PDF Formular mit Send Button

Programmierung unter AOO/LO (StarBasic, Python, Java, ...)

Moderator: Moderatoren

tomsteg
**
Beiträge: 33
Registriert: Mi, 19.04.2006 23:41
Kontaktdaten:

PDF Formular mit Send Button

Beitrag von tomsteg » So, 01.10.2006 17:36

Hallo

ist es möglich ein Formular mit OOo zu erstellen mit einer Schaltfläche, bei deren Aktivierung die eingetragenen Formular-Daten an eine Email-Adresse geschickt werden?
Ist es weiterhin möglich, dieses Formular in eine PDF Datei zu exportieren, die die gleiche Funktionaliät hat?

Vielen Dank schon einmal für die Antworten.
Gruß, Thomas

Thalion
***
Beiträge: 77
Registriert: Mo, 16.10.2006 09:10
Wohnort: Isenbüttel
Kontaktdaten:

Re: PDF Formular mit Send Button

Beitrag von Thalion » Mo, 16.10.2006 22:53

tomsteg hat geschrieben: ist es möglich ein Formular mit OOo zu erstellen mit einer Schaltfläche, bei deren Aktivierung die eingetragenen Formular-Daten an eine Email-Adresse geschickt werden?
Kann ich leider nicht sagen. Evtl. geht es per Makro (aber da bin ich überfragt).
tomsteg hat geschrieben: Ist es weiterhin möglich, dieses Formular in eine PDF Datei zu exportieren, die die gleiche Funktionaliät hat?
Ich hoffe, dass das die Eigentliche Frage ist, denn das funktioniert recht einfach:
  • - erzeuge ein normales Formular im Writer, mit allen Formularelementen, die du so brauchst
    - füge eine Schaltfläche hinzu
    - setze die Eigenschaft "Aktion" der Schlatfläche auf "Formular übertragen"
    - gib als Eigenschaft "URL" des Formulars "mailto:<emailadresse>" an
    Speichere das Formular und exportiere es dann als PDF (unbedingt über Datei - Exportieren als PDF ...
    - Im Dialog PDF-Optionen musst du dann darauf achten, dass als Format für Formularübermittlung FDF gewählt ist. (PDF funktioniert mit neueren Acrobat Readern nichtmehr, HTML und XML habe ich nciht geprüft)
Das Formular kann dann im Adobe Reader ausgefüllt werden. Wird die Schaltfläche gedrückt, kann das ausgefüllte Formular als Anhang einer Email verschickt werden.

Die Eigenschaften der Schaltfläche und des Formulars kannst du ändern, indem du das Kontextmenü der Schlatfläche aufrufst und dort die entsprechenden Punkte wählst.

Gruss und viel Spass,

André[/list]

jensmaehn
*
Beiträge: 10
Registriert: Di, 24.10.2006 18:19

Beitrag von jensmaehn » Di, 24.10.2006 18:24

- setze die Eigenschaft "Aktion" der Schlatfläche auf "Formular übertragen"
- gib als Eigenschaft "URL" des Formulars "mailto:<emailadresse>" an
Leider geht genau diese Aktion bei mir nicht. Ich kann nachdem ich die Aktion "Formular übetragen" gewählt hab,
keine URL eintragen, das Feld ist eingegraut.

Habe Oo Version 2.04 auf Win XP

Stephan
********
Beiträge: 10101
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Beitrag von Stephan » Mi, 25.10.2006 09:43

Leider geht genau diese Aktion bei mir nicht. Ich kann nachdem ich die Aktion "Formular übetragen" gewählt hab,
keine URL eintragen, das Feld ist eingegraut.
bist Du Dir sicher? Oder hast Du einfach nicht gelesen was Du zitierst?

Ich lese da nämlich:
gib als Eigenschaft "URL" des Formulars "mailto:<emailadresse>" an
Was ja nicht heißt gib die Email-Adresse als URL des Steuerelememts an.
HTML und XML habe ich nciht geprüft
HTML zumindest geht gut, übermittelt Textdateien die einfach umzuformen und auszuwerten sind.



Gruß
Stephan

jensmaehn
*
Beiträge: 10
Registriert: Di, 24.10.2006 18:19

Beitrag von jensmaehn » Mi, 25.10.2006 10:11

Stephan hat geschrieben:
Leider geht genau diese Aktion bei mir nicht. Ich kann nachdem ich die Aktion "Formular übetragen" gewählt hab,
keine URL eintragen, das Feld ist eingegraut.
bist Du Dir sicher? Oder hast Du einfach nicht gelesen was Du zitierst?

Ich lese da nämlich:
gib als Eigenschaft "URL" des Formulars "mailto:<emailadresse>" an
Was ja nicht heißt gib die Email-Adresse als URL des Steuerelememts an.
HTML und XML habe ich nciht geprüft
HTML zumindest geht gut, übermittelt Textdateien die einfach umzuformen und auszuwerten sind.



Gruß
Stephan
du hast recht, ich hab es nicht in den Formulareigenschaften versucht :wink: sorry

mr_monk

Re: PDF Formular mit Send Button

Beitrag von mr_monk » Mi, 15.01.2014 11:29

Hallo,

die geschilderte Vorgehensweise hat mir auch weitergeholfen. Vielen Dank dafür.
Ich benötige jedoch noch einige Features, die ich bislang in den Eigenschaften der Steuerelemente nicht finden konnte:
  • Gibt es eine Möglichkeit Felder als Pflichtfelder zu definieren?
  • Ich habe bestimmte Felder mit einer Formatüberprüfung versehen, die jedoch beim pdf-Export anscheinend verloren gehen. Gibt es vielleicht eine Einstellung, die ich vornehmen muss, damit das klappt?
  • Das versenden der Datei funktioniert auf meinem Rechner einwandfrei: nach betätigen des Buttons wird ein Outlook-Fenster geöffnet, das die pdf-Datei als Anhang und den korrekten Adressaten enthält. Wenn ich die pdf-Datei aber zu meinem Kollegen sende, funktioniert bei ihm der Sende-Button nicht mit der Fehlermeldung: "Dieser Vorgang ist nicht zulässig". Wird diese Aktion nur bezogen auf meine Systemvariablen definiert?

pmoegenb
********
Beiträge: 4331
Registriert: Di, 22.06.2004 12:02
Wohnort: 71134 Aidlingen
Kontaktdaten:

Re: PDF Formular mit Send Button

Beitrag von pmoegenb » Mi, 15.01.2014 17:22

Funktionen des Writer's können nicht nach .pdf exportiert werden.
Gruß

Peter
---------------------------------------------------------------------------
Windows 7 Prof. 64-bit SP1, LibreOffice 4.3.6.2 und AOO 4.1.1

mr_monk

Re: PDF Formular mit Send Button

Beitrag von mr_monk » Mi, 15.01.2014 17:53

Da muss ich wohl mit leben.

Das Versenden von pdf-Ddateien über einen Formular-Button scheint mit der Version des Acrobat-Readers zusammenzuhängen. Mit Version X funkt es nur mit fdf-Dateien. Mit Version XI kann ich auch pdf-Dateien versenden.

Gruß

Girgei
**
Beiträge: 34
Registriert: Mo, 17.03.2014 16:29

Re: PDF Formular mit Send Button

Beitrag von Girgei » Mo, 28.09.2015 11:04

Thalion hat geschrieben:
tomsteg hat geschrieben:
Das Formular kann dann im Adobe Reader ausgefüllt werden. Wird die Schaltfläche gedrückt, kann das ausgefüllte Formular als Anhang einer Email verschickt werden.
Gruss und viel Spass,

André[/list]
Hallo allerseits,
seit Stunden doktore ich an dem Send Button herum. Es funktioniert zwar auf dem PC, wenn ich die pdf mit Acrobat XI aufrufe. Aber aus dem Internet tut sich da gar nichts. Einfach nur tote Hose. Keine Spur von senden.
Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte, oder funktioniert es grundsätzlich nicht, was ich eigentlich nicht glaube.
Schon mal vielen Dank für erfolgreichen Tipp
Ciao
Girgei
P.S.
Habe mit W7 und Acrobat XI gearbeitet

Stephan
********
Beiträge: 10101
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: PDF Formular mit Send Button

Beitrag von Stephan » Mo, 28.09.2015 11:38

ich kann keine grundsätzlichen Probleme feststellen, d.h. das hier angehängte PDF funktioniert beim Draufklicken wie gewünscht.

Beim selben Dokument bekomme ich wenn ich es online verlinke von Acrobat die Meldung:
"Um dieses Formular senden zu können muss das Dokument im Acrobat-Fenster (statt im Webbrowser) geöffnet sein."

womit dann ein direkter Download-Verweis:
http://wiki.selfhtml.org/wiki/HTML/Text ... d-Verweise

funktionieren sollte.



Gruß
Stephan
Dateianhänge
Formular_mit_Email.pdf
(13.31 KiB) 277-mal heruntergeladen

Girgei
**
Beiträge: 34
Registriert: Mo, 17.03.2014 16:29

Re: PDF Formular mit Send Button

Beitrag von Girgei » Mo, 28.09.2015 15:34

Vielen Dank für den Link zum Download.
In einer html Seite klappt das ja, aber wie ich ihn in eine pdf reinkriege, weiß ich jetzt nicht.
Jedenfalls schein der Send Button um den geht's ja, nur zu funktionieren, wenn das Formular mit Acrobat o.ä. geöffnet wird.
Ciao
Girgei

Stephan
********
Beiträge: 10101
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: PDF Formular mit Send Button

Beitrag von Stephan » Mo, 28.09.2015 20:24

In einer html Seite klappt das ja, aber wie ich ihn in eine pdf reinkriege, weiß ich jetzt nicht.
das weiß ich auch nicht und das ist auch garnicht nötig.
Jedenfalls schein der Send Button um den geht's ja, nur zu funktionieren, wenn das Formular mit Acrobat o.ä. geöffnet wird.
eben und darum erzwingt o.g. Art der Linkanbringung das Öffnen in eben jenem Acrobat, das PDF öffnet sich also nicht im Browserfenster im Acrobat-Plugin.



Gruß
Stephan

Girgei
**
Beiträge: 34
Registriert: Mo, 17.03.2014 16:29

Re: PDF Formular mit Send Button

Beitrag von Girgei » Di, 29.09.2015 11:08

Danke Stephan für die Erläuterungen.
Da mache ich mich mal an die Arbeit.
Ciao
Girgei

Gast

Re: PDF Formular mit Send Button

Beitrag von Gast » Di, 12.01.2016 08:14

Stephan hat geschrieben: "Um dieses Formular senden zu können muss das Dokument im Acrobat-Fenster (statt im Webbrowser) geöffnet sein."
Fals es mal außer mir noch jemand brauchen:
Wenn man bei der Formulareigenschaft bei "Art des Submits" - "Post" einstellt, kann das Formular auch per Web versendet werden.

http://i.epvpimg.com/gVV4e.jpg

xeon285

Re: PDF Formular mit Send Button

Beitrag von xeon285 » Mo, 14.11.2016 17:28

Hallo

Ich hätte das Ganze jetzt versucht und es hat soweit geklappt.
Allerdings habe ich das Problem das es bei mir nur mit den email Adressen funktioniert die in meinem email Programm unter Kontakte geseichert sind.
Wenn ich den sende button im open office write anklicke funktioniert es.
Wenn ich den sende button im acrobat reader anklicke fragt er zuerst nach dem standard email programm und dann gibt es eine Fehlermeldung das
die url adresse nicht aufgelöst werden kann.
Ich verwende Windows live mail. Ist schon etwas älter aber ich hätte hald gern das der send button auch hier funktioniert.
Oder gehen nur die gängisten email programmer wie Outlook und thunderbird?
Kann mir da jemand weiterhelfen?

mfg Philip

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste