Arbeitszeit mit/ohne Pause berechnen

Das Tabellenkalkulationsprogramm

Moderator: Moderatoren

Moskitos
Beiträge: 2
Registriert: Mi, 07.03.2018 19:23

Arbeitszeit mit/ohne Pause berechnen

Beitrag von Moskitos » Mi, 07.03.2018 19:53

Hallo,

ich erstelle gerade einen Tageszettel mit der Tabellenkalkulation von Libre.Ich habe nämlich ein Problem mit der zusätzlichen Pause in der Normal-Std abzuziehen. Es gibt ja keinen Feld für Pausenzeiten. Die Pause soll nur bei mehr als 6,5 Std Arbeitszeit automatisch mit 30 Minuten oder 0,5 Std im Feld "Normal-Std" abgezogen werden und bei weniger als 6,5 Std sollen Pause nicht abgezogen werden. Ich habe alle Funktionen (z.B. Wenn, Stunde, Zahlwert, Rest usw.) ausprobiert und ganze Foren durchgesucht. Leider habe ich kein passendes Formel gefunden.

Ich erkläre hiermit folgendes:

3 Felder werden aufgeteilt und zwar als:

Feld 1: Arbeitszeit von-bis
Feld 2: Normal-Std
Feld 3: Über-Std

Anbei Screenshot zur Ansicht:
1111.PNG
1111.PNG (7.78 KiB) 1228 mal betrachtet
Fall-Beispiel A: (normale Arbeitszeit)
Arbeitszeit: von 6:00 Uhr bis 15:00 Uhr -> zeigt der Feld "Normal-Std" jedoch auf 9 Std. Es soll eigentlich 8,5 Std stehen, aufgrund gesetzlichen Pausezeiten, sie sollen um 0,5 Std abgezogen werden.

Fall-Beispiel B: (mit Überstundenarbeit)
Arbeitszeit: von 6:00 Uhr bis 16:00 Uhr -> soll der Feld "Normal-Std" weiterhin auf 8,5 Std bestehen, hierfür soll der Feld "Überstd" auf 1 Std hinzu berechnet werden, auch bitte mit Pause berücksichtigen.

Fall-Beispiel C: (Freitags mit verkürzter Arbeitszeit)
Arbeitszeit: von 6:00 Uhr bis 12:00 Uhr -> zeigt der Feld "Normal-Std" auf 6 Std an, das ist korrekt, ohne Pause.

Ich hoffe dass jemand mir helfen kann, ein Formel zu basteln.

Vielen Dank im Voraus!

echo
******
Beiträge: 722
Registriert: Fr, 14.11.2008 15:27
Wohnort: BRA - Nds

Re: Arbeitszeit mit/ohne Pause berechnen

Beitrag von echo » Mi, 07.03.2018 21:01

Hallo
schau dir das mal an.
für weitere Fragen, bitte kein Bild sondern die Datei.ods mit liefern. Ist viel einfacher für uns
Gruß Holger

PS
Die Pause wurde bei dem Überstunden nicht abgezogen, habe die Datei entsprechend angepasst
Unbenannt 1.ods
(12.31 KiB) 58-mal heruntergeladen

Moskitos
Beiträge: 2
Registriert: Mi, 07.03.2018 19:23

Re: Arbeitszeit mit/ohne Pause berechnen

Beitrag von Moskitos » Do, 08.03.2018 19:47

Hallo Holger,

vielen Dank für deine Beispieldatei. Genauso habe ich mir vorgestellt. *TOP*

Es gibt da ein kitzelkleines Problem. Meine Arbeitszeit beträgt von Mo-Do 8,5 Std und Fr jedoch 6 Std.
Wenn ich am Freitag 1Std länger arbeiten muss, sollte im Feld "Normalstd" 6 Std und im Feld "Überstd" auf 1 Std stehen.
Wenn es nicht funktionieren sollte, denke ich mir, eventuell sollte es man 2 Tabellen erstellen, die eine Tabelle für Mo-Do und eine Tabelle für Fr.

Außerdem sollte die Normalstd und Überstd als Dezimalzahl umgerechnet werden. z.B. 08:50 in 8,5. Ich habe schon mal versucht in deinem Formel herum zubasteln, leider hat es nicht geklappt in Dezimalstd anzuzeigen. *grübeln* Du siehst unter der Tabelle "Restzeit, geleistete Std", mit dem Formel hat es mir gut gelungen in Dezimalstd umzurechnen. Hmm!

Wenn du das hinkriegst, dann wäre super!

Ich habe mal eine Datei hochgeladen, weil es für dich einfach gewesen wäre, Auf diese Idee bin ich da nicht drauf gekommen. Ups!
Tageszettel_Office.ods
(12.02 KiB) 38-mal heruntergeladen
Gruß Roland

echo
******
Beiträge: 722
Registriert: Fr, 14.11.2008 15:27
Wohnort: BRA - Nds

Re: Arbeitszeit mit/ohne Pause berechnen

Beitrag von echo » Do, 08.03.2018 20:26

Hallo Roland
Im Prinzip musst du das Datum abfragen und auf Freitag prüfen: =Wochentag(Datum;2)<>5
Anschließend stellt du die MIN-Zeit auf 8:30 oder am Freitag auf 6:00
DITO mit den Überstunden ZEIT(9;0;0) am Freitag auf ZEIT(6;30;0) (immer incl. Pause)

Stunden sind Bruchteile vom Tag. Eine Stunde = 1/24 Tag
Um die Stunden / Überstunden dezimal zu bekommen multiplizierst du das Ergebnis einfach mit 24.
Dann aber bitte das Zellformat auf Zahl nicht mehr auf Uhrzeit, sonnst stimmt die Anzeige nicht. (das Ergebnis schon)

Ich habe das jetzt mal in meiner Tabelle umgesetzt, siehe TEST
Gruß Holger
Unbenannt 1.ods
(13.01 KiB) 37-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von echo am Fr, 09.03.2018 07:52, insgesamt 6-mal geändert.

echo
******
Beiträge: 722
Registriert: Fr, 14.11.2008 15:27
Wohnort: BRA - Nds

Re: Arbeitszeit mit/ohne Pause berechnen

Beitrag von echo » Do, 08.03.2018 20:34

Sorry habe nicht richtig geschaut, hier deine angepasste Liste
Gruß Holger
Tageszettel_Office.ods
(12.89 KiB) 49-mal heruntergeladen

Antworten