DIY-Kalenderbau :: Anschluss der Datenquelle an ein Template

Das Tabellenkalkulationsprogramm

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
lin
*****
Beiträge: 304
Registriert: So, 19.09.2010 19:05

Re: DIY-Kalenderbau :: Anschluss der Datenquelle an ein Template

Beitrag von lin »

Hallo Jörn,

Hiker hat geschrieben:
Mi, 12.02.2020 07:56
wenn Du schon am Durchsehen bist: Gibt es eine Spalte mit dem Titel Y ? In der das Jahr steht? Brauchst Du diesen Feldbefehl, das Datum steht ja schon komplett da.

Warum wird der Feldbefehl <W> nicht ausgeführt?
Gibt es die Spalte für Feiertage schon? Wenn ja, warum steht der Feldbefehl unter dem Datum?
Mfg, Jörn
PS "nächster Datensatz" findet sich bei Einfügen->Feldbefehl. Ob der Assistent das auch anbietet, weiß ich nicht.
ich hab die Daten die im Grunde alle angelegt waren in der zugrundeliegenden Calc-Tabelle so aufs Minimum gekürzt dass

Feiertage
Wochen

rausgefallen sind.

Das mit dem Feldbefehl "Nächster DATENSATZ - das habe ich nochmals recherchiert. Das kann ich einfügen - über die Menüs und den Assistenten - du meinst dass das dann am Sonntag nach <GR> dort - an diese Stelle - kommt..

aaaa____naechster_datensatz_.jpg
aaaa____naechster_datensatz_.jpg (182.13 KiB) 3101 mal betrachtet
super toolkits a. http://wpgear.org/ :: and b. github.com/miziomon/awesome-wordpress
:: Awesome WordPress: A curated list of amazingly awesome WordPress resources, themes, plugins and shiny things.

Antworten