Wörterbuch

Setup und Komponenten-übergreifende Probleme.

Moderator: Moderatoren

JePe23
Beiträge: 5
Registriert: Do, 16.02.2017 12:44

Wörterbuch

Beitrag von JePe23 » Sa, 18.02.2017 11:48

bei mir wird das Deutsche Wörterbuch, trotz Eder instellung Standard Deutsch, nicht erkannt. dieses besteht auch weiterhin nach der Neuinstallation
von OpenOffice

Eddy
********
Beiträge: 2496
Registriert: So, 02.10.2005 10:14

Re: Wörterbuch

Beitrag von Eddy » Sa, 18.02.2017 14:59

ist das Wörterbuch überhaupt installiert?

JePe23
Beiträge: 5
Registriert: Do, 16.02.2017 12:44

Re: Wörterbuch

Beitrag von JePe23 » Mo, 20.02.2017 15:18

Ich bin davon ausgegangen, dass es bei einer Neuinstallation mit Installiert wird

Thomas Mc Kie
******
Beiträge: 879
Registriert: Mo, 12.04.2010 00:37

Re: Wörterbuch

Beitrag von Thomas Mc Kie » Mo, 20.02.2017 15:20

https://www.openoffice.org/de/spellcheck/
Mal dort nachschauen.

Viele Grüße

Thomas

nikki
******
Beiträge: 520
Registriert: Do, 05.03.2015 10:42

Re: Wörterbuch

Beitrag von nikki » Mo, 20.02.2017 16:24

JePe23 hat geschrieben:
Mo, 20.02.2017 15:18
Ich bin davon ausgegangen, dass es bei einer Neuinstallation mit Installiert wird
Kannst Du unter Extras/Extension Manager... nachprüfen, ob dem so ist.
Gruß

---------------------------------------------------------
Win.10 Prof. 64-bit, AOO 4.1.4, LO 5.4.3 (x64)

JePe23
Beiträge: 5
Registriert: Do, 16.02.2017 12:44

Re: Wörterbuch

Beitrag von JePe23 » Di, 21.03.2017 11:13

im Extension Manager erscheint bei mir "sub_odf_template_pack_de.oxt" und die Auforderungen Deaktivieren und Entfernen

freedom
********
Beiträge: 2145
Registriert: Do, 16.08.2007 15:12

Re: Wörterbuch

Beitrag von freedom » Di, 21.03.2017 19:11

Hallo,
im Extension Manager erscheint bei mir "sub_odf_template_pack_de.oxt"
Das sieht aus nach einem Vorlagen-Paket.
Der Link von Thomas kann dich nicht zu Vorlagen geführt haben.

JePe23
Beiträge: 5
Registriert: Do, 16.02.2017 12:44

Re: Wörterbuch

Beitrag von JePe23 » Sa, 25.03.2017 10:40

Entschuldigung ich habe mich verschrieben es muss

"sun_odf_template_pack_de.oxt"
heißen und dies soll ich dann deaktievieren oder entfernen.

nikki
******
Beiträge: 520
Registriert: Do, 05.03.2015 10:42

Re: Wörterbuch

Beitrag von nikki » Sa, 25.03.2017 10:54

JePe23 hat geschrieben:
Sa, 25.03.2017 10:40
"sun_odf_template_pack_de.oxt"
dies soll ich dann deaktievieren oder entfernen.
Nein, dass heißt, dass diese Erweiterung Dokumentvorlagen und keine Wörterbücher enthält. Der Link für Wörterbücher wurde Dir von Thomas mitgeteilt.
Thomas Mc Kie hat geschrieben:
Mo, 20.02.2017 15:20
https://www.openoffice.org/de/spellcheck/
Mal dort nachschauen.
Gruß

---------------------------------------------------------
Win.10 Prof. 64-bit, AOO 4.1.4, LO 5.4.3 (x64)

TeeGee
Beiträge: 9
Registriert: Di, 21.03.2017 17:24

Re: Wörterbuch

Beitrag von TeeGee » Sa, 25.03.2017 14:10

Da ich ein ähnliches Problem habe und in meinem thread offenbar keine Antwort mehr kommt, klinke ich mich hier mal ein.
Unter dem angegebenen Link findet man zwar einiges an Wörterbüchern, aber keins mehr, das einem bei Englisch helfen würde und mit der neuesten Version von OO funktioniert. Das dort befindliche Dictionary habe ich installiert, aber die englische Prüfung reagiert nicht.

Stephan
********
Beiträge: 10109
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Wörterbuch

Beitrag von Stephan » Sa, 25.03.2017 15:05

Was ist "dort", was "die neueste Version", warum installierst Du ein Veraltetes Wörterbuch und wunderst Dich das es nicht funktioniert ...? Genaue Informationen lese ich nicht....

Ich suche es mir dann mal aus und gebe die Infos das für AOO 4.1.3 Windows die Sprachdateien ganz normal über die Downloadseite, z.B. die deutsche Downloadseite http://www.openoffice.org/de/downloads/index.html herunterladbar sind (Auswahl Windows (exe), English [US] 4.1.3 und Klick auf "Herunterladen: Sprachpaket").

Laut dem Link "Was ist ein Sprachpaket?" auf derselben SEite sollen diese Sprachpakete derzeitig keine Rechtschreibwörterbücher enthalten:
https://www.openoffice.org/download/full_vs_lp.html

mithin müsste man diese über die Extensionsseite separat herunterladen, z.B.:
http://extensions.openoffice.org/en/pro ... openoffice

oder eben über o.g. Downloadseite (http://www.openoffice.org/de/downloads/index.html) gleich eine englischsprachige Vollinstallation herunterladen (Auswahl Windows (exe), English [US] 4.1.3 und Klick auf "Herunterladen: Vollinstallation"), Welche gemäß dem Hinweis "Was ist ein Sprachpaket?" (siehe oben) auch die Rechtschreibwörterbücher enthält.


Gruß
Stephan

TeeGee
Beiträge: 9
Registriert: Di, 21.03.2017 17:24

Re: Wörterbuch

Beitrag von TeeGee » Sa, 25.03.2017 15:46

Vielen Dank, Stephan. Mit genaueren Infos wollte ich dich nicht belasten, weil sie glaube ich hierfür nicht nötig sind.
Fakt ist, dass ich OO seit vielen Jahren benutze (die neueste Version auch schon bestimmt 1 Jahr lang) und damit sowohl englische als auch deutsche Texte schreibe. Bislang war nach einer default Installation es noch nie ein Problem einen englischen Text überprüfen zu lassen. Man sagte OO eben, dass es sich um einen englischen Text handelte und gut war's. Letzte Woche wurden nun mit dem kleinen grünen "Wölkchen" oben rechts neue Sprachpakete bzw. Wörterbuch-extension angeboten. Diese zu installieren, war bislang nie ein problem, doch diesmal war danach sowohl die deutsche als auch die englische Rechtschreibprüfung weg und funktionierte nicht mehr. Auf meinem Laptop habe ich OO in derselben Version laufen, da habe ich seit der Erstinstallation von 4.1.3. ein englisches Wörterbuch drauf, dass ich nun auf der Downloadseite nicht mehr finde. Da gibt es eben nur noch das veraltete, was mich doch sehr verwundert (dass es für 4.xx nicht funktionierte, hatte ich zuerst übersehen).
Ich verstehe halt nicht, wo das ursprünglich installierte nun hin ist und warum es kein aktuelles Wörterbuch für englisch zum Download gibt.

TeeGee
Beiträge: 9
Registriert: Di, 21.03.2017 17:24

Re: Wörterbuch

Beitrag von TeeGee » Sa, 25.03.2017 15:54

So, kleines Update. Auch die Installation des englischen Sprachpaketes - wie empfohlen - hat nichts bewirkt. Texte auf Englisch kwerden nicht erkannt und können nicht korrigiert werden.
Werde ich wohl OO untreu werden und Libre Office benutzen, da geht das nämlich problemlos, auch wenn mir die Menu-Optik von LO nicht so gut gefällt.

Stephan
********
Beiträge: 10109
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Wörterbuch

Beitrag von Stephan » Sa, 25.03.2017 16:16

So, kleines Update. Auch die Installation des englischen Sprachpaketes - wie empfohlen - hat nichts bewirkt. Texte auf Englisch kwerden nicht erkannt und können nicht korrigiert werden.
Die Installation eines Sprachpaketes bewirkt doch auch nicht das englische Texte automatisch erkannt werden. Die Sprachprüfung erfolgt immer anhand der konkreten Spracheinstellung innerhalb der Texte und nicht automatisch.
Im simpelsten Falle (der aber nicht immer der Effizienteste ist) also über Extras-Sprache-Für die Auswahl-Englisch. Außerdem müssen die Einstellungen unter Extras-Einstellungen-Spracheinstellungen (insbesondere unter "Linguistik") richtig gesetzt sein.





Gruß
Stephan

TeeGee
Beiträge: 9
Registriert: Di, 21.03.2017 17:24

Re: Wörterbuch

Beitrag von TeeGee » Sa, 25.03.2017 16:52

Was glaubst du denn, was ich gemacht habe? Das ist mir doch alles bekannt und wurde genauso probiert. Ergebnis: siehe oben!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste