Bitte DRINGEND um Hilfe PDF-Link in Email einfügen

Setup und Komponenten-übergreifende Probleme.

Moderator: Moderatoren

StefanGro
*
Beiträge: 16
Registriert: Fr, 03.02.2017 15:01

Bitte DRINGEND um Hilfe PDF-Link in Email einfügen

Beitrag von StefanGro » Mi, 08.02.2017 13:46

Nettes Hallo an alle, ich bräuchte bitte ganz dringend Eure Hilfe.
Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe .
Ich habe folgendes Problem.
Ich habe mit Open Office ein Dokument erstellt das ich in ein PDF umwandeln werde.
Dieses PDF möchte ich auf unserer Homepage unseren Kunden als Onlineformular zum direkten ausfüllen anbieten.
Wenn der Kunde also dieses PDF ausgefüllt hat, klickt er auf den von mir eingefügten Link und es öffnet sich das Emailprogramm mit unserer voreingestellten E-Mailadresse.
Soweit so gut das klappt auch schon alles. Ich möchte aber gerne erreichen, dass das vom Kunden ausgefüllte PDF in diese Email eingefügt oder als Datei angehängt wird.

Ich hoffe, ich konnte meinen Wunsch oder Ziel, verständlich erklären.

Ich hoffe es kann mir jemand helfen.

Schöne Grüße vom Bodensee
Stefan

Toxitom
********
Beiträge: 3410
Registriert: Di, 12.08.2003 18:07
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: Bitte DRINGEND um Hilfe PDF-Link in Email einfügen

Beitrag von Toxitom » Mi, 08.02.2017 15:48

Hallo Stefan,

keine Ahnung, wie Du das direkt realisiert hast mit dem "Button und dem öffenen des Mail-Clients", schätze aber, da hast Du einen "mailto"-Link verwendet?

Der Befehl unterstützt auch das direkte Anhängen von Dateien, wie Du das aber passend in Deine Datei einbaust - kann ich Dir nicht wirklich sagen.

Code: Alles auswählen

mailto:test@example.org?subject=anhang test&body=ein anhang test&attachment="http://example.org/test.txt
Beachte auch, dass nicht jeder Browser / Email Client diese Technik unterstützt.

Da ein im Browser ausgefülltes Dokument im Cache liegt, wird es etwas kompliziert, den Pfad zu ermitteln....

Also: Deinem Workflow folgend verwendest Du die falsche Technik. Ein Formular solltest Du im Browser mit HTML und seinen Techniken erzeugen - und zum Versenden die "Post" -Methode verwenden. Ein Dokument ist interessant, müsste aber erst gespeichert werden vor dem Versenden..

Viele Grüße
Tom
Unterstützer LibreOffice, zertifizierter Trainer und Berater
Bücher: LibreOffice 5- Einstieg und Umstieg
Makros Grundlagen - LibreOffice / OpenOffice Basic

StefanGro
*
Beiträge: 16
Registriert: Fr, 03.02.2017 15:01

Re: Bitte DRINGEND um Hilfe PDF-Link in Email einfügen

Beitrag von StefanGro » Mi, 08.02.2017 15:57

Hallo Tom, ich danke dir für deine Mühe.
Ich weiß nur dass es funktioniert, denn ein Gärtnerkollege hat das selber so auf seiner HP und seinem Onlineformular geschaffen. Dort klickt man die PDF an, füllt Sie aus und geht dann auf den angegebenen Link in der PDF und es öffnet sich das Emailprogramm mit voreingestellter Empfängerzeile und dem ausgefüllten PDF Dokument als Dateianhang. Man muss nur noch abschicken.
Das wäre mein Ziel.. weiß mir aber keinen Rat, da ich sowieso nicht der Held bin bei sowas. Daher wäre ich über jede gut erklärte Hilfe Dankbar.
Kannst du damit nun mehr anfangen und mir helfen?
Grüße Stefan

Benutzeravatar
miesepeter
*******
Beiträge: 1606
Registriert: Sa, 10.05.2008 15:05
Wohnort: Bayern

Re: Bitte DRINGEND um Hilfe PDF-Link in Email einfügen

Beitrag von miesepeter » Mi, 08.02.2017 16:06

StefanGro hat geschrieben:
Mi, 08.02.2017 15:57
ein Gärtnerkollege hat das selber so auf seiner HP und seinem Onlineformular geschaffen. Dort klickt man die PDF an, füllt Sie aus und geht dann auf den angegebenen Link in der PDF und es öffnet sich das Emailprogramm mit voreingestellter Empfängerzeile und dem ausgefüllten PDF Dokument als Dateianhang. Man muss nur noch abschicken.
Ich würde an deiner Stelle den Gärtnerkollegen fragen. Wieso das Rad zweimal erfinden?
Ciao

StefanGro
*
Beiträge: 16
Registriert: Fr, 03.02.2017 15:01

Re: Bitte DRINGEND um Hilfe PDF-Link in Email einfügen

Beitrag von StefanGro » Mi, 08.02.2017 16:10

Wenn das so leicht wäre, ich kann den nicht fragen, weil er ein Mitglied eines anderen Verbandes ist und Konkurenzdenken vorsteht. Was ich auch ein wenig nachvollziehen kann. 8)
Meinst du da kann mir keiner Helfen? Ich war der Meinung das wäre für die Profis hier drin ein leichtes?
Viele Grüße Stefan

Stephan
********
Beiträge: 10114
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Bitte DRINGEND um Hilfe PDF-Link in Email einfügen

Beitrag von Stephan » Mi, 08.02.2017 16:13

Ich weiß nur dass es funktioniert, denn ein Gärtnerkollege hat das selber so auf seiner HP und seinem Onlineformular geschaffen. Dort klickt man die PDF an, füllt Sie aus und geht dann auf den angegebenen Link in der PDF und es öffnet sich das Emailprogramm mit voreingestellter Empfängerzeile und dem ausgefüllten PDF Dokument als Dateianhang. Man muss nur noch abschicken.
Das wäre mein Ziel..
Dann ist OpenOffice dafür ungeeignet, denn mit OPenOffice lassen sich nur Formulare erstellen deren Formulardaten automatisch an eine Email angehangen werden können, was normalerweise auich der Sinn eines Formulars ist und dem üblichen workflow entspricht, weil man ja die Daten braucht und weiterverarbeiten will und nicht komplette PDFs lesen. Üblicherweise hat man dann das Original-PDF und lädt nur die per Email übermittelten Daten hinzu.

Ein solches Formular, also zur Übermittlung der Formulardaten per Email, lässt sich in OpenOffice so einrichten wie es Andre (Thalion) hier beschreibt:
viewtopic.php?t=9250

oder wie es ausführlicher im Wiki beschrieben ist:
http://www.ooowiki.de/DatenUndTextMisch ... mular.html


Ein Testformular habe ich schnell mal erstellt und als PDF und odt angehängt, bei mir funktioniert damit das SEnden aus Acrobat Reader heraus tadellos.


Ein PDF das sich selbst ausgefüllt versendet lässt ich mit OpenOffice also nicht erstellen, aber mutmaßlich mit Adobe Acrobat (Vollvbersion) und ggf. ähnlichen Programmen.


Gruß
Stephan
Dateianhänge
testformular.pdf
(40.72 KiB) 52-mal heruntergeladen
testformular.odt
(10.89 KiB) 46-mal heruntergeladen

StefanGro
*
Beiträge: 16
Registriert: Fr, 03.02.2017 15:01

Re: Bitte DRINGEND um Hilfe PDF-Link in Email einfügen

Beitrag von StefanGro » Mi, 08.02.2017 16:22

Hallo Stephan,
du hast es ja doch geschafft, genau so wie dein PDF reagiert wollte ich es.
Ich hatte mein Dokument im Open Office erstellt und den Link eingefügt, hab es dann als PDF exportiert.
Bei mir öffnet sich auch der Emailclient und die Empfängerdaten sind drin, nur eben nicht das eigentliche, ausgefüllte PDF.
Bei dir geht es aber. Ich bin begeistert. Bitte erkläre mir was ich falsch gemacht habe.
Herzlichen Dank im Voraus
Stefan

Stephan
********
Beiträge: 10114
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Bitte DRINGEND um Hilfe PDF-Link in Email einfügen

Beitrag von Stephan » Mi, 08.02.2017 16:28

genau so wie dein PDF reagiert wollte ich es.


Du hast dann aber etwas völlig Anderes gefragt
Bei dir geht es aber.
Nein, das geht nicht. Der erzeugte Dateianhang enthält lediglich die Formulardaten als *.fdf-Datei und nicht das ausgefüllte PDF.


Gruß
Stephan

StefanGro
*
Beiträge: 16
Registriert: Fr, 03.02.2017 15:01

Re: Bitte DRINGEND um Hilfe PDF-Link in Email einfügen

Beitrag von StefanGro » Mi, 08.02.2017 16:33

Jetzt versteh ich gar nix mehr.. sorry...
darf ich meine PDF hier anfügen um es dir zu senden? Vielleicht vereinfacht es das ganze.
Vermutlich habe ich etwas falsch erklärt. Denn in dem Tutorial das ich angeschaut hatte wurde auch erklärt man soll es als fdf-Datei exportieren. Das habe ich auch gemacht.
Gruß Stefan

Stephan
********
Beiträge: 10114
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Bitte DRINGEND um Hilfe PDF-Link in Email einfügen

Beitrag von Stephan » Mi, 08.02.2017 16:48

keine Ahnung was nicht zu verstehen ist.

Wenn Du mein Beispielformular in Acrobat REader öffnest und so ausfüllst und auf die Schaltfläche "Formular senden" klickst:
ausgefülltes Formular.gif
ausgefülltes Formular.gif (37.58 KiB) 3131 mal betrachtet
wird folgende Email erstellt:
erzeugte_Email.gif
erzeugte_Email.gif (34.48 KiB) 3131 mal betrachtet
Der dortige Dateianhang "testformular.fdf" ist nicht das von Dir gewünschte ausgefüllte PDF, sondern nur eine *.fdf-DAtei mit dessen Daten.
Die *.fdf enthält lediglich folgenden Inhalt (wenn das Formular wie oben gezeigt ausgefüllt wurde):

Code: Alles auswählen

%FDF-1.2
%âãÏÓ
1 0 obj<</FDF<</F(/C/Users/Internet/Desktop/testformular.pdf)/ID[<153a9010c83c9ae78b7d7666ff67bcca><153a9010c83c9ae78b7d7666ff67bcca>]/Fields[<</T(Optionsfeld 1)/V/1>><</T(Schaltfl#C3#A4che 1)>><</T(Textfeld 1)/V(Stephan)>><</T(Textfeld 1_2)/V(Teststrasse)>><</T(Textfeld 1_3)/V(12345 Testort)>>]>>>>
endobj
trailer
<</Root 1 0 R>>
%%EOF
Gruß
Stephan

StefanGro
*
Beiträge: 16
Registriert: Fr, 03.02.2017 15:01

Re: Bitte DRINGEND um Hilfe PDF-Link in Email einfügen

Beitrag von StefanGro » Mi, 08.02.2017 16:52

Ja Stephan genau so sollte es bei mir auch sein.
Wärst du bitte so freundlich und schaust es Dir mal an.
Auf meiner HP www.gropper-gartengestaltung.de dann auf den zweiten Reiter Onlineformular und bis nach unten scrollen. Dort habe ich den Link für das Formular.
Dann siehst du was ich meine. Das Formular wird nicht an die Email angefügt. Und genau darum geht es mir.
Bin gespannt..
Danke Gruß Stefan

Stephan
********
Beiträge: 10114
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Bitte DRINGEND um Hilfe PDF-Link in Email einfügen

Beitrag von Stephan » Mi, 08.02.2017 17:46

StefanGro hat geschrieben:
Mi, 08.02.2017 16:52
Ja Stephan genau so sollte es bei mir auch sein.
Wärst du bitte so freundlich und schaust es Dir mal an.
Auf meiner HP www.gropper-gartengestaltung.de dann auf den zweiten Reiter Onlineformular und bis nach unten scrollen. Dort habe ich den Link für das Formular.
Dann siehst du was ich meine. Das Formular wird nicht an die Email angefügt. Und genau darum geht es mir.
Bin gespannt..
Danke Gruß Stefan
Ich kann nur bestätigen das dieses PDF-Formular auch bei mir nicht funktioniert. Warum nicht kann ich aus dem PDF heraus nicht sagen.


Gruß
Stephan

StefanGro
*
Beiträge: 16
Registriert: Fr, 03.02.2017 15:01

Re: Bitte DRINGEND um Hilfe PDF-Link in Email einfügen

Beitrag von StefanGro » Mi, 08.02.2017 18:06

Ja komisch..
hättest du mir einen Rat wie ich den Link nochmal einfügen soll im Open Office. So wie du es auch gemacht hast?
Gruß Stefan

F3K Total
********
Beiträge: 3140
Registriert: Mo, 28.02.2011 17:49

Re: Bitte DRINGEND um Hilfe PDF-Link in Email einfügen

Beitrag von F3K Total » Mi, 08.02.2017 18:19

Hallo,
ich denke es liegt an dem Pfeil, den du auf deinem Formular hast, vermutlich ein grafisches Kontrollfeld.
So eines bekomme ich auch nicht zum Laufen.
Bei mir geht nur die normale Schaltfläche.
Der Link muß in die Eigenschaften des Formulares, Rechtsklick auf ein Kontrollfeld, Formular..., Reiter Allgemein -> URL
FDF.PNG
FDF.PNG (15.8 KiB) 3094 mal betrachtet
Gruß R

Stephan
********
Beiträge: 10114
Registriert: Mi, 30.06.2004 19:36
Wohnort: nahe Berlin

Re: Bitte DRINGEND um Hilfe PDF-Link in Email einfügen

Beitrag von Stephan » Mi, 08.02.2017 18:33

hättest du mir einen Rat wie ich den Link nochmal einfügen soll im Open Office
genau wie im Wiki beschrieben, siehe "3. Formulareigenschaften":
http://www.ooowiki.de/DatenUndTextMisch ... mular.html

Gruß
Stephan

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste