.1.2 (AOO412m3)

Stephan
********
Beiträge: 10097
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Open Office startet nicht unter Windows 10

Beitrag von Stephan » Mi, 22.03.2017 11:14

Hat jemand eine Idee ?
Da wurde mutmaßlich eine Instanz von OO nicht sauber beendet und läuft im Hintergrund weiter (daran sind typischerweise schlecht programmierte Extension/Makros schuld, gelegentlich auch OO selbst).

Starte den Taskmanager (siehe http://www.computerbild.de/artikel/cb-T ... 71182.html) und beende dort den bzw. alle (wenn mehrere vorhanden) Prozesse soffice.bin:

Tanskmanager Win 7.gif
Tanskmanager Win 7.gif (32.08 KiB) 3197 mal betrachtet

danach funktioniert das Starten von OO per Doppelklick auf eine Datei wieder.


Gruß
Stephan

Ludwig77
Beiträge: 9
Registriert: Sa, 06.02.2016 07:28

Re: Open Office startet nicht unter Windows 10

Beitrag von Ludwig77 » Mi, 22.03.2017 12:00

OK, dankesehr für die Infos !
Werde das dann beim nächsten Mal ausprobieren.

Sober

Re: Open Office startet nicht unter Windows 10

Beitrag von Sober » Fr, 12.05.2017 11:54

Moin...

mein Open Office startet trotz Neuinstallation nicht...es passiert gar nichts...im Taskmanager findet man aber die entsprechenden Einträge nicht.

Woran kann es noch liegen?

Mfg

Stephan
********
Beiträge: 10097
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Open Office startet nicht unter Windows 10

Beitrag von Stephan » Fr, 12.05.2017 12:03

Moderationshinweis:
Bitte keine "alten" Threads mehr aufwärmen.
Siehe auch Infos zur Forenbenutzung (dort unter: "Eröffnet neue Threads").
Eröffne bitte einen neuen Thread mit Deiner Frage.
Thread geschlossen.

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste