Hintergrundfarbe einer Zelle ermitteln

Das Tabellenkalkulationsprogramm

Moderator: Moderatoren

Tschubi
*
Beiträge: 19
Registriert: Fr, 02.09.2011 11:15

Hintergrundfarbe einer Zelle ermitteln

Beitrag von Tschubi » Mi, 13.12.2017 15:40

Hallo zusammen,

ich habe immer wieder das Problem das ich die Hintergrundfarbe einer Zelle wissen will, aber nur über Hintergrundfarbe ausprobieren dann irgendwann genau die richtige ermitteln kann. Gibt es einen einfacheren Weg an die Information zu kommen welche Hintergrundfarbe gesetzt ist?

Danke und Gruß
Tschubi

Mondblatt24
*****
Beiträge: 214
Registriert: So, 14.05.2017 16:11

Re: Hintergrundfarbe einer Zelle ermitteln

Beitrag von Mondblatt24 » Mi, 13.12.2017 17:15

Hallo,
wenn es darum geht die Hintergrundfarbe dieser einen Zelle auch in einer anderen Zelle zu verwenden, gibt es den "Pinsel" in der Symbolleiste.
Mit diesem "Pinsel" lassen sich Formate übertragen.

Gruß Peter.
Win.10(x64)__ LO 5.4.7(x64); AOO Portable 4.1.5
Fragen, die zur Zufriedenheit beantwortet wurden, sollten im Betreff des Eröffnungspost mit dem Zusatz [GELÖST] versehen werden.

Tschubi
*
Beiträge: 19
Registriert: Fr, 02.09.2011 11:15

Re: Hintergrundfarbe einer Zelle ermitteln

Beitrag von Tschubi » Mi, 13.12.2017 17:23

Hallo Peter,

das ist mir bekannt aber das ist nicht was ich möchte, denn ich möchte nicht die komplette Formatierung einer Zelle mit dem Pinsel übernehmen. Sondern eben nur die Farbe der Zelle.

Gruß Tschubi

Mondblatt24
*****
Beiträge: 214
Registriert: So, 14.05.2017 16:11

Re: Hintergrundfarbe einer Zelle ermitteln

Beitrag von Mondblatt24 » Mi, 13.12.2017 17:55

Hallo Tschubi,
dann gibt es noch die Möglichkeit eine Formatvorlage aus der alten Zelle zu erstellen.
Alle Formatierungen, die nicht benötigt werden kannst Du dann entfernen.

Gruß Peter.
Dateianhänge
Neue Vorlage aus Auswahl.JPG
Neue Vorlage aus Auswahl.JPG (18.65 KiB) 2528 mal betrachtet
Win.10(x64)__ LO 5.4.7(x64); AOO Portable 4.1.5
Fragen, die zur Zufriedenheit beantwortet wurden, sollten im Betreff des Eröffnungspost mit dem Zusatz [GELÖST] versehen werden.

quotsi
****
Beiträge: 192
Registriert: Do, 14.11.2013 10:04

Re: Hintergrundfarbe einer Zelle ermitteln

Beitrag von quotsi » Mi, 13.12.2017 18:43

... und ich darf ergänzen, dass man der neuen, also geänderten Zellvorlage einen passenden und besser beschreibenden Namen geben sollte.
win7pro - Avira - LO 5.4.4.7 (x64) - AOO 4.1.4

Stephan
********
Beiträge: 10490
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Hintergrundfarbe einer Zelle ermitteln

Beitrag von Stephan » Mi, 13.12.2017 21:07

das ist mir bekannt aber das ist nicht was ich möchte, denn ich möchte nicht die komplette Formatierung einer Zelle mit dem Pinsel übernehmen. Sondern eben nur die Farbe der Zelle
Dann wird das ohne Makro schlecht gehen. Speichere Folgende Makros lokal ab und erzeuge Dir z.B. 2 Schaltflächen zum Aufrufen in einer Symbolleiste.
Markiere dann jeweils zuerst die Zelle deren Farbe gelesen werden soll und starte das erste Makro. Danach markiere die Zelle die die Farbe bekommen soll und starte das zweite Makro.

Code: Alles auswählen

Global farbe

Sub Farbe_auslesen()
	If ThisComponent.CurrentSelection.supportsService("com.sun.star.sheet.SheetCell") Then
	farbe = ThisComponent.CurrentSelection.CellBackColor
	Msgbox "R: " & Red(farbe) & CHR(13) & "G: " & _
		Green(farbe) & CHR(13) & "B: " & Blue(farbe), 0, "Farbe zwischengespeichert"
		Else
			Msgbox "Bitte nur eine Zelle markieren", 16, "Falsche Markierung"
	End If
End Sub

Sub Farbe_setzen()
	If ThisComponent.CurrentSelection.supportsService("com.sun.star.sheet.SheetCell") OR _
		ThisComponent.CurrentSelection.supportsService("com.sun.star.sheet.SheetCellRange") Then
		ThisComponent.CurrentSelection.CellBackColor = farbe
	End If
End Sub
Gruß
Stephan
Dateianhänge
Farbe-lesen-setzen.ods
(9.07 KiB) 35-mal heruntergeladen

mikeleb
******
Beiträge: 670
Registriert: Fr, 09.12.2011 16:50

Re: Hintergrundfarbe einer Zelle ermitteln

Beitrag von mikeleb » Mi, 13.12.2017 21:23

Hallo,

ergänzend zu Stephans Post: Du kannst per Makro die RGB-Werte der Farbe bestimmen (und auch übertragen). Kniffliger wird es, wenn du die Farbbezeichnung (z. B. Blau3) wissen möchtest. Dazu bliebe meines Wissens nur der Weg, die Datei mit der Farbpalette (standard.soc) im Nutzerverzeichnis auszulesen. Darin sind die Farbbezeichnungen und die dazugehörigen RGB-Werte gespeichert.
Gruß,
mikeleb

Stephan
********
Beiträge: 10490
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Hintergrundfarbe einer Zelle ermitteln

Beitrag von Stephan » Mi, 13.12.2017 22:00

Dazu bliebe meines Wissens nur der Weg, die Datei mit der Farbpalette (standard.soc) im Nutzerverzeichnis auszulesen.
Weil ich mich damit aktuell auch beschäftigt habe, da ich anfangs noch nicht wusste wohin de Thread hier zielt, muss ich leider sagen das in Standard.soc leider nur die englischen Bezeichnungen stehen und diese wohl ähnlich übersetzt werden wie die mitgelieferten Vorlagen in OO/LO, also irgendwo im Programm fest verdrahtet.

Falls Du hingen wüsstest wie ich die lokalisierten (z.B. deutschen) Farb-Namen der Standardpalette auslesen kann, wäre ich sehr an der Lösung interessiert, denn bisher habe ich dazu nichts gefunden.
(Notlösung wäre derzeitig eine Übersicht zu erstellen mit den englischen und deutschen Namen und im Makro aus dieser Übersicht die richtigen Namen rauszusuchen)


Gruß
Stephan

Toxitom
********
Beiträge: 3479
Registriert: Di, 12.08.2003 18:07
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: Hintergrundfarbe einer Zelle ermitteln

Beitrag von Toxitom » Do, 14.12.2017 09:52

Hmm, wo ist eigentlich das Problem?

Die Hintergrund-Farbe wird doch exakt angezeigt - LibreOffice -> Seitenleiste.
Zwischenablage01.png
Zwischenablage01.png (13.87 KiB) 2418 mal betrachtet
in dem Fall hatte ich eine Zell mit einer benutzerdefinierten Farbe gefüllt - insofern zeigt der Tooltipp den Wert #BEBEOF an - also die entsprechende Hex-Darstellung der Farbwerte. Die Zelle darüber stammt aus der Standard-Farbpalette - die Farbe wäre dann dort markiert und der Tooltipp zeigt "Magenta 10".

Also eigentlich alles, was der Fragesteller sucht?

VG
Tom
Unterstützer LibreOffice, zertifizierter Trainer und Berater
Bücher: LibreOffice 6- Einstieg und Umstieg
Makros Grundlagen - LibreOffice / OpenOffice Basic

Stephan
********
Beiträge: 10490
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Hintergrundfarbe einer Zelle ermitteln

Beitrag von Stephan » Do, 14.12.2017 10:14

Hmm, wo ist eigentlich das Problem?
Das das Thema, meiner Meinung nach, nicht auf LO begrenzt war und Dein Tipp nur funktioniert wenn auch die zuletzt verwendete Farbe greifbar ist (Stichwort "zuletzt verwendet"), was bei OO nicht der Fall ist und bei LO auch nicht bei allen Versionen (ich weiß nicht ab welcher Version).


Gruß
Stephan

Tschubi
*
Beiträge: 19
Registriert: Fr, 02.09.2011 11:15

Re: Hintergrundfarbe einer Zelle ermitteln

Beitrag von Tschubi » Do, 14.12.2017 10:15

Hallo zusammen,

danke fuer die hilfreichen Rueckmeldungen und Testdatei. Werde alles testen.

@Tom leider wird das warum auch immer eben nicht immer angezeigt. Siehe Sreenshot
Zelle_HintergrundColor.jpeg
Zelle_HintergrundColor.jpeg (116.75 KiB) 2408 mal betrachtet
Danke und Gruß
Tschubi

Toxitom
********
Beiträge: 3479
Registriert: Di, 12.08.2003 18:07
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: Hintergrundfarbe einer Zelle ermitteln

Beitrag von Toxitom » Do, 14.12.2017 10:21

Hey,
..Dein Tipp nur funktioniert wenn auch die zuletzt verwendete Farbe greifbar ist....
nö. Das war ja nur ein Beispiel. Wie es bei AOO ist , weiss ich nicht- müsst ihr probieren. Bei LO klickst Du einfach auf "benutzerdefinierte Farbe" und die aktuelle verwendete wird angezeigt... mit allen Details.
Unterstützer LibreOffice, zertifizierter Trainer und Berater
Bücher: LibreOffice 6- Einstieg und Umstieg
Makros Grundlagen - LibreOffice / OpenOffice Basic

Stephan
********
Beiträge: 10490
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Hintergrundfarbe einer Zelle ermitteln

Beitrag von Stephan » Do, 14.12.2017 14:38

Bei LO klickst Du einfach auf "benutzerdefinierte Farbe" und die aktuelle verwendete wird angezeigt... mit allen Details.
Benötigt wird aber doch die Funktion das ich eine Zelle mit einer Farbe versehe, dann zu einer weiteren Zelle springe und dort die gleiche Farbe anbringen kann und das geht, abgesehen davon das ich mir die Farbe im Kopf merke, nur mittels "zuletzt verwendet" in LO, denn "benutzerdefinierte Farbe" zeigt ja die Farbe die die aktuelle Zelle hat, nicht die der vorher ausgewählten (und gefärbten) Zelle.

Hinweis: Die Frage des Threadstarters hat sich im Laufe des Threads gewandelt, denn anfangs wollte er wirklich nur Informationen zur Farbe, später dann aber:

" ich möchte nicht die komplette Formatierung einer Zelle mit dem Pinsel übernehmen. Sondern eben nur die Farbe der Zelle!"


Gruß
Stephan

Tschubi
*
Beiträge: 19
Registriert: Fr, 02.09.2011 11:15

Re: Hintergrundfarbe einer Zelle ermitteln

Beitrag von Tschubi » Do, 14.12.2017 15:07

Hallo zusammen,

ja im Grunde hätte mir die Information zur Farbe gereicht, jedoch mit der Funktion/Makro Farbe auslesen ist es jetzt natürlich um einiges praktischer.

Ich habe versucht über Zelle Formatieren / Hintergrund an die Farbinformation zu kommen aber dort gibt es keine Option benutzerdefinierte Farbe, über die Seitenleiste, Zelldarstellung schon, jedoch das war mir zuvor nicht bekannt.

Wie auch immer Problem ist gelöst :-)

Danke!

quotsi
****
Beiträge: 192
Registriert: Do, 14.11.2013 10:04

Re: Hintergrundfarbe einer Zelle ermitteln

Beitrag von quotsi » Do, 14.12.2017 15:13

Und dieser Wunsch ist doch ganz einfach zu erfüllen. Hat man einmal (als letztes) diese Farbe gewählt, kann man doch (zumindest unter LO) oben dem Icon Hintergrundfarbe diese zuletzt benutzte Farbe wählen und mit einem Klick jeder beliebigen Zelle zuordnen.
win7pro - Avira - LO 5.4.4.7 (x64) - AOO 4.1.4

Antworten